Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Juristische Fakultät

PD Dr. Dr. Gerhard Deter

Gerhard Deter

Privatdozent und Lehrbeauftragter der Juristischen Fakultät

Forschungsschwerpunkte

  • Rechtsgeschichte
  • Wirtschafts- und Sozialgeschichte
  • Landesgeschichte
  • Arbeits- und Sozialrecht

Anschrift

PD Dr. Dr. Gerhard Deter
Ginsterring 24
16321 Bernau

Kontakt

Telefon: +3338 768036
E-Mail: gerhard.deter@t-online.de

Website

http://gerhard-deter.de/

Publikationen

Monographien:

  • Handwerksgerichtsbarkeit zwischen Absolutismus und Liberalismus – Zur Geschichte der genossenschaftlichen Jurisdiktion in Westfalen im 18. und 19. Jahrhundert
    Münsterische Beiträge zur Rechtswissenschaft Bd. 26, Berlin 1987 (173 S.)
  • Handwerk in Westfalen
    Westfalen im Bild. Eine Bildmediensammlung zur westfälischen Landeskunde, hrsg. im Auftrage des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe von Wolfgang Linke, H. 4, Münster 1987 (29 S.)
  • Rechtsgeschichte des westfälischen Handwerks im 18. Jahrhundert: Das Recht der Meister
    Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen, Wirtschafts- und Sozialgeschichtliche Reihe), Münster 1990 (303 S.)
  • Handwerk vor dem Untergang? Das westfälische Kleingewerbe im Spiegel der preußischen Gewerbetabellen 1816–1861
    Studien zur Gewerbe- und Handelsgeschichte Bd. 25, Stuttgart 2005 (160 S.)
  • Zwischen Gilde und Gewerbefreiheit
    Bd. 1: Rechtsgeschichte des unselbständigen Handwerks im Westfalen des 19. Jahrhunderts (1810 – 1869)
    Beihefte der Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte Bd. 230.1, Stuttgart 2015 (393 S.)
  • Zwischen Gilde und Gewerbefreiheit
    Bd. 2: Rechtsgeschichte des unselbständigen Handwerks im Westfalen des 19. Jahrhunderts (1810 – 1869)
    Beihefte der Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte Bd. 230.2, Stuttgart 2015 (482 S.)

Aufsätze:

