Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Prof. Dr. Susanne Baer

Junge Forschende

Masterarbeiten & Promotionen

 

Prof. Baer betreut aufgrund ihrer Tätigkeit als Richterin des Bundesverfassungsgericht nur im Ausnahmefall Master- und Doktorarbeiten aus den Geschlechterstudien und der Rechtswissenschaft.

Vor der Anfrage müssen Sie selbst klären, ob die formalen Voraussetzungen zur Promotion erfüllt sind.

Für eine Promotion in den Rechtswissenschaften:

Rechtswissenschaftliche Fakultät / Promotionsangelegenheiten

Für eine Promotion in den Gender Studies:

Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät / Promotionen


Wenn die formalen Voraussetzungen für eine Promotion erfüllt sind, können wir eine Anfrage  nur beantworten, wenn Sie folgende Informationen an sekretariat.baer@rewi.hu-berlin.de senden:

  • tabellarischer Lebenslauf (mit Qualifikationen und Noten)
  • Exposé als maximal 3 seitige Darstellung des Themas, mit dem Sie sich befassen wollen (oder mehrere denkbarer Themen oder eines Themenfeldes), ggf. zusätzlich eine vorläufige Gliederung
  • Liste der Literatur, die Sie dafür bereits gesichtet haben
  • Arbeits (Zeit-) plan
  • Angaben zur Absicherung (Erwerbsarbeit, -geplantes – Stipendium usw.)

Bitte beachten Sie auch das Promovierendenportal der Humboldt-Universität zu Berlin. Hier finden Sie umfassende Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten der Promotion (Stipendien für in- und ausländische Studierende), Netzwerken u.a.