Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Prof. Dr. Heike Schweitzer

Humboldt-Universität zu Berlin | Juristische Fakultät | Prof. Dr. Heike Schweitzer | Aktuelles | Meldungen | BMWi veröffentlicht Gutachten zur Modernisierung der Missbrauchsaufsicht

BMWi veröffentlicht Gutachten zur Modernisierung der Missbrauchsaufsicht

 

Am 04.09.2018 hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ein von Frau Prof. Dr. Heike Schweitzer, LL.M. (Yale), Herrn Prof. Dr. Justus Haucap (Universität Düsseldorf), Herrn Prof. Dr. Wolfgang Kerber (Universität Marburg) und Herrn Robert Welker (Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Humboldt Universität zu Berlin) verfasstes Gutachten zur Modernisierung der Missbrauchsaufsicht für marktmächtige Unternehmen veröffentlicht. 

 

Zur Diskussion des Gutachtens:

 

  • Aus der Wissenschaft

- Rupprecht Podszun, D'Kart: Next Level Competition Law: The Study that will serve as a basis for the reform of abusive practices in Germany (and Europe?)

 

  • Handelsblatt

So könnte Deutschland die Marktmacht von Google und Facebook beschneiden

Berlin muss wieder für einen fairen Wettbewerb im Internet sorgen

Regeln für das Netz – so könnte Berlin künftig die Macht der Internetkonzerne beschränken 

 

  • Frankfurter Allgemeine Zeitung

Regierung will Macht der Netzgiganten stutzen

Altmaier will die Internetkonzerne zähmen

 

  • Süddeutsche Zeitung

An der Leine

 

  • RP Online

Minister Altmaier will Googles Macht verringern

 

  • Boerse.de

Gutachten für Altmaier: Wettbewerbsrecht an Daten-Ära anpassen

 

  • Heise

 - Effektiveres Wettbewerbsrecht soll Marktmissbrauch von Internetriesen verhindern

 

  • Agenturmeldungen

- Reuters: Altmaier will Marktmacht von Internetriesen beschneiden

- AFP: Altmaier will Macht der Internetgiganten mit Hilfe des Kartellrechts begrenzen

- dpa: Gutachten für Altmaier: Wettbewerbsrecht an Daten-Ära anpassen

 

  • Stellungnahmen

- eco: Verband warnt: Neues Kartellrecht darf Internetunternehmen nicht ausbremsen

- Bundestagsfraktion B90 Die Grünen: Marktmacht von Digitalkonzernen: Altmaier ist zu kurz gesprungen