  1. Das Zinngießerhandwerk Westfalens in der Zeit der Frühindustrialisierung. Eine Untersuchung nach den preußischen Gewerbetabellen 1816 – 1861, in: Westfälische Forschungen Bd. 36, 1986, S. 107 - 118
  2. Handwerkerbildung im Zeitalter der Gewerbefreiheit, in: Hans Jürgen Teuteberg (Hrsg.), Westfalens Wirtschaft am Beginn des Maschinenzeitalters (= Untersuchungen zur Wirtschafts-, Sozial- und Technikgeschichte Bd. 6), Dortmund 1988, S. 95-127
  3. Handwerksförderung in den westfälischen Territorien des 18. Jahrhunderts, in: Westfälische Zeitschrift, Zeitschrift für vaterländische Geschichte und Altertumskunde (hrsgg. von dem Verein für Geschichte und Altertumskunde Westfalens), Bd. 138, 1988, S. 67 - 78
  4. Rechtsgeschichte des 18. Jahrhunderts. Neuerscheinungen der Forschungsliteratur in den Jahren 1975 – 1985, Erster Teil, in: Das achtzehnte Jahrhundert, 12. Jahrg., 1988, H. 1, S. 28 - 51
  5. Rechtsgeschichte des 18. Jahrhunderts. Neuerscheinungen der Forschungsliteratur in den Jahren 1975 - 1985, Zweiter Teil, in: Das achtzehnte Jahrhundert, 12. Jahrg., 1988, H. 2, S. 135 - 185
  6. Plädoyer für einen neuen Begriff der Wirtschaftsfähigkeit im landwirtschaftlichen Erbrecht, in: Agrarrecht, 20. Jahrg., 1990, S. 1 - 14
  7. Die Veränderung der Bodennutzungssysteme und die Differenzierung der Pflanzenproduktion im Hochstift Paderborn im Spiegel der zeitgenössischen Beschreibung des Johann Nepomuk von Schwerz, in: Westfälische Forschungen Bd. 40, 1990, S. 336 - 368
  8. Die Handwerksförderung des Staates in der Zeit der Frühindustrialisierung, Das Beispiel Westfalen, in: Westfalen, Zeitschrift für Geschichte, Kunst und Kulturgeschichte, Bd. 68, 1990, S. 101 - 126
  9. Die Auseinandersetzung um naturwissenschaftlich-technische Innovationen - ein zentraler Gegenstand politischer Bildung, in: Außerschulische Bildung 1990, S. 225 - 229
  10. Die theoretische Fach- und Allgemeinbildung der westfälischen Handwerker im 18. Jahrhundert, in: Westfälische Zeitschrift, Zeitschrift für vaterländische Geschichte und Altertumskunde (hrsgg. vom Verein für Geschichte und Altertumskunde Westfalens), 1991, S. 169 - 192
  11. Das preußische Allgemeine Landrecht in der Provinz Westfalen – Rezeption und Wirkung, in: Westfalen und Preußen. Integration und Regionalismus, hrsgg. von Karl Teppe und Michael Epkenhans, Paderborn 1991, S. 82 - 97
  12. Ursprung und Entwicklung der Sozialen Markwirtschaft, in: Günther Rüther (Hrsgg.), Ökologische und soziale Marktwirtschaft Entstehung, Grundlagen, Instrumente, Wesseling 1992, S. 33 - 52; 2. Aufl., Bonn 1994, S. 34 -53; 3. Aufl., Bonn 1997, S. 42 - 66
  13. Emanzipation der Frau als Verfassungsziel?, in: Die Frau in unserer Zeit, H. 2/1992, S. 6 - 11
  14. Rentenrechtliche Regelungen für NS-Opfer und ehemalige politische Häftlinge der DDR im Vergleich, in: Zeitschrift für Sozialhilfe und Sozialgesetzgebung, H. 5, 32. Jahrg., 1993, S. 230 - 235
  15. Frauenrechte in den Verfassungsentwürfen der neuen Länder, in: Zeitschrift für Rechtspolitik, H. 1, 1993, S. 22 - 29
  16. Unterschiedliche Bemessungsgrenzen für die Kranken- und für die Rentenversicherungspflicht - Gründe für die Differenzierung und ihre Berechtigung aus heutiger Sicht, in: Zentralblatt für Sozialversicherung, Sozialhilfe und Versorgung, 47. Jahrg., H. 8, 1993, S. 234 - 239
  17. Zur Verfassungsmäßigkeit des Ausschlusses der Adoptivmütter aus dem Kreis der Begünstigten nach dem Kindererziehungsleistungsgesetz, in: Die Sozialgerichtsbarkeit, 40. Jahrg., H. 4, 1993, S. 164, 165
  18. Haben die Angehörigen der deutschen Minderheit in Polen einen Anspruch auf rentenrechtliche Anrechnung ihrer Wehrdienstzeit in der deutschen Armee?, in: Die Sozialversicherung. Zeitschrift für alle Angelegenheiten der Renten-, Kranken-, Unfall- und Pflegeversicherung, H. 4, 1993, S. 95 - 96
  19. Die Neuregelung des Rentenrechts für Aussiedler, in: Zentralblatt für Sozialversicherung, Sozialhilfe und Versorgung, Zeitschrift für das Recht der Sozialen Sicherheit, 47. Jahrg., H. 7, 1993, S. 203, 204
