Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Integrated Research Institue "Law & Society"

Werkstattgespräche

 
Die Reihe "Werkstattgespräche" wird von der Projektgruppe des LSI veranstaltet und lädt vor allem - aber nicht nur - junge Forschende ein, ihre aktuellen Forschungen in einer informalen und offenen Atmosphäre vorzustellen und zu diskutieren. Für das Publikum bietet dieses Format den Einblick in neueste Forschungsergebnisse, für die Vortragenden die Möglichkeit, Rückmeldungen, Kritik und Anregungen zur eigenen "Work-in-Progress" zu erhalten.

 

Termine im Sommersemester 2019

Thema: Stimmen vor Gericht

 

Dienstag, 07.05.2019: Öffentlicher Jour Fixe der Projektgruppe: Mitarbeit in einem interdisziplinären Team!

18 Uhr c.t., Raum UL9 E25

 

Dienstag, 21.05.2019: Rassismus vor Gericht

Katharina Schoenes, Hendrik Steppke von Justizwatch (Berlin)

18 Uhr c.t., Raum UL9 E25

 

Dienstag, 11.06.2019: Funktionswandel des Richtens? Die Rezeption gesellschaftlicher Interessen in nationalen und internationalen Gerichtsverfahren

Astrid Wiik (Heidelberg)

18 Uhr c.t., Raum UL9 E25

 

Dienstag, 25.06.2019: Landeskundliche Sachverständige in Asylverfahren

Friederike Stahlmann (Halle)

18 Uhr c.t., Raum UL9 E25

 

Dienstag, 09.07.2019: Geschichten vor Gericht – „Law as Narrative“ in Deutschland 

Ruth Blufarb (Berlin)

18 Uhr c.t., Raum UL9 E25

 

 

 

Zu den Werkstattgesprächen vergangener Semester