Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Humboldt Consumer Law Clinic

Einblicke in die HCLC

Die HCLC konnte im vergangenen Jahrgang Verbraucherinnen und Verbraucher in zahlreichen Fällen bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche erfolgreich unterstützen. Den bearbeiteten Fällen lagen dabei die unterschiedlichsten Problematiken des Verbraucherrechtes zugrunde.

Typische Fälle im Jahrgang 2018/19

Die Fälle im Jahrgang 2018/19 beschäftigen sich u.a. mit Problemen rund um Telekommunikationsverträge, bestellten und nicht gelieferten Waren, Entschädigungen bei einer Flugverspätung sowie mietrechtliche Streitigkeiten rund um die Nebenkostenabrechnung. 

Praxistage und Projekte

Neben der kontinuierlichen Fallbearbeitung haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit wahrgenommen, unter anderem je einen Tag die Verbraucherzentrale Berlin (VZ Berlin) und die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr e.V. (SÖP) zu besuchen. Ihre dabei erworbenen Erkenntnisse und positiven Erfahrungen konnten einen wertvollen Beitrag zu ihrer eigenen Rechtsberatung leisten. 

Wir sind daher sehr erfreut, dass die Kooperationen auch in Zukunft fortbestehen werden.

Zudem haben die Studierenden auch einen Praxistag ins Landgericht Berlin und das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz unternommen. Teil der Praxiserfahrungen war auch eine Exkursion nach Luxemburg, in deren Rahmen die Studierenden unter anderem das Europäische Parlament, den Europäischen Gerichtshof und das Europäische Verbraucherzentrum Luxemburg besuchten.

Der aktuelle HCLC-Jahrgang arbeitet derzeit im Rahmen des Legal Tech-Projekts auch an unterschiedlichen Teilprojekten, die sich mit dem Thema Legal Tech im Verbraucherschutz auseinandersetzen.

Zudem ist zum aktuellen Jahrgang der HCLC das Verbraucherblog-Projekt gestartet, in dessen Rahmen an der Einführung eines Verbraucherblogs der HCLC gearbeitet wird und die Studierenden die Möglichkeit erhalten, Blogbeiträge zu unterschiedlichen verbraucherrechtlichen Themen zu verfassen.

Publikationen

In der jährlich erscheinenden working paper series "Consumer Law in Practice" werden Fragen, mit denen sich die Studierenden in einem Zyklus praktisch auseinandergesetzt haben, durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wissenschaftlich nachbetrachtet. Diese Publikation stellt ferner einen Überblick über die Praxiserfahrungen der Studierenden dar.