Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - DynamInt

Humboldt-Universität zu Berlin | Juristische Fakultät | DynamInt | Aktuelles | HUCELL-Rede: Prof. Takis Tridimas

HUCELL-Rede: Prof. Takis Tridimas (Kings College London)


WhatsApp Image 2021 02 10 at 19.47.29
Die erste Humboldt European Law Lecture (HUCELL) des Jahres 2021 fand am 10. Februar corona-bedingt via Zoom statt. Prof. Takis Tridimas sprach zum Thema “The Principle of Effectiveness in EU law – friend or foe?”.
 

In seinem Vortrag stellte Takis Tridimas stellte das Prinzip der Effektivität als vielseitiges Ordnungsprinzip des Europarechts vor, das sowohl auf dem Gebiet des Rechtsschutzes, der Garantie von Grundrechten und der Rolle des Staates zum Tragen kommt. Prof Tridimas stellte die verschiedenen und mitunter widerstreitenden Dimensionen des Effektivitätsprinzips dar. Diese erläuterte unter anderem an der Rechtsprechung des EuGH zum Prinzip der Effektivität. 

 

In der anschließenden Diskussion, moderiert von Kollegiat Jakob Gasperin, diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam mit Prof. Tridimas ein breites Themensprektum. Sie behandelten sowohl konzeptionelle Fragen zum Prinzip der Effektivität wie bspw., ob es sich tatsächlich um ein einheitliches Prinzip handelt oder verschiedene Prinzipien, unter einem Oberbegriff. Hierbei spielte auch die Bedeutung unterschiedlicher linguistischer Varianten des Begriffs in den Verträgen eine Rolle. Daneben wurden auch konkrete Überlegungen, etwa dazu, wie sich Effektivität tatsächlich messen lässt, diskutiert.