Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Juristische Fakultät

Humboldt-Universität zu Berlin | Juristische Fakultät | Internationales | Deutsch-Französisches Rechtsstudium (BerMüPa)

Deutsch-Französisches Rechtsstudium (BerMüPa)

Bienvenue sur le site du cursus d'études intégrées en droit franco-allemand!

Infoveranstaltung: ELS und BerMüPa

Studierende & Alumni des Deutsch-Französischen Rechtsstudiums und der European Law School informieren über ihre Programme.

Die Alumni-Vereine "ELS Students & Alumni e.V“ und „BerMüPa Association e.V.“ laden herzlich zu einem Infotreffen in entspannter Atmosphäre ein.

Im zweiten Semester standen für jeden von uns nicht nur die ersten „scharfen“ Klausuren an, sondern auch die Entscheidung, ob wir uns für eines der internationalen Programme – das Deutsch-Französische Rechtsstudium oder die European Law School – bewerben sollten. Einerseits reizte uns der Gedanke, im Ausland zu studieren und weitere europäische Rechtsordnungen kennenzulernen. Andererseits wussten wir nicht, ob wir für eine Bewerbung wirklich „gut genug“ sein würden. Müsste man nicht schon perfekt Französisch und/oder Englisch sprechen, um sich zu bewerben? Wie viel Mehraufwand kommt durch die Programm auf einen zu? Und wie soll das Ganze überhaupt finanziert werden? Solche und viele weitere Fragen gingen uns durch den Kopf. Heute sind wir froh, uns trotz aller Zweifel beworben zu haben.

Unsere Erfahrungen zeigen, dass wir mit unseren Fragen nicht alleine waren. Man hört Vieles über die „hochkarätigen" internationalen der Fakultät, aber offene Fragen bleiben dennoch. Gerade diese Unsicherheit kann dann am Ende dazu führen, dass man sich nicht bewirbt, obwohl man eigentlich gute Chancen auf eine Aufnahme hätte.

Wir möchten Euch helfen, diese offenen Fragen aus dem Weg zu räumen! Am 10. Juli laden wir Euch ab 18:15 Uhr ganz herzlich zu einem Informationsabend des Student & Alumni eV und der BerMüPa Association e.V. im Raum E44/46 (BE2) in die Juristische Fakultät ein. Dabei werden aktuelle Studierende bzw. Alumni beider Programme für ein persönliches Gespräch bereitstehen und Eure Fragen in einer entspannten Atmosphäre beantworten. Für gekühlte Getränke verschiedener Art werden wir ebenfalls sorgen.

 

Die Bewerbungsphase für das akadaemische Jahr 2019/2020 endet am 19. Oktober 2018!

 

Im Rahmen des Deutsch-Französischen Rechtsstudiums verbringen die Studierenden der Humboldt-Universität drei Semester in Paris an der renommierten Université Panthéon-Assas / Paris II. und Studierende der Université Panthéon-Assas / Paris II zwei oder vier Semester an unserer Universität. Während dieser Zeit werden sie komplett in die Studienprogramme integriert, sodass Sie sich intensiv mit dem französischen oder dem deutschen Recht auseinandersetzen können. Auf diese Herausforderung werden die Studierenden bereits in Berlin und in Paris durch Sprach- und Einführungskurse vobereitet. Durch zwei rechtsvergleichende Deutsch-Französische Seminare mit französischen Studierenden findet ein reger Austausch über das deutsche, das französische, sowie das europäische und das internationale Recht statt.

Die Studierenden der Université Panthéon-Assas / Paris II erwerben neben den interkulturellen Erfahrungen und Eindrücken den Abschluss des Master of Laws (LL.M.) im Studiengang Europäisches Recht und Rechtsvergleich. Dieser Abschluss wird in Paris als Master anerkannt wird.

Für Studierende der Humboldt-Universität bringt die Teilnahme am Deutsch-Französischen Rechtsstudium jedoch nicht nur wertvolle Erfahrungen und Eindrücke. Die in Paris erbrachten Leistungen bringen Vorteile für das Studium an der Humboldt-Universität:

  • Teilnehmende erwerben nach zwei Auslandssemestern die französische Licence en droit. Die Humboldt-Universität erkennt die Licence en droit in Verbindung mit den zwei rechtsvergleichenden Seminaren als Schwerpunktbereichsprüfung (SP 8) an. [mehr...]
  • Die Université Panthéon-Assas / Paris II verleiht den Master I an Studierende, die ein Mastersemester absolviert und die Erste Juristische Prüfung bestanden haben.
  • Eine Meldefristverlängerung von bis zu drei Semestern kann beantragt werden. [mehr...]
  • Das Programm wird von der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) und Erasmus+ finanziell gefördert. [mehr...]
  • Der Alumniverein BerMüPa baut ein Netzwerk von Studierenden und Juristen aus Berlin, München und Paris auf.

Haben Sie Interesse, Fragen oder Wünsche? Sprechen Sie uns an!

Weitere nützliche Informationen finden Sie in unserer Infobroschüre.