Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Prof. Dr. Luís Greco

Humboldt-Universität zu Berlin | Juristische Fakultät | Prof. Dr. Luís Greco | Rechtsphilosophisches Donnerstag-Seminar

Rechtsphilosophisches Donnerstag-Seminar im Wintersemester 2021/22

 

4. November       Wiss. Mit. Leandro Dias, Würzburg

                            Asthenische und sthenische Affekte beim Notwehrexzess

 

18. November     Wiss. Mit. Tobias Beinder, Berlin

Kollektives Unrecht

und individuelle Schuld

 

9. Dezember       Prof. Dr. Katrin Höffler, Göttingen

                            Täter hinter dem Täter, Täter vor dem Täter – Perspektive einer organisationalen Kriminologie 

 

13. Januar           Deniz Kücük, Referent beim Bundesministerium der Finanzen

                            Umsetzungsdefizite bei der Transformation von EU-rechtlichen Sanktionsvorgaben bzgl. juristischer Personen

 

27. Januar           Wiss. Mit. Dr. Dr. Philipp-Alexander Hirsch, Göttingen

                            Klimastrafrecht und normativ-individualistische Normbegründung. Möglichkeiten und Grenzen einer freiheitlichen Strafrechtsbegründung angesichts der Herausforderungen des Klimawandels

 

17. Februar         Wiss. Mit. Lucas Montenegro, LL.M., Halle/Berlin

Das Verhältnis von Schuld und Affekt im Strafrecht

                           

Die Veranstaltungen finden um 19 Uhr c.t. in Raum E 47, Humboldt Universität zu Berlin, Juristische Fakultät, Bebelplatz 2 („Kommode“) statt. Die Teilnahme steht allen Interessierten offen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.