Humboldt-Universität zu Berlin - DynamInt

Lena Kaiser


LenaKaiser.JPG

 

Dissertationsthema:

Das unionsverfassungsrechtliche Regressionsverbot in der Europäischen Union [Arbeitstitel]

 

Vita

 

2016 Abitur am St.-Ursula-Gymnasium in Düsseldorf. Von 2016 bis 2022 Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (Erstes Staatsexamen). Schwerpunktstudium im Völker- und Europarecht. Im Oktober 2021 Erste Juristische Staasprüfung am OLG Hamm.

 

Studentische Hilfskraft am Institut für Internationales Wirtschaftsrecht Abt. IV, am Lehrstuhl von Prof. Dr. Petra Pohlmann für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Zivilverfahrensrecht. April bis einschließlich September 2022 Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich des Öffentlichen Wirtschaftsrechts bei der Anwaltssozietät Hengeler Mueller im Berliner Standort.

 

Seit Oktober 2022 Kollegiatin und Doktorandin des DFG-Graduiertenkollegs "Dynamische Integrationsordnung" an der Humboldt-Universität zu Berlin, betreut durch Prof. Dr. Matthias Ruffert.

 

 

Forschungsinteressen

 

  • Europarecht und Europäisches Verfassungsrecht
  • EU-Werte (Art. 2 EUV)
  • Gerichtshof der Europäischen Union und seine Rechtsprechung
  • Verhältnis nationaler Verfassungsgerichte und EuGH