Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Prof Dr Gerhard Wagner

Programm

 

9.30 Uhr

  Grußworte und Einleitung in das Tagungsthema

10.00 Uhr   

  Status quo der außergerichtlichen Streitbeilegung und Ziele der ADR-Richtlinie

  Referent: Christoph Decker, Europäische Kommission, Brüssel

10.30 Uhr

  Diskussion

10.45 Uhr

  Kaffeepause

11.15 Uhr

  Zugang zur außergerichtlichen Streitbeilegung sowie Administration, Überwachung und

  Regulierung von Streitbeilegungsstellen

  Referent: Prof. Dr. Reinhard Greger, Universität Erlangen

11.45 Uhr

  Freiwilligkeit der außergerichtlichen Streitbeilegung

  Referent: Prof. Dr. Horst Eidenmüller, LL.M. (Cambridge), LMU München

12.15 Uhr

  Diskussion

12.45 Uhr

  Mittagspause

14.00 Uhr

  Unabhängigkeit und Unparteilichkeit der streitbeilegenden Person sowie Ausgestaltung des

  Schlichtungsverfahrens

  Referentin: Prof. Dr. Astrid Stadler, Universität Konstanz

14.30 Uhr

  Fachwissen und Fähigkeiten der streitbeilegenden Person und Rechtstreue des

  Verfahrensergebnisses

  Referentin: Prof. Dr. Beate Gsell, LMU München

15.00 Uhr

  Diskussion

15.30 Uhr

  Kaffeepause

16.00 Uhr

  Verhältnis zu herkömmlichen ADR-Verfahren: Mediation und Schiedsgerichtsbarkeit

  Referent: Prof. Dr. Jens Kleinschmidt, LL.M. (Berkeley), Universität Trier

16.30 Uhr

  Diskussion

16.45 Uhr

  Reichweite der ADR-Richtlinie und Umsetzungsperspektiven

  Referentin: Ulrike Janzen, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Berlin

17.15 Uhr

  Diskussion

17.30 Uhr

  Ende der Tagung