Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Prof. Dr. Susanne Baer

Lebenslauf Dr. A. Schmidt

Werdegang

2016/17 Vertretung des Lehrstuhls für Öffentliches Recht und Geschlechterstudien von Prof. Dr. Dr. h.c. Susanne Baer, LL.M., Juristische Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin

2011 Promotion durch die Juristenfakultät der Universität Leipzig, Dissertation "Strafe und Versöhnung. Eine moral- und rechtsphilosophische Analyse von Strafe und Täter-Opfer-Ausgleich als Formen unserer Praxis“

  • Preis der Dr. Feldbausch Stiftung Landau/Pfalz für eine herausragende Dissertation der Juristenfakultät der Universität Leipzig

2002-2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Rechtsphilosophie, Prof. Dr. Michael Kahlo, Juristenfakultät der Universität Leipzig

2003-2005 Promotionsstipendium der Rosa-Luxemburg-Stiftung

2002-2005 Gleichstellungsbeauftragte der Juristenfakultät der Universität Leipzig

2001-2002 Assessorin und Rechtsanwältin, „Füßer & Kollegen“, Leipzig

2001 Zweites Juristisches Staatsexamen

1999 Erstes Juristisches Staatsexamen

1997-1999 zunächst studentische, dann wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Rechtsphilosophie, Prof. Dr. Michael Kahlo, Juristenfakultät der Universität Leipzig

1993-1999 Studium der Rechtswissenschaften, Juristenfakultät der Universität Leipzig

 

Mitgliedschaften