Humboldt-Universität zu Berlin - Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Heger

Promotionen

Aktuelle Doktorarbeiten

  • Charlotte Gutberlet:
    Strafverfolgung belgischer und französischer Zivilbevölkerung im Ersten Weltkrieg.
  • Ines Nanik:
    Zur Anwendbarkeit des Beweisverwertungsverbots im Disziplinarverfahren - Eine rechtliche Analyse unter besonderer Berücksichtigung dienstrechtlich relevanter Fragestellungen bei Polizeivollzugsbeamten im Spannungsverhältnis zwischen Beweisverwertungsverbot und Fürsorge
  • Jan Philip Kobylinski:
    Polen als Vorreiter des Umbruchs im Osten - Die rechtliche Transition vom Kommunismus zur Demokratie und ihre Aufarbeitung
  • Laszlo Aust:
    Corporate Criminal Liability for Environmental Damage (Internationale Strafbarkeit von Unternehmen für Umweltschäden)
  • Eleni Karapatsia:
    Der Beitrag der Europäischen Staatsanwaltschaft und des Europäischen Strafrechts zum wirksamen Schutz vor Betrügereien zum Nachteil der finanziellen Interessen der Union: Der Fall von Deutschland und Griechenland
  • Sandra Bratsch:
    Die strafrechtlichen Sanktionen gegen Unternehmen in Deutschland und Österreich
  • Davit Chikhladze:
    Die Europäisierung des Umweltstrafrechts in Georgien und in Deutschland - Ein Rechtsvergleich
  • Niklas Eder:
    Die Rolle des Beschuldigten im bundesstaatlichen Strafprozess und ihre Veränderung im Lichte nationaler und europäischer Entwicklungen
  • Valentina Laura Giera:
    Pferdesport im Spannungsfeld von Tierschutz und fairem Wettbewerb
  • Stefan Grotz:
    Zur Strafbarkeit der Eltern bei Kindstötung durch Unterlassung - § 211 ff., 13 StGB
  • Alba Hernandez Weiss:
    Grenzüberschreitende Ermittlungen: Fragen der Zulässigkeit von Beweisen in der EU
  • Philippos Georgios Kotsalis:
    Der Meeresumweltschutz im deutschen und griechischen Strafrecht
  • Maksim Motin:
    Die Garantien der Rechte der Person im Strafprozessrecht Deutschlands und Russlands
  • Ute Opritescu:
    Das öffentliche Hausrecht und der Hausfriedensbruch am Beispiel des Fußballsports
  • Kilian Reske:
    Grundlagen und Grenzen der Strafbarkeit einer Beteiligung am Suizid
  • Nadia Schwirtzek:
    Relevanz von Compliance-Management-Systemen betreffend die Strafbarkeit, auch im weiteren Sinne, von Mitgliedern von Organen juristischer Personen, Gesellschaftern, Führungskräften und Mitarbeitern von Unternehmen im Gesundheitswesen
  • Fabian Sebastian Tietz:
    Der Sachverständigenbeweis in der StPO am Maßstab allgemein rechtsstaatlicher bzw. strafprozessualer Grundsätze
  • Marianna Zefelippo:
    Die objektive Verantwortlichkeit nach dem Italienischen und Deutschen Strafrecht

Erfolgreiche Promotionen

  • Georgios Michail Tzagkournis:
    Der objektive Beitrag zur Ausführungshandlung als Element der Mittäterschaft im griechischen Recht unter Berücksichtigung des deutschen Recht - Disputation am 05.02.2024
  • Olga Kakouri:
    Die strafrechtliche Bekämpfung der Korruption im parlamentarischen Bereich - Disputation am
  • Anna Sakellaraki:
    Die Abschöpfung von kriminell erlangtem Vermögen in der Europäischen Union unter Berücksichtigung der non-conviction-based confiscation bei grenzüberschreitender Kriminalität – Ein Vergleich zwischen Deutschland, Italien und Griechenland - Disputation am 17.10.2023
  • Sonia Krogmann:
    Die Verständigung im Blickwinkel der Revision - Zum Spannungsfeld zwischen Entformalisierung und schützender Form.
    Disputation am 11.07.2023
  • Lukas Huthmann:
    Strafverfassungsrechtliches Denken in der EU. Ein konzeptioneller Ansatz zur europäischen Integration des Straf- und Strafverfahrensrechts.
