Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Juristische Fakultät

Humboldt-Universität zu Berlin | Juristische Fakultät | Willkommen an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität!

Willkommen an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität!

Letzte Chance für die Sonntagsöffnung

Ein dringender Appell von Dekanat, Fachschaft und Universitätsbibliothek

 

Liebe Studierende, liebe Nutzer*innen der Bibliothek,

 

wir alle mussten in den vergangenen Monaten leidvoll erfahren, dass die bisherigen Öffnungszeiten der ReWi-Bibliothek nur durch den Einsatz studentischer Hilfskräfte erreicht werden konnten. Seit deren Zahl aufgrund von Rechtsstreitigkeiten zurückgefahren werden musste, mussten die Öffnungszeiten werktags reduziert werden. Die Sonntagsöffnung ist gänzlich entfallen. Auch das neue Jahr bringt weitere Kürzungen.

 

Fakultät, Fachschaft und Bibliothek haben sich bemüht, kurzfristig eine Übergangslösung zu finden, damit der Schaden durch die verkürzte Nutzbarkeit der Bibliothek so gering wie möglich gehalten werden kann. Dazu gehört die Möglichkeit einer Nutzung von Beck-Online (wie zuvor bereits von Juris) auch von zuhause (per VPN des CMS per Zwei-Faktor-Authentifizierung); auch sind wir bestrebt, über Beck-Online weitere Lehrbücher zugänglich zu machen.

 

Und auch für die Sonntagsöffnung ergibt sich ein Silberstreif am Horizont, wenn Ihr bzw. Sie alle aktiv daran mitwirken. Möglich wäre nämlich eine Aufsicht am Sonntag auch durch Mitarbeiter*innen des Wachschutzes, die aber keine Bücher zurückstellen. Gegen dieses Modell spricht derzeit, dass die ReWi-Bibliothek eine sehr schlechte Rückstellquote und hohe Verstellquote hat.

 

Eine Sonntagsöffnung kann es daher in Zukunft nur geben, wenn sich die Rückstellquote durch die Nutzer*innen signifikant und nachhaltig verbessert. Ihr habt/Sie haben es jetzt selbst in der Hand, durch eine Veränderung des Nutzungsverhaltens die Bibliothek auch am Sonntag nutzbar zu halten!

 

Konkret: Vom 14. bis 20. Januar 2019 gibt es eine Probewoche mit Sonntagsöffnung zu den gewohnten Zeiten! Nach Ende der Probewoche wird eine Evaluierung der Rückstell- sowie Verstellquote vorgenommen und auf Grundlage dieser über die weitere Sonntagsöffnung entschieden. Verbessert sich in dieser die Rückstellquote erheblich und bleibt diese auch dauerhaft auf einem deutlich höheren Niveau als bisher, folgt ab Februar wieder eine wöchentliche Sonntagsöffnung unter dem Vorbehalt, dass das selbstständige Rückstellen an die korrekte Regalstelle weiter funktioniert.

 

Helfen Sie mit, dass es dazu kommt! Und sprecht bzw. sprechen Sie auch Ihre Nachbar*innen an, damit diese nicht das gemeinsame Ziel einer Sonntagsöffnung durch Nichtstun verunmöglichen!

 

DekanatFachschaft Jura und Zweigbibliothek Rechtswissenschaften