Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Prof. Dr. Giesela Rühl

Humboldt-Universität zu Berlin | Juristische Fakultät | Prof. Dr. Giesela Rühl | Aktuelles | Auf dem Weg zu einem nationalen Lieferkettengesetz?

Auf dem Weg zu einem nationalen Lieferkettengesetz?

Im Juli haben Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und Bundesentwicklungsminister Gerd Müller die Verabschiedung eines deutschen Lieferkettengesetzes angekündigt. Als Vorbild dient das französische Gesetz über die Überwachungspflichten von Muttergesellschaften und auftraggebenden Unternehmen, die sogenannte Loi de vigilance (Loi No. 399/2017 du 23 mars 2017 relative au devoir de vigilance des sociétés mères et des entreprises donneuses d’ordre). Zu Recht?

Mehr dazu: Giesela Rühl, Finger weg von einem nationalen Lieferkettengesetz, FAZ Einspruch v. 8. September 2020, abrufbar unter https://www.faz.net/einspruch/finger-weg-von-einem-nationalen-lieferkettengesetz-16943822.html.