    Disputation am 16.05.2023 - ausgezeichnet mit dem Promotionspreis der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin
    Mohr Siebeck: Studien und Beiträge zum Strafrecht, voraussichtlich 2023 (Titel der Veröffentlichung: Grundzüge eines EU-Strafverfassungsrechts)
  • Nils Hauser:
    Die Berliner Kriminalpolizei in den Jahren 1925 bis 1937. Eine rechtshistorische Untersuchung der Wechselwirkungen zwischen Polizeirecht, Strafrecht und Kriminalpolizeipraxis.
    Disputation am 20.03.2023
    Mohr Siebeck: Beiträge zur Rechtsgeschichte des 20. Jahrhunderts, voraussichtlich 2023
  • Renato Kramer da Fonseca Calixto:
    Proportionalitätserfordernis bei der Notwehr? Eine rechtsphilosophische Frage
  • Nils Elias Wilfert:
    Die beweisrechtliche Situation im Recht der selbständigen Einziehung in Deutschland und England
  • Anna-Sophie Klimke:
    Reichweite und Bedeutung des Unmittelbarkeitsprinzips - ein Rechtsvergleich mit der Schweiz
  • Sonia Krogmann:
    Die Verständigung im Blickwinkel der Revision
  • Alexander Mezari:
    Die strafrechtliche Verantwortlichkeit der Organmitglieder mit Kontrollbefugnissen einer Aktiengesellschaft – Eine Untersuchung des deutschen und griechischen Rechts
    Disputation am 12.7.2021
    Nomos: Schriften zum Internationalen und Europäischen Strafrecht, 2022
  • Sarah Bayer:
    Reformüberlegungen zum strafrechtlichen Wiederaufnahmeverfahren unter Berücksichtigung des französischen und des englischen Rechts
    Disputation am 8.8.2018
    Nomos: Schriften zum Internationalen und Europaischen Strafrecht, 2019
    (Titel der Veröffentlichung: Die strafrechtliche Wiederaufnahme im deutschen, französischen und englischen Recht)
  • Else Feikje van der Berg:
    Artikel 3 EMRK: Verbot der Folter und der unmenschlichen oder erniedrigenden Behandlung oder Strafe
    Disputation am 1.12.2017
    Nomos: Schriften zum Internationalen und Europäischen Strafrecht, 2019
    (Titel der Veröffentlichung: Folter, unmenschliche und erniedrigende Behandlung in der Rechtsprechung des EGMR und die strafprozessualen Konsequenzen)
  • Sven Brenner:
    Die Bekämpfung der Schwarzarbeit mit den Mitteln des Strafrechts
    Disputation am 3.12.2007
    Berliner Wissenschafts-Verlag, 2008
  • Julia Brons:
    Binnendissonanzen im AT - die Vorfeld- und Beteiligungsstrafbarkeit nach dem StGB im Spannungsfeld zwischen europäischen Vorgaben und der deutschen Strafrechtsdogmatik
    Disputation am 5.7.2013
    Nomos, Baden-Baden, 2014
  • Fabian Dorra:
    Strafrechtliche Legislativkompetenzen der Europäischen Union im Post-Nizza-Prozess. Eine Gegenüberstellung der Kompetenzlage vor und nach dem Vertrag von Lissabon
    Disputation am 25.2.2013
    Nomos, Baden-Baden, 2013
  • Julia von Eitzen Peretz:
    Behandlung rassistisch und fremdenfeindlich motivierten Gewalttaten im deutschen Strafrecht und im internationalen Vergleich
    Disputation am 20.12.2019
    Berliner Wissenschaftsverlag, 2021
    (Titel der Veröffentlichung: Rassistische und fremdenfeindliche Gewalttaten in Deutschland vor dem Hintergrund internationaler Vorgaben und Entwicklungen. Die Aufdeckung des NSU als Wendepunkt – Eine Analyse der juristischen Verarbeitung menschenverachtender Motive im Wandel der Zeit)
  • Domenico Ferragina:
    Betrügereien im Profifußball in Deutschland und Italien.
