Humboldt-Universität zu Berlin - EWeRK

Angebote

Forschungsschwerpunkte

 

  • Energiewirtschaftsrecht
  • Deutsches und europäisches Kartellrecht
  • Unionsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Kommunalwirtschaftsrecht
  • Legal Tech

 

EWeRK-Fachseminare

 

  • Fachseminare mit Fachanwaltsbescheinigung nach § 15 FAO
  • Präsentation und Diskussion aktueller Themen der Versorgungswirtschaft unter Beteiligung der maßgeblichen Akteure (z.B. BNetzA, BKartA)
  • Aufbereitung aktueller energie- und kartellrechtlicher Themen für EVU, Behörden, Unternehmens- und Rechtsberater

 

Ausbildung

 

  • EWeRK-Vorlesungen: Vorlesungen zum öffentlichen und privaten Energierecht an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • EWeRK-Inhouse-Schulungen für EVU und Behörden im Energierecht und Controlling
  • Qualifikation von Hochschulabsolventen im Kartell- und Energierecht (Promotionsbetreuung)
  • EWeRK-Fachzertifikat Energie- und Netzrecht: 2-Tages-Kurs für Praktiker
  • EWeRK-Praktikum: Kooperative Betreuung von studentischen Praktikanten in EVU und Rechtsanwaltskanzleien

 

Rechtswissenschaftliche Stellungnahmen

 

  • Rechtswissenschaftliche Gutachten, Stellungnahmen und Rechercheaufträge für Ministerien, Verbände, EVU sowie Rechts- und Unternehmensberater zu Rechtsfragen im gesamten Spektrum der o.g. Forschungsschwerpunkte
  • Grundlagenforschung zur Harmonisierung der Gesamtrechtsordnung und des speziellen Regulierungsrechts
  • Wissenschaftliche Einordnung energietechnischer Entwicklungen in den bestehenden Rechtsrahmen
  • Begutachtung neu entstehender Geschäftsmodelle in der Energiewirtschaft

 

Wissenschaftsplattform

 

  • Unabhängige Wissenschaftsplattform zwischen Politik, Behörden und Energieversorgungsunternehmen (insbesondere rechtswissenschafltiche Gutachten und Stellungnahmen sowie eigene Ausarbeitung von Gesetzgebungsvorschlägen)
  • Herausgabe der Fachzeitschrift EWeRK (Nomos-Verlag): Information und wissenschaftliche Kommentierung der aktuellen wirtschaftlichen und rechtlichen Entwicklungen im Bereich der Energie- und Versorgungswirtschaft sowie des Kartellrechts
  • Herausgabe der EWeRK-Schriftenreihe (Nomos-Verlag): Wissenschaftliche Monographien und Dissertationen im Kartell-, Energie- und Kommunalwirtschaftsrecht

 

Ad-hoc-Schiedsgerichtsbarkeit

 

  • Durchführung von Ad-hoc-Schiedsgerichtsverfahren: unabhängige, kompetente, schnelle und kostengünstige Alternative für die Entscheidung komplexer streitiger Rechtsfragen

 

Wissenschaftspartnerschaft mit den Energieforen Leipzig

 

  • Gemeinsam mit den Energieforen Leipzig entwickelt das EWeRK wissenschaftlich fundierte und praxistaugliche Lösungen für Versorgungsunternehmen