Humboldt-Universität zu Berlin - Prof. Dr. Philipp Dann

Maxim Bönnemann

Portrait_2022.jpg

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Rechtsvergleichung

Arbeitsgebiete

  • Verfassungsvergleichung, Rechtstheorie, Völkerrecht

Kurzlebenslauf

  • Seit 02/2022: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Rechtsvergleichung, Humboldt-Universität zu Berlin
  • Seit 09/2021: Redakteur beim Verfassungsblog
  • 2021: Zweites Juristisches Staatsexamen
  • 2019 - 2021 Rechtsreferendariat am Kammergericht Berlin, mit Stationen u.a. beim Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, dem Landgericht Berlin und einer internationalen Anwaltskanzlei.
  • 03/2017–04/2017: Visiting Researcher, Centre for Policy Research (CPR), Delhi
  • 02/2015–04/2015: Visiting Researcher, National Law University Delhi (NLUD)
  • 10/2014–04/2020: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Rechtsvergleichung, Humboldt-Universität zu Berlin
  • 06/2014: Academy of European Law Summer School on Human Rights Law, Europäisches Hochschulinstitut Florenz
  • 11/2013–07/2019: Mitarbeiter im Niedersächsischen Landtag im Bereich Rechtspolitik
  • 2013: Erstes Juristisches Staatsexamen
  • 2008–2013: Studium der Rechtswissenschaft an der Leibniz Universität Hannover (Schwerpunkt im Bereich „Internationales und Europäisches Recht“, Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europarecht und Rechtsphilosophie (Prof. Dr. Ulrich Haltern))
  • 2007–2008: Freiwilliges Soziales Jahr in Moskau (Human Rights Society Memorial)

Publikationen

I. Monographien und Herausgeberschaften:

II. Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden:

  • Derecho Comparado Crítico y el Sur Global, in: Universidad de los Andes, Colección Nuevo Pensamiento Jurídico, Bogota: Siglo del Hombre, 2021, S. 13 – 75 (mit Michael Riegner)
  • The Southern Turn in Comparative Constitutional Law: An Introduction, in: Philipp Dann/Michael Riegner/Maxim Bönnemann (Hrsg.), The Global South and Comparative Constitutional Law, Oxford: OUP, 2020, S. 1 - 38 (mit Philipp Dann und Michael Riegner) (zum Text)
  • Postkoloniale Rechtstheorie, in: Sonja Buckel / Ralph Christensen / Andreas Fischer-Lescano (Hrsg.), Neue Theorien des Rechts, 3. Auflage, UTB/Mohr Siebeck, Tübingen 2020 (mit Maximilian Pichl)
  • Of Apples and Mangoes: Comparing the European Union and India, Indian Yearbook of Comparative Law 2016, S. 3 - 20, Oxford University Press 2017 (mit Philipp Dann und Tanja Herklotz) (available here)
  • Critical Legal Studies and Comparative Constitutional Law, Max Planck Encyclopedia of Comparative Constitutional Law, Oxford University Press 2017, (mit Laura Jung) (available here)
  • The property puzzle: India’s land governance in transition, South Asia Chronicle 7/2017, S. 409-423

III. Policy Paper:

  • Constitutional Reform in Laos, Studie im Auftrag der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), 23 S., Juli 2015 (mit Philipp Dann, Michael Riegner und Aurora Sanchez).

IV. Sonstiges:

  • ‘Don’t Look Up’, Look ‘South’, Verfassungsblog, 26.03.2022
  • Comparative Climate Litigation in North-South Perspective, Verfassungsblog, 21.03.2022
  • Editorial: The Indian Supreme Court in Crisis? VRÜ 51 (2018), S. 271 f. (mit Philipp Dann)
  • Was ist postkoloniale Völkerrechtstheorie?, Forum Recht 4/2016, S. 133 ff. (zum Beitrag)
  • Conference Report: The battle for international law in the decolonization era, TRAFO – Blog for Transregional Research
  • Blogbeitrag "Towards Post-Western Investment Law?", Völkerrechtsblog
  • Ein neues Panoptikum: Byung-Chul Hans „Topologie der Gewalt“, Forum Recht 2/2012

Vorträge:

  • Islands of Modernity? Putting India's Special Economic Zones into Context, Azim Premji University, Bangalore, 02.03.2016
  • Legal Enclaves: India's Special Economic Zones, Workshop of the »Humboldt-India-Project«, HU Berlin, 05.02.2016
  • International Investment Law and Development: The Case of India, 3. Kongress der deutschsprachigen Rechtssoziologie-Vereinigungen, HU Berlin

Lehre

  • Arbeitsgemeinschaft Staatsorganisationsrecht (WiSe 2018/2019), 2 SWS
  • Arbeitsgemeinschaft Grundrechte (SoSe 2018), 4 SWS
  • Arbeitsgemeinschaft Grundrechte (SoSe 2017), 4 SWS
  • Arbeitsgemeinschaft Grundrechte (SoSe 2016), 4 SWS
  • Tutor beim Austauschseminar mit der Taras Schewtschenko-Universität Kiew, SoSe 2016
  • Arbeitsgemeinschaft Grundrechte (SoSe 2015), 4 SWS
  • Arbeitsgemeinschaft Staatsorganisationsrecht (WiSe 2014/2015)