Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Prof. Dr. Philipp Dann

Forschung

Interessensgebiete

  • Verfassungsvergleichung, insbesondere Typologie von Verfassungsstaatlichkeit, Verfassungsrecht föderaler Demokratien sowie Theorie der Vergleichung, Verfassungsrecht Indiens  
  • Recht und Entwicklung, insbesondere Recht und Governance der Entwicklungszusammenarbeit im nationalen, europäischen wie internationalen Recht
  • Völkerrecht, insbesondere Recht der internationalen Institutionen, Global Governance, Wirtschaftsvölkerrecht, Völkerrechtsgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts  
  • Europäisches Verfassungsrecht, insbesondere Organisationsverfassungsrecht  und Demokratieprinzip der EU
  • Kontexte des Rechts und interdisziplinäre Zugänge zum Recht  

Laufende Forschungsprojekte

Forschungsschwerpunkt: "Variationen des Konstitutionalismus"

Dieser Schwerpunkt bündelt mehrere Forschungsprojekte, die Herausforderungen und Alternativen des liberalen Konstitutionalismus im Nord-Süd-Vergleich untersuchen. Wirtschaftskrisen, Ungleichheiten, der Aufstieg illiberaler Mächte und das Wiederaufleben von Populismus und Nationalismus fordern den liberalen Konstitutionalismus weltweit heraus. Zugleich gewinnen alternative Modelle von Verfassungsstaatlichkeit an Statur. Der transformative Konstitutionalismus entwickelt sich zu einem eigenen Typus von Verfassungsstaatlichkeit insbesondere im Globalen Süden. Autoritäre und illiberale Verfassungen erleben eine weltweite Renaissance. Vor diesem Hintergrund leisten die Projekte einen gemeinsamen Betrag zur Pluralisierung der Verfassungsvergleichung und zur Typologie von Verfassungsstaatlichkeit in globaler Perspektive. Dazu etablieren sie langfristige Kollaborationen mit führenden Forschungsinstitutionen im Globalen Süden, insbesondere in Indien und Brasilien. 

Zu den Projekten in diesem Forschungsschwerpunkt gehören: "Varieties of Constitutionalism: Contestation of Liberalism in Comparative Constitutional Law", "Rechtswissenschaftskulturen in Indien und Europa", "'Transformative Constitutionalism' and the Borderlines of Liberalism" und "'Transformative Constitutionalism and the Varieties of Constitutionalism' - Indo-European Workhops Series"