Humboldt-Universität zu Berlin - Prof. Dr. Luís Greco

Rechtsphilosophisches Donnerstag-Seminar

im Wintersemester 2022/2023

 

 

13.10.2022
(18 Uhr)

Richter am brasilianischen Bundesverfassungsgericht (Supremo Tribunal Federal) Prof. Dr. Gilmar Ferreira Mendes, Brasília "Probleme der gegenwärtigen Verfassungsgerichtsbarkeit aus brasilianischer Perspektive"

10.11.2022

Prof. Dr. Adriano Teixeira, LL.M (München), São Paulo
"Der nemo tenetur-Grundsatz und außerstrafrechtliche Mitwirkungspflichten"

1.12.2022

wiss. Mit. Florian Slogsnat, Freiburg i.Br.
"Rechtfertigender Notstand im demokratischen Rechtsstaat – zwischen Kriminalpolitik und Kompetenzkonflikt"

8.12.2022

Prof. Dr. José Milton Peralta, Córdoba (Argentinien)
"Betrug durch Unterlassen"

19.1.2023
(17 Uhr)

Referendarin Dr. Daria Bayer, Berlin
"Herrschaft oder Gleichheit? Überlegungen zum politischen Kern des Strafrechts"

Akad. Rat a.Z. Dr. Pepe Schladitz, Osnabrück
"Analytische Philosophie, Allgemeine Rechtslehre und Rechtsdogmatik. Skizze eines fruchtbaren Wechselspiels am Beispiel der Normtheorie"

26.1.2023

Assoc. Prof. Dr. Muhammed Demirel, Istanbul
"Strafrechtliche Verantwortlichkeit für autonomes Fahren"

9.2.2023

Prof. Dr. Laura Schertel Mendes, Brasília
"Die Vorschläge zur Regulierung der künstlichen Intelligenz in Brasilien"

16.2.2023

Prof. Dr. Ilíson Dias Santos, Salamanca
"Der Irrtum über normative Tatbestandsmerkmale"

 

Die Veranstaltungen finden um 19 Uhr c.t. in Raum E 47, Humboldt Universität zu Berlin, Juristische Fakultät, Bebelplatz 2 („Kommode“) statt (Ausnahme: Termin v. 13.10.2022: 18 Uhr c.t.; Termin v. 19.1.2023: 17 Uhr c.t.). Die Teilnahme steht allen Interessierten offen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

E 47 (rote Pfeile) BE 2