Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Prof. Dr. Martin Eifert

Dr. iur. Markus Sehl

ehem. Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Foto: ©

Kontakt

markus.sehl@rewi.hu-berlin.de

Interessenschwerpunkte

Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, Recht der Informationsgesellschaft

Werdegang

  • seit 2016
    Ausbildung an der Henri-Nannen-Schule
  • 2012 bis 2016
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Verwaltungsrecht, Prof. Dr. Martin Eifert LL.M.
  • Studium am Deutschen Literaturinstitut Leipzig
  • 2012
    1. Juristische Prüfung
  • 2010 bis 2012
    Studentischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Prof. Dr. Anna-Bettina Kaiser LL.M.
  • 2007 bis 2012
    Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg, Istanbul und Berlin

Lehrveranstaltungen

AG Allgemeines Verwaltungsrecht, Verwaltungsprozessrecht, Staatshaftungsrecht (WiSe 2015/2016)

Veröffentlichungen

Genetische Argumentation als rationale Praxis. Eine theoretische Annäherung an das Rekonstruktionsziel „Wille des Gesetzgebers“ als Sättigungskriterium genetischer Argumente, in: Rechtswissenschaft (RW), Heft 2, 2015, S. 135 ff. (gemeinsam mit Michael von Landenberg-Roberg). Zum Beitrag hier.