Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Juristische Fakultät

Wintersemester 2019/2020

Modul Rechtswissenschaftliche Fallbearbeitung

-----------------------------------------------------------------------------------------

Aktuelle Regelungen wegen der Bibliotheksschließung ab dem 14.03.2020 aufgrund des Coronavirus' SARS-CoV-2

STAND 09.04.2020: Durch Beschluss des Prüfungsausschusses vom 7.04.2020 wird die Möglichkeit der digitalen Abgabe für Hausarbeiten im Ausnahmefall eröffnet.

STAND 13.03.2020: Durch Eilentscheid von Dekan und Vorsitzendem des Prüfungsausschusses vom 13.03.2020 wurde folgende Regelung getroffen:
1. Der Abgabetermin wird auf den 20.04.2020 verschoben.
2. Die Nichtabgabe von Hausarbeiten wird nicht als Fehlversuch gewertet, sondern in den Prüfungskonten als "entschuldigt" ("KR" in AGNES) vermerkt.
3. Die Abgabe der Hausarbeiten wird ausschließlich über den Postweg mit lesbarem Poststempel vom 20.04.2020 (oder einem früheren Datum) abgewickelt. Die persönliche Abgabe ist nicht möglich.

-------------------------------------------------------------------------------------------

 

Anmeldefrist 02.01-24.01.2020 - Nachfrist bis 13.02.2020

Die Hausarbeiten sind anmeldepflichtig. Bitte beachten Sie die Hinweise zur Anmeldung.
Die Sachverhalte sind auf eine Bearbeitungszeit von drei Wochen ausgelegt.

Ausgabe der Sachverhalte: ab Freitag, 14. Februar 2020
online über die jeweilige Lehrstuhlwebsite

Abgabe der Sachverhalte: Dienstag, 14. April 2020 im Sekretariat des jeweiligen Lehrstuhls (bitte die Angaben auf den Sachverhalten beachten!) oder per Post mit Poststempel vom 14. Keine Abgabe beim Pförtner!  Siehe oben

Die bestandenen Hausarbeiten werden beim Besprechungs- und Ausgabetermin zurückgegeben. Nach dem Besprechungstermin können bestandene Hausarbeiten beim jeweiligen Lehrstuhl abgeholt werden.

Die nicht bestandenen Hausarbeiten sind nach Veröffentlichung des Ergebnisses in AGNES zu den Öffnungszeiten beim Prüfungsbüro abholbar.

Die Studierenden haben ihre Arbeiten sorgfältig aufzubewahren. Nicht abgeholte Arbeiten werden zwei Jahre nach Prüfungstermin vernichtet.