Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Integrated Research Institute Law & Society (LSI)

Recht in Transformation

Ansprechperson: Dr. Johan Horst, LL.M. (Georgetown)

Der Schwerpunkt Recht in Transformation geht davon aus, dass mit den Schlagworten des Anthropozän, des Post/Transhumanismus und der Gesellschaft technischer Objekte drei Dimensionen einer allgemeinen Transformation verhandelt werden, die das Selbstverständnis regulatorischen Rechts grundlegend verändern: Das Verhältnis von Normativität und Natürlichkeit wandelt sich von einem dichotomischen zu einem transformatorischen. Dieser Schwerpunkt setzt sich zum Ziel die damit einhergehenden grundlegenden rechtlichen Herausforderungen des Rechts der Verwaltung der Natur, des (menschlichen) Lebens und der technischen/digitalen Prozesse interdisziplinär zu reflektieren.