Humboldt-Universität zu Berlin - Forschungsinstitut für Notarrecht

Aktuelles

 

"Stiftungsrecht und Stiftungsrechtsreform - Die Stiftung in der notariellen Praxis"

 

am 06.10.2022, 14:30 Uhr c.t., JURISTISCHE FAKULTÄT,
UNTER DEN LINDEN 9, 10117 BERLIN, RAUM 213

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir würden uns sehr freuen, Sie als Teilnehmer begrüßen zu dürfen.
Bei Interesse möchten wir Sie bitten, sich bis zum 3.10.2022 für diese Tagung anzumelden:

Wir bitten um Anmeldung per E-Mail an notarinstitut@rewi.hu-berlin.de. Nähere Informationen finden Sie unter http://ifn.rewi.hu-berlin.de/. Gerne können Sie uns auch persönlich kontaktieren: Forschungsinstitut für Notarrecht der Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10099 Berlin, Telefon 030/2093-3439.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet in Präsenz statt. Wir bitten Sie, im Saal eine Atemschutz- maske zu tragen.

Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, ob Sie mit der Aufnahme Ihrer persönlichen Daten in eine Teilnehmerliste sowie der Ausgabe eines Namensschildes einverstanden sind.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Die Einladung finden Sie hier.

 

Mit freundlichen Grüßen, Ihr
Prof. Dr. Gregor Bachmann

-geschäftsführender Vorstand-

 

Das Forschungsinstitut für Notarrecht der Humboldt-Universität zu Berlin trauert um seinen langjährigen, hochgeschätzten Lehrbeauftragten und Dozenten Professor Dr. Jan Eickelberg, LL.M., der nach kurzer, schwerer Krankheit am 13.08.2022 viel zu früh verstorben ist.

Den Nachruf der HWR Berlin können Sie hier.

 

 

„Berührungspunkte zwischen neuem Betreuungsrecht und Vorsorgevollmachten – ein kritischer Blick aus der notariellen Praxis“

- Notar Dr. Thomas Renner -


am 29.06.2022, 18:00 Uhr c.t.,Humboldt-Universität zu Berlin, Juristische Fakultät, Unter den Linden 9, Raum 213

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Sie heute zu unserem alljährlichen Vortragsabend einladen zu dürfen.

Das Gesetz zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts vom 04.05.2021 ist verabschiedet und wird am 01.01.2023 in Kraft treten. Das Notarinstitut der Humboldt-Universität zu Berlin konnte zum Thema „Berührungspunkte zwischen neuem Betreuungsrecht und Vorsorgevollmachten – ein kritischer Blick aus der noatriellen Praxis“ Herrn Notar Dr. Thomas Renner aus Erfurt gewinnen, der ausgewiesener Kenner der Materie ist und am Mittwoch, den 29.6.2022 nach einer kurzen Einführung durch unseren Vorstand Herrn Professor Dr. Gregor Bachmann dazu referieren wird. Im Anschluss wollen wir gemeinsam diskutieren.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird in Präsenz stattfinden, wir bitten um Anmeldung über

unsere E-Mail Adresse notarinstitut@rewi.hu-berlin.de.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und verbleiben mit den besten Grüßen,

Ihr Prof. Dr. Gregor Bachmann

 

 

Digitale Karriereveranstaltung zum Notarberuf der Bundesnotarkammer


am 05.04.2021, 18:00 Uhr c.t., online

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 5. April 2022 richtet die Bundesnotarkammer eine digitale Karriereveranstaltung zum Notarberuf aus. Damit sollen (angehende) Juristinnen und Juristen über den Berufsalltag und die Vorzüge des Notarberufs informiert werden.

Eine Anmeldung ist hier möglich: www.bnotk.de/karriereveranstaltung

Viele Grüße

Ihre Angela Klopsch