Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Forschungsinstitut für Notarrecht

Aktuelles

 

Einladung


des Forschungsinstituts für Notarrecht der Humboldt-Universität zu Berlin:

Berufsziel Notar/In: Das Nur-Notariat in den neuen Bundesländern.

 

Gerne möchten wir Sie hiermit auf die oben genannte Veranstaltung hinweisen. Die Notarassessoren Marcel Lehmann (Mecklenburg-Vorpommern) und Dr. Evelyn Woitge (Brandenburg) informieren über die Tätigkeit als Notar/in in den neuen Bundesländern, über den Ausbildungsweg zur/m Notar/in und über Referendariats- und Praktikumsplätze im Notariat. Die Veranstaltung findet am Do, 31.01. von 14-16 Uhr in Raum BE 2, E42 Bebelplatz 2, 10117 Berlin statt.

_______________________________________________________________

Einladung


des Forschungsinstituts für Notarrecht und des Forschungsinstituts für Anwaltsrecht der Humboldt-Universität zu Berlin zum Kolloquium:

Aktuelle Entwicklungen im anwaltlichen Berufsrecht: Geheimnisschutz, Reform des Gesellschaftsrechts, Anwaltsnotariat.

 

 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

die Forschungsinstitute für Anwaltsrecht und Notarrecht der Humboldt-Universität zu Berlin laden ein:

am Freitag, den 22. Februar 2019, von 10.00 - 17.00 Uhr in die 
Juristische Fakultät der Humboldt-UniversitätUnter den Linden 9, 10117 Berlin, Raum E 25,

zur gemeinsamen Tagung zum Thema "Aktuelle Entwicklungen im anwaltlichen Berufsrecht: Geheimnisschutz, Reform des Gesellschaftsrechts, Anwaltsnotariat".

Weitere Informationen finden Sie hier LINK.

Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen. Um Anmeldung wird gebeten. 

Gerne können Sie die Einladung/Programm auch an interessierte Kollegen/innen weiterleiten. 

Mit freundlichen Grüßen 
Prof. Dr. R. Singer/ Prof. Dr. G. Bachmann