Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Integrative Research Institute Law & Society (LSI)

Recht und Migration

Ansprechperson: Prof. Dr. Naika Foroutan

Migration ist eine der zentralen Triebfedern für gesellschaftliche Veränderungen. Diese betreffen alle gesellschaftlichen Ebenen (lokal, national, transnational und global) und Teilsysteme (z.B. Wirtschaft, Politik, Kultur und Recht). Dem Recht wird demgegenüber ein konservierendes Moment zugeschrieben, da es bestimmte Wertvorstellungen - seien sie das Produkt kultureller Überlieferungen, sozio-ökonomischer Gegebenheiten oder politischer AUshandlungsprozesse - festschreibt und so reproduziert. Während "Migration" und "Recht" als isolierte Phänomene zwar bereits als Gegenstand multi-  und interdisziplinärer Forschung anerkannt sind, steht die interdisziplinäre Erforschung des Zusammenhangs von "Migration und Recht" gegenwärtig noch ganz am Anfang. Hierzu will das vorliegende interdisziplinäre Forschungsfeld beitragen.

Informationen zu laufenden Forschungsprojekten sowie aktuelle Veröffentlichungen finden Sie auf der Homepage von Prof. Dr. Naika Foroutan.