    Disputation am 9.5.2012
    Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2012
  • Adrian Fiedler:
    Straf- und verbandsrechtliche Besonderheiten beim Minderjährigendoping
    Disputation am 30.5.2013
    Duncker & Humblot, Berlin, 2013
  • Jasmin Finger:
    Homophobie und Strafrecht - Eine strafrechtliche Untersuchung homophober Äußerungen und Äußerungen in Bezug auf Homosexualität
    Disputation am 27.5.2015
    Berliner Wissenschafts-Verlag, 2015
  • Dominik Glorius:
    Polizeiliche Kriminalitätsbekämpfung im Freistaat Preußen - Von der Entwicklung der Berliner Kriminalpolizei zwischen 1918-1934
    Disputation am 15.10.2015
    Berliner Wissenschafts-Verlag, 2016
    (Titel der Veröffentlichung: Im Kampf mit dem Verbrechertum. Die Entwicklung der Berliner Kriminalpolizei von 1811 bis 1925. Eine rechtshistorische Betrachtung)
  • Niklas Christoph Hagedorn:
    Die strafrechtliche Behandlung von Bilanzmanipulationen in Deutschland und den USA
    Disputation am 29.7.2009
    Berliner Wissenschafts-Verlag, 2009
  • Erkki Hirsnik:
    Die Strafbarkeit eines Angriffs auf das Informationssystem nach deutschem, estnischem, europäischem und internationalem Recht
    Disputation am 11.07.2013
    Strafrecht in Forschung und Praxis, Bd. 283, Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2013
  • Lideng Huang:
    Die Rolle der Staatsanwaltschaft im Strafverfahren - Rechtsvergleich zwischen Deutschland und China
    Disputation am 2.4.2014
    Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2014
  • Vanessa Kisseler:
    Das Abfallstrafrecht in Deutschland und Großbritannien unter Berücksichtigung europäischer und internationaler Vorgaben
    Disputation am 11.12.2020
    Nomos, Baden-Baden, 2021
    (Titel der Veröffentlichung: Die Europäisierung des Abfallstrafrechts in Deutschland und England)
  • Sandra Koch-Schlegtendal:
    Die Verhinderung der Vollendung beim strafbefreienden Rücktritt
    Disputation am 27.06.2012
    Peter Lang Verlag, Frankfurt, 2012
  • Karina Kopowski:
    Die Ablehnung der Vollstreckung des Europäischen Haftbefehls durch den Vollstreckungsstaat
    Disputation am 30.10.2020
  • Sarah Kress:
    Der »große Lauschangriff« nach der Neufassung des § 100c StPO
    Disputation am 11.9.2008
    Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2009
    (Titel der Veröffentlichung: Der 'Große Lauschangriff' als Mittel internationaler Verbrechensbekämpfung: Zur Verwertbarkeit im Ausland gewonnener Beweise)
  • Nathalie Lauer:
    Informationsrechtshilfe in der Europäischen Union
    Disputation am 26.6.2017
    Nomos: Schriften zum Internationalen und Europäischen Strafrecht,2018
    [Titel der Veröffentlichung: Informationshilfe im Rahmen der polizeilichen und justiziellen Zusammenarbeit in Strafsachen, ]
  • Claudia Letzien:
    Internationale Korruption und Jurisdiktionskonflikte - Die Sanktionierung von Unter-nehmen durch mehrere Staaten im Fall der Bestechung ausländischer Amtsträger
    Disputation am 30.11.2016
    Rechtswissenschaftliche Studie, Springer Verlag, 2018
  • Ching-Feng Liu:
    Kollision des Grundrechtsschutzes und des Begehrens materieller Wahrheit
    Disputation am 27.5.2021
  • Kerstin Lutz:
    Die strafrechtliche Verantwortlichkeit des Arztes bei der Betreuung von Spitzensportlern
    Disputation am 19.2.2013
    Medizinrecht in Forschung und Praxis, Bd. 43, Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2014
  • Luís Henrique Alves Sobreira Machado:
    Die strafprozessualen Zwangsmassnahmen im deutschen und brasilianischen Recht
    Disputation am 28.5.2021
  • Malte Jon Claas May:
    Die Strafbarkeit inzestuöser Handlungen zwischen Geschwistern in Deutschland und Liechtenstein
    Disputation am 25.3.2021
  • Mario Merget:
    Beweisführung im Sportgerichtsverfahren am Beispiel des direkten und indirekten Dopingnachweises.
