Letzte Änderung: 7. Juni 2017

Computeraccounts an der Humboldt-Universität zu Berlin

Angehörige und Gäste der Humboldt-Universität erhalten zur Nutzung der Computer in den Bibliotheken und Computerpoolräumen sowie der universitätsweit angebotenen Netzwerkdienste (z.B. WLAN/WiFi, Zugriff auf Moodle-Kurse und AGNES) vom Computer- und Medienservice (CMS) auf Antrag einen Computeraccount, mit dem auch ein E-Mail-Postfach und eine E-Mail-Adresse der Form vorname.nachname@[cms|student|rz|...].hu-berlin.de nutzbar sind.

Computeraccounts der Juristischen Fakultät

Aus technischen Gründen sind die Computer an den Lehrstühlen und im Computerpool der Juristischen Fakultät leider nicht mit dem Computeraccount des CMS nutzbar, sondern es ist ein zusätzlicher Computeraccount im SIK zu beantragen. Die Nutzung des Computerpools kann zu den Öffnungszeiten der betreuten Computerpoolräume bei den Mitarbeitern des SIK in Raum 206 unter Vorlage des Studentenausweises oder eines anderen Nachweises zur Berechtigung (z.B. Referendariatsbescheinigung) per Formular (PDF-Datei) beantragt werden; Computeraccounts für Lehrstuhlangehörige und Gastforscherinnen und Gastforscher können vom Lehrstuhlinhaber oder seinem Sekretariat schriftlich oder per E-Mail an sik@rewi.hu-berlin.de beantragt werden. Es ist ein Vorlauf von zwei Werktagen einzuplanen, und es wird zum Account außer den Vor- und Nachnamen auch die Angabe benötigt, ob der Zugriff auf die gemeinsamen Dateien benötigt wird (Mitarbeiter) oder nicht (Gast).

Die Computeraccounts bieten Zugriff auf die Datei- und Druckdienste im Netzwerk der Juristischen Fakultät und sind mit einem E-Mail-Postfach verbunden.

Nutzung und erstes Einloggen

Für die Nutzung des Accounts und das erste Einloggen hat das SIK hoffentlich helfende Hinweise (PDF-Datei) veröffentlicht. Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Gäste der Lehrstühle erhalten ihre Zugangsdaten über das Lehrstuhlsekretariat. Mit den Zugangsdaten sind alle Arbeitsplatzcomputer der Juristischen Fakultät (nicht jedoch die Computer in der Zweigbibliothek Rechtswissenschaften) nutzbar.

Beim ersten Einloggen mit den neuen Zugangsdaten fragen die Computer nach einem neuen Kennwort, das statt des Startkennwortes selbst zu wählen ist. Falls die Abfrage eines neuen Kennwortes ausbleibt, ist das Kennwort möglichst bald über das dafür vorgesehene WWW-Formular zu ändern. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des SIK bitten darum, von dem Fehler in Kenntnis gesetzt zu werden. Die WWW-Seite ist nur von Computern in der Juristischen Fakultät aus nutzbar und sollte auch später regelmäßig zum Ändern des Kennwortes genutzt werden; zudem ist über dieselbe WWW-Seite die Abfrage des restlichen Druckkontingents für die Drucker im Computerpool möglich.

Bei der Benutzung der Computer ist die Computerbetriebsordnung der Humboldt-Universität zu beachten. Insbesondere ist das Installieren von Software oder das Verändern der Hardware den Administratoren des SIK als den Systemverantwortlichen vorbehalten.