Humboldt-Universität zu Berlin - Prof. Dr. Anna‑Bettina Kaiser

Dr. Isabelle Ley

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Senior Research Affiliate am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg

Kontakt

E-Mail: isabelle.ley@rewi.hu-berlin.de


Werdegang

  • Seit 02/2020
    wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Öffentliches Recht und Grundlagen des Rechts (Prof. Dr. Anna-Bettina Kaiser), Humboldt-Universität zu Berlin;
    Senior Research Affiliate am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg 
  • 2019
    Richterin am Amtsgericht Mitte
  • 2018
    Referentin am Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Abteilung Außenhandel
  • 2013 - 2017
    Referentin am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht in Heidelberg, Prof. Dr. Anne Peters (Elternzeit 2015-2017)
  • 2014
    Forschungsaufenthalt Woodrow Wilson School of Governance, Princeton University, USA
  • 2010 - 2013
    Rechtsreferendariat am Kammergericht (Berlin) mit Stationen beim Auswärtigen Amt und Bundeswirtschaftsministerium, Zweites Staatsexamen (Elternzeit 2011)
  • 2008 - 2011
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht, Prof. Dr. Georg Nolte, Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2007 - 2010
    Promotion im Rahmen des DFG-Graduiertenkollegs "Verfassung jenseits des Staats" an der Humboldt-Universität zu Berlin zum Thema "Opposition im Völkerrecht - Ein Beitrag zu den legitimationstheoretischen Grundlagen internationaler Rechtserzeugung und ihrer Anwendung" bei Prof. Dr. Ulrich K. Preuß (summa cum laude), Auszeichnungen mit dem Fakultätspreis der Humboldt-Universität zu Berlin sowie der Otto-Hahn-Medaille der Max-Planck-Gesellschaft
  • 01-05/2008
    Forschungsaufenthalt New York University, Jean Monnet Center for European and International Law, Prof. Jeseph Weiler
  • 2000 - 2006
    Doppelstudium der Rechtswissenschaft (Staatsexamen) und Politikwissenschaft (Magister) in Heidelberg, Paris (Sciences Po) und Hamburg. 2006 Erstes Staatsexamen (Hamburg)
  • 2000
    Abitur am Canisius-Kolleg (Berlin) 

Lehre

  • SoSe 2021

    Examenstutorium Öffentliches Recht, Universität Heidelberg;
    Völkerrechtliches Kolloquium, 14tägig, Universität Heidelberg (gem. mit Dr. Carolyn Moser, Dr. Erin Pobjie)

  • SoSe 2020
    AG Grundrechte, Humboldt-Universität zu Berlin
  • Feb 2020
    Examensvorbereitungskurs Bauplanungsrecht (in Vertretung Prof. Dr. Anna-Bettina Kaiser)
  • Jan 2020
    Lektüreseminar "Das Demokratieprinzip des Grundgesetzes" am Weizenbaum Institut (WZB), Berlin
  • Nov 2019
    Seminar der Studienstiftung "Rechtliche und politische Aspekte von Rüstungsexporten" (Universität Marburg)
  • SoSe 2014
    AG Völkerrecht, Universität Heidelberg
  • WiSe 2013/2014
    Unterstützung beim Seminar "Das Individuum im Völkerrecht", (Prof. Dr. Anne Peters und Prof. Dr. Heike Krieger)
  • 2013 - 2014
    Organisation des Gesprächkreis: Grundlagen des öffentlichen Rechts und Völkerrechts, am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht (gemeinsam mit Matthias Goldmann)
  • SoSe 2014
    Völkerrechtsliches Kolloquium, 14tägig, MPI Heidelberg
  • WiSe 2010/2011
    AG Staatsrecht III, Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2010 - 2011
    Ausrichtung des Kolloquiums "Postnational Law and its Theory" gemeinsam mit Prof. Dr. Nico Krisch an der Hertie School of Governance, Berlin
  • 2006/2007
    Teaching assistant an der Hertie School of Governance: Lab "Law and Governance"

Publikationsverzeichnis 

Monographien/Herausgeberschaften

  • Anne Peters / Isabelle Ley (Hrsg.), The Freedom of Peaceful Assembly, Baden-Baden 2016, Nomos
  • Opposition im Völkerrecht – Ein Beitrag zur Legitimation internationaler Rechtserzeugung, Heidelberg 2015, Springer Verlag. doi.org/10.1007/978-3-662-44452-8 (Open Access)
    Rezensionen:
    → Jan Klabbers, EJIL 26 (2015), 774-776
    → Niels Petersen, AVR 53:2 (2015), 275-277
    → Bardo Fassbender, ZaöRV 75 (2015), 925-930
  • Ingolf Pernice / Benjamin von Engelhardt / Sarah Krieg / Isabelle Ley / Osvaldo Saldias (Hrsg.), Europa jenseits seiner Grenzen – Politologisch, historische und juristische Perspektiven, Baden-Baden 2009, Nomos, doi.org/10.5771/9783845217055 

Aufsätze

Sammelbandbeiträge

  • Anne Peters / Isabelle Ley, Freedom of Assembly: The Politics of Presence, in: Anne Peters / Isabelle Ley (Hrsg.), The Freedom of Peaceful Assembly, Baden-Baden 2016, Nomos, 9-20. doi.org/10.5771/9783845266084-9-
  • Isabelle Ley / Anne Peters, Freedom of Assembly in Europe: Comparison, in: Anne Peters / Isabelle Ley (Hrsg.), The Freedom of Peaceful Assembly, Baden-Baden 2016, Nomos, 277-328. doi.org/10.5771/9783845266084-277
  • Innen und Außen, Öffentlich und Privat: Kontinuitäten und Verbindungen zwischen Verfassungs- und Völkerrecht, in: Claudio Franzius und Tine Stein (Hrsg.), Recht und Politik – Zum Staatsverständnis von Ulrich K. Preuß, Baden-Baden 2015, Nomos, 193-210. doi.org/10.5771/9783845262291-193
  • Die fehlende Opposition oder: Konzeptionelle Schwierigkeiten nicht-staatlicher Demokratievorstellungen, in: Claudio Franzius / Franz Meyer / Jürgen Neyer (Hrsg.), Die Grenzen der europäischen Integration, Baden-Baden 2014, Nomos, 197-210. doi.org/10.5771/9783845248851-195
  • Verfassung ohne Grenzen? Zur Bedeutung von Grenzen im postnationalen Konstitutionalismus, in: Ingolf Pernice / Benjamin von Engelhardt / Sarah Krieg / Isabelle Ley / Osvaldo Saldias (Hrsg.), Europa jenseits seiner Grenzen – Politologisch, historische und juristische Perspektiven, Baden-Baden 2009, Nomos, 91-126. doi.org/10.5771/9783845217055-91
  • Einleitung (gem. mit Osvaldo Saldias), in: Ingolf Pernice / Benjamin von Engelhardt / Sarah Krieg / Isabelle Ley / Osvaldo Saldias (Hrsg.), Europa jenseits seiner Grenzen – Politologisch, historische und juristische Perspektiven, Baden-Baden 2009, Nomos, 9-12. doi.org/10.5771/9783845217055-9

Sonstiges