    Disputation am 26.11.2014
    Duncker & Humblot Berlin, 21.5.2015
    Rezension in: III BayVBl. 7/2017, S. 251-252, U. Steiner, Regensburg, 2017
  • Anri Okhanashvili:
    Strafbarkeit des Organisationstäters und des Organisators in Deutschland und Georgien
    Disputation am 10.9.2020
  • Hendrik Pekárek:
    Verbrechen und Strafe in der jüdischen Rechtstradition (Prof.s Blanchard und Heger)
    Disputation am 18.7.2019
    Schriften zur Rechtsgeschichte, Bd. 196, Duncker & Humblot, Berlin, 2021
  • Robert Pest:
    Das Verzögerungsverbot im Strafverfahren
    Disputation am 23.5.2016
    StudStR 16, Mohr Siebeck, Tübingen, 2017
  • Anneke Petzsche:
    Das Gesetz zur Verfolgung der Vorbereitung von schweren staatsgefährdenden Gewalttaten - eine vergleichende Untersuchung der deutschen, englischen und spanischen Rechtslage
    Disputation am 8.7.2013
    Nomos, Baden-Baden, 2013
    (Titel der Veröffentlichung: Strafrecht und Terrorismusbekämpfung. Eine vergleichende Untersuchung der Bekämpfung terroristischer Vorbereitungshandlungen in Deutschland, Großbritannien und Spanien)
  • Rüdiger Pfaffendorf:
    Die Strafbarkeit grenzüberschreitender Verletzungen von Rechten am geistigen Eigentum innerhalb der Europäischen Union
    Disputation am 4.8.2016
    Berliner Wissenschafts-Verlag, 2018
  • Erol Pohlreich:
    „Ehrenmorde" im Wandel des Strafrechts. Eine vergleichende Untersuchung unter Berücksichtigung des römischen, französischen, türkischen und deutschen Rechts
    Disputation am 22.04.2009
    Duncker & Humblot, Berlin, 2009
  • Katharina Reinhardt:
    Korruption im Gesundheitswesen. Zur Strafbarkeit von Ärzten bei Kontakten mit der Arznei-, Hilfsmittel- und Medizinproukteindustrie de lege lata und Überlegungen de lege ferenda unter Berücksichtigung US-amerikanischer Erfahrungen
    Disputation am 20.1.2017
    Berliner Wissenschafts-Verlag, 2018
  • David Rieks:
    Twittern aus der Hauptverhandlung – Zwischen Öffentlichkeitsgrundatz und Sitzungspolizei
    Disputation am 13.7.2018
    Berliner Wissenschafts-Verlag, 2018
    (Titel der Veröffentlichung: Live-Berichterstattung aus der strafrechtlichen Hauptverhandlung: Twittern und Liveticker zwischen Öffentlichkeitsmaxime und Sitzungspolizei)
  • Francisco Schertel Ferreira Mendes:
    Leniency Policies in the Prosecution of Economic Crimes and Corruption. Consensual Justice and Search for Truth in Brazilian and German Law
    Disputation am 2.12.2019
    Schriften zum Internationalen und Europäischen Strafrecht, Bd. 48, Nomos, Baden-Baden, 2021
  • Annett Schulz:
    Doping als strafbare Gesundheitsgefährdung. Ein Vergleich zwischen Deutschland, Österreich und Australien
    Disputation am 7.12.2015
    Sportrecht in Forschung und Praxis, Band 19, Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2016
  • Fanny Wehrstedt:
    Vermögensabschöpfung und Verletztenansprüche - Der Verfall im Dreieck der Interessen von Verfallsbetroffenem, Verletztem und Staat
    Disputation am 29.08.2017
  • Jutta Wickenhäuser:
    Straftatbestände zur Bekämpfung krimineller Vereinigungen in Deutschland und Spanien sowie Maßnahmen auf europäischer Ebene
    Disputation am 18.12.2012
    Peter Lang, Frankfurt, 2013
  • Kathleen Wolter:
    Vorabentscheidungsverfahren und Beschleunigungsgebot in Strafsachen
    Disputation am 7.12.2010
    Duncker & Humblot, Berlin, 2011
  • Marc Wortmann:
    Die Europäische Ermittlungsanordnung in Strafsachen - Die EU-Vorgaben und ihre Umsetzung in Deutschland
    Disputation am 11.10.2019
    Nomos, Baden-Baden, 2020