Letzte Änderung: 28. Juni 2016

Schwerpunkt 8 - Ausländisches Recht / Angebote ausländischer Partneruniversitäten - King's College London

Beschreibung

Für die Schwerpunktprüfung wird der erfolgreiche Abschluss des Studiums am King's College London mit dem undergraduate College Diploma in Legal Studies verlangt.

Ziel des einjährigen Programms ist die Einführung in die Grundlagen des englischen Rechtssystems. Das Programm ist in den Studiengang LL.B. (Bachelor of Laws) integriert und auf modularer Basis aufgebaut.

Die Studierenden müssen aus dem  Modulkatalog vier Vollmodule belegen. Anstelle eines Vollmoduls können auch zwei Halbmodule gewählt werden.

Der aktuelle Modulkatalog ist unter "List by School" -> "Law School" auf der Homepage des KCL abrufbar.

 

Informationen zur Bewerbung für diesen Schwerpunkt und zu organisatorischen Fragen finden Sie auf der Homepage des Büros für internationale Programme.