Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Prof. Dr. Heike Schweitzer

Sommersemester 2020

Blockseminar: Staat und Markt in Nord und Süd

Die Fragen, ob und welchen Voraussetzungen Märkte tatsächlich den Wohlstand und Nutzen aller befördern, welche Rolle dem Staat in der wirtschaftlichen Positionierung und Entwicklung eines Landes zukommt und wie die verschiedenen nationalen Regime in einer globalen Ordnung verbunden werden können, werden gegenwärtig weltweit neu gestellt.

 

Diese Debatte hat eine lange Tradition: Die Rolle staatlichen Rechts in der Entwicklung von Märkten, die Existenz und Bedeutung einer nationalen „Wirtschaftsverfassung“, die Einbindung nationaler Wirtschaftsordnung in transnationale und globale Strukturen und die verbleibenden Aufgaben des Staates in der Beförderung des wirtschaftlichen Fortschritts sowie die rechtlichen Grenzen staatlicher Intervention waren und sind Grundfragen der Wirtschaftsgeschichte, der Soziologie, der Ökonomie und des Rechts – in Europa und weltweit. Unser Lektüreseminar will sich über grundlegende Texte diesen Fragen nähern und die sehr unterschiedliche Modelle und Kontexte zum Verhältnis von Staat-Markt-Recht in Europa, im Globalen Süden und in der internationalen Ordnung thematisieren.

Lehrende: Prof. Dann und Prof. Schweitzer

Bitte melden Sie sich spätestens bis zum 15.03.2020 für das Seminar bei Frau Runzler (yvonne.runzler@rewi.hu-berlin.de) an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

 

 


 

Grundfragen des Europäischen Wirtschafts- und Wettbewerbsrechts

 

Aktualisiert am 13.03.2020

 

Liebe Interessentinnen und Interessenten an unserem Seminar,

inzwischen liegt eine Reihe von Anmeldungen vor, für die wir herzlich danken!

Aufgrund der Dienstanweisung der Präsidentin zur Verschiebung des Beginns des Sommersemesters müssen wir momentan "auf Sicht fahren". Wir gehen gegenwärtig davon aus, daß das Seminar stattfindet. Wer sich für ein Thema angemeldet hat, wird damit am Seminar teilnehmen. Für die weitere zeitliche Planung treffen wir uns in der ersten Seminarsitzung
 

am 21. April 2020 um 14.00 Uhr im Raum UL 9, 210.


Weitere Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmer sind herzlich willkommen.

Natürlich steht alles unter dem Vorbehalt einer Änderung der genannten Dienstanweisung. Wir werden Sie im Rahmen unserer Möglichkeiten informieren und bitten insoweit um Geduld.

Mit den besten Grüßen
Heike Schweitzer und Matthias Ruffert

 

Das Seminar soll Studierenden die Möglichkeit geben, sich mit Grundfragen des europäischen Wettbewerbs- und Wirtschaftsrechts auseinanderzusetzen, die anhand immer neuer Anlasse und in immer neuer Weise wieder auftauchen und eine Vielfalt von Debatten prägen. Eine Themenliste wird in der Vorbesprechung ausgegeben. Die Themen werden auf der Grundlage von ausgewählten Grundlagentexten und grundlegenden Urteilen diskutiert, die von Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Seminars präsentiert werden.

Lehrende: Prof. Ruffert und Prof. Schweitzer

Bitte melden Sie sich für das Seminar bei Herrn Mandrela (sekretariat.ruffert@rewi.hu-berlin.de) an.