Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Arbeitskreis Legal Tech

Mitwirkende

Dem Arbeitskreis Legal Tech gehören die Humboldt Consumer Law Clinic (HCLC), die Humboldt Internet Law Clinic (HLCI), das Forschungsinstitut für Anwaltsrecht, die Forschungsstelle Legal Tech, die Robotic and AI Law Society (RAILS), Professorinnen und Professoren, wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierende an.

 


  • Humboldt Consumer Law Clinic (HCLC)

    • Fester Bestandteil des Arbeitskreises ist das Legal Tech Team der Humboldt Consumer Law Clinic (HCLC). Die Humboldt Consumer Law Clinic bietet kostenlose Rechtsberatung für Verbraucherinnen und Verbrauchen an. Das für die HCLC tätige Legal Tech Team baut darüber hinaus Softwareanwendungen, die Verbraucherinnen und Verbrauchern kostenfrei und öffentlich zugänglich zur Verfügung stehen, um sie bei der Durchsetzung ihrer Rechte zu unterstützen.

 

  • Humboldt Internet Law Clinic (HLCI)

    • Die Humboldt Internet Law Clinic bietet Studierenden die Möglichkeit, an internetrechtlichen Fällen und Projekten aus der Praxis zu arbeiten. Unter Anleitung erfahrener Expertinnen und Experten erhalten die Studierenden Einblicke in die Aufgaben und Arbeitsweisen spezialisierter Kanzleien, Unternemen und Organisationen.

 

  • Forschungsinstitut für Anwaltsrecht

    • Um Studierenden bereits frühzeitig ein realistisches Bild von den besonderen Aufgaben, Methoden und Anforderungen anwaltlicher Tätigkeit zu vermitteln, bezieht die Juristische Fakultät der Humboldt-Universität seit langem verstäkrt die Anwaltsperspektive in die Juristenausbildung ein. Einen wichtigen Beitrag dazu leistet das an der Juristischen Fakultät eingerichtete Forschungsinstitut für Anwaltsrecht (FifA).

 

  • Forschungsstelle Legal Tech

    • Die im März 2018 gegründete Forschungsstelle Legal Tech ist in das Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft e.V. (EWeRK) integriert. Unter der Leitung von Prof. Schwintowski (Humboldt-Universität zu Berlin) möchte sie für Wissenschaft, Politik und Praktiker eine Brücke zwischen Recht und Technik bieten.

 

  • Robotic and AI Law Society (RAILS)

    • Die RAILS ist die rechtswissenschaftliche Antwort auf die zunehmende Digitalisierung unserer modernen Gesellschaft. Die RAILS setzt sich für eine verantwortungsvolle Entwicklung intelligenter Systeme ein. Sie arbeitet an einem Rechtsrahmen, der technische Entwicklungen ermöglicht, Diskriminierungen vermeidet, Gleichbehandlung und Transparenz gewährleistet, demokratische Grundprinzipien schützt, Transparenz gewährleistet und eine angemessene Teilhabe aller Akteure an den wirtschaftlichen Ergebnissen der Digitalisierung eröffnet.

 

  • Professorinnen und Professoren, wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierende

  • Prof. Dr. Martin Ebers

ist Professor für IT-Recht an der Universität Tartu (Estland) und Privatdozent an der Humboldt-Universität zu Berlin. Außerdem ist er Präsident der Robotics & AI Law Society (RAILS).

martin.ebers@ut.ee

 

  • Prof. Dr. Schweitzer, LL.M. (Yale)

ist Inhaberin des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, deutsches und europäisches Wirtschafts- und Wettbewerbsrecht und Ökonomik an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin

Sekretariat: yvonne.runzler@rewi.hu-berlin.de

 

  • Prof. Dr. Schwintowski

ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handelsrecht, Wirtschaftsrecht und Europarecht an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin sowie Leiter des Instituts für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft e.V. (EWeRK) und der Forschungsstelle Legal Tech

sekretariat.schwintowski@rewi.hu-berlin.de

 

  • Prof. Dr. Reinhard Singer

ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht, Anwaltsrecht, Familienrecht und Rechtssoziologie an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin sowie geschäftsführender Direktor des Forschungsinstituts für Anwaltsrecht.

sekretariat.singer@rewi.hu-berlin.de

 

  • Dennis Christian Fordan

ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der "Humboldt Consumer Law Clinc". Er betreut dort den Bereich Legal Tech. Dennis Fordan hat in Heidelberg und Melbourne studiert.

Dennis.fordan@rewi.hu-berlin.de

 

  • Nuri Khadem

ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin. Er hält die Vorlesungsreihen "IT für Juristen" und "Legal Tech in der praktischen Anwendung". Zudem arbeitet er als LegalEngineer bei einer international tätigen Kanzlei in Berlin.

Nuri.khadem@rewi.hu-berlin.de

 

  • Nikolas Klausmann

ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am EWeRK Institut der Humboldt Universität zu Berlin. Er hat in Würzburg und Seoul (Rep. Korea) studiert und beschäftigt sich mit regulatorischen Fragen zur Blockchain Technologie.

Nikolas.klausmann@rewi.hu-berlin.de

 

  • Maximlian Kroker

ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Innovation bei Freshfields Bruckhaus Deringer LLP. Er studiert Informatik an der TU Berlin und hat Jura an der HU Berlin studiert.

Kroker@not-a.lawyer

 

  • Paul Oscar Lehmann

ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand an der Humboldt-Universität zu Berlin.

paul.lehmann@rewi.hu-berlin.de

 

  • Robin Matzke

ist Rechtsanwalt und Doktorand an der Humboldt-Universität zu Berlin. Daneben ist er Beirat im Deutschen Bundestag.

Robin.matzke@rewi.hu-berlin.de

 

  • Valeria Podmogilnij

ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Forschungsstelle Legal Tech der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat in Berlin studiert und promoviert zu datenschutzrechtlichen Problemen beim Einsatz von Legal Tech.

Valeria.podmogilnij@rewi.hu-berlin.de

 

  • Kathrin Steinbach

ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin der "Humboldt Consumer Law Clinic". Sie hat Jura in Münster und Paris studiert und promoviert zum Grundrechtsschutz im Kontext algorithmenbasierter Entscheidungen.

Kathrin.Steinbach@rewi.hu-berlin.de

 

  • Daniel Timmermann

ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand an der Forschungsstelle Legal Tech der Humboldt-Universität. Er hat Jura in Passau studiert.

 

  • Daniel Drabo
  • Phillipp Kürth
  • Clara Renz
  • Jolanda Rose