Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Immaterialgüterrecht und Medienrecht

Gebühren

Für die Teilnahme am LL.M.-Studiengang Immaterialgüterrecht und Medienrecht werden pro Person insgesamt 8.000 € für vier Semester berechnet. Die Zahlung erfolgt dabei nicht insgesamt, sondern in Raten jeweils zu Beginn des Semesters. Dabei fallen für die ersten beiden Semester jeweils Gebühren von 2.200 € an, für das 3. und 4. Semester jeweils 1.800 €.

Diese Gebühr orientiert sich am Prinzip der Kostendeckung einschließlich Gemeinkosten.

In den Gebühren enthalten sind alle im Zusammenhang mit der Immatrikulation und Rückmeldung anfallenden Gebühren, Beiträge und andere Entgelte.

Nicht enthalten ist der Beitrag für das Semesterticket. Auf Wunsch können die Teilnehmenden des LL.M. jedoch gegen Zahlung des Semesterticketbeitrages von derzeit ca. 200 € das Semesterticket erhalten.