Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Prof. Dr. Giesela Rühl

Legal Tech in der Justiz?

Am 27. Mai fand der vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz gemeinsam mit dem Bundesamt für Justiz und der Deutschen Richterakademie organisierte Workshop "Legal Tech - Neue Wege auch für die Justiz?" statt. In verschiedenen Blöcken wurde diskutiert, welche Auswirkungen die Digitalisierung der außergerichtlichen Rechtsberatung und Rechtsdurchsetzung auf die Justiz hat - und wie die Justiz selbst neue Technologien einsetzen kann.

Frau Professorin Rühl leitete gemeinsam mit Dr. Wiebke Voß von der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg den Block zu den derzeit diskutierten Vorschlägen zur Modernisierung des Zivilprozesses. Im Mittelpunkt stand dabei die Schaffung eines zentralen, bundesweiten Justizportals einerseits und die Einführung eines beschleunigten Online-Verfahrens.