  20. Die Verfassungsmäßigkeit der Vertretungsregelungen für die Selbstverwaltung der landwirtschaftlichen Sozialversicherung, in: Soziale Sicherheit in der Landwirtschaft, H. 1, 1993, S. 35 - 40
  21. Die Berufsunfähigkeitsrente für Landwirte - ein Gebot des Gleichheitssatzes? in: Soziale Sicherheit in der Landwirtschaft, H. 2, 1993, S. 161 - 166
  22. Auswirkungen der Verlängerung der Jahresarbeitszeit durch den Wegfall eines Feiertages auf die Sozialversicherung, in: Die Sozialversicherung. Zeitschrift für alle Angelegenheiten der Renten-, Kranken-, Unfall- und Pflegeversicherung, 48. Jahrg., H. 7, 1993, S. 169 - 171
  23. Wider die Zwangsmitgliedschaft von Bundestagsabgeordneten in der landwirtschaftlichen Sozialversicherung, in: Sozialer Fortschritt Unabhängige Zeitschrift für Sozialpolitik, 42. Jahrg., 1993, H. 10, S. 254, 255
  24. Gemeinnützige Tätigkeit und Künstlersozialabgabepflicht. Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Künstlersozialversicherungsgesetz, in: Die Sozialgerichtsbarkeit, H. 12, 1993, S. 553 - 558
  25. Zur Korrektur des Rentenüberleitungsgesetzes. Eine kritische Auseinandersetzung mit der Reformgesetzgebung, in: Neue Zeitschrift für Sozialrecht, H. 2, 1994, S. 57 - 66
  26. Die Stellung des Ehrenamtes und seine sozialrechtliche Berücksichtigung in der Bundesrepublik Deutschland (gemeinsam mit Markus Brämer), in: Zeitschrift für Sozialhilfe und Sozialgesetzgebung, H. 2, 1994, S. 57 - 6
  27. Die Rechts- und Fachaufsicht, in: Zur Sache. Themen parlamentarischer Beratung. Bericht des Untersuchungsausschusses „Treuhandanstalt“, hrsgg. v. Deutschen Bundestag, Bonn 1994, S. 137 - 157
  28. Die Privatisierung der Arzneimittelwerke Dresden GmbH und des Chemieunternehmens Schwarzheide, in: Zur Sache. Themen parlamentarischer Beratung. Bericht des Untersuchungsausschusses „Treuhandanstalt“, hrsgg. v. Deutschen Bundestag, Bonn 1994, S. 364 - 368
  29. Die Behandlung ökologischer Altlasten bei Privatisierungen durch die THA, in: Zur Sache. Themen parlamentarischer Beratung. Bericht des Untersuchungsausschusses „Treuhandanstalt“, hrsgg. v. Deutschen Bundestag, Bonn 1994, S. 456 - 465
  30. Die Neuordnung der Agrarstruktur, in: Zur Sache. Themen parlamentarischer Beratung. Bericht des Untersuchungsausschusses "Treuhandanstalt", hrsgg. v. Deutschen Bundestag, Bonn 1994, S. 465 - 474
  31. Verfassungsrechtliche Aspekte einer Neuordnung der Selbstverwaltungsbereiche in der landwirtschaftlichen Sozialversicherung, in: Neue Zeitschrift für Sozialrecht, H. 12, 1995, S. 533 - 536
  32. Die Tätigkeit der Vertrauensbevollmächtigten bei der Treuhandanstalt. Ein Beitrag zur neuesten Geschichte des Arbeitsrechts, in: Zeitschrift für Sozialhilfe und Sozialgesetzgebung, H. 7, 1995, S. 337 - 348
  33. Die Agrarrevolution in den neuen Ländern, in: Zeitschrift für Agrargeschichte und Agrarsoziologie, Bd. 43, 1995, H. 1, S. 73 - 87
  34. Die Realisierung der Sozial- und Wirtschaftsordnung des ALR in Westfalen, in: 200 Jahre Allgemeines Landrecht für die preußischen Staaten. Wirkungsgeschichte und internationaler Kontext, hrsgg. v. Barbara Dölemeyer und Heinz Mohnhaupt (= Studien zur europäischen Rechtsgeschichte Bd. 75), Frankfurt a. M. 1995, S. 297 - 325
  35. Mathieu van Delden (1828-1904), in: Westmünsterländische Textilunternehmer (Rheinisch-Westfälische Wirtschaftsbiographien Bd. 16), hrsgg. v. Hans-Jürgen Teuteberg, Münster 1996, S. 225 - 236
  36. Der Rechtsweg bei Streitigkeiten um die Besetzung von Wahlausschüssen und Wahlvorständen, in: Verwaltungsblätter für Baden-Württemberg, H. 3, 1997, S. 93 - 96
  37. Schadensersatz wegen überhöhter Rechnungsabschläge auf Arzneimittel?, in: Die Sozialversicherung 1997, H. 2, S. 40 - 44
  38. Die Rechtsnatur des Internationalen Suchdienstes, in: ZfSH/SGB-Sozialrecht in Deutschland und Europa, 36. Jahrg., H. 1, 1997, S. 18 - 22
  39. Die Rentenversicherungspflicht studierender Praktikanten, in: ZfSH/SGB - Sozialrecht in Deutschland und Europa, 37. Jahrg., H. 4, 1998, S. 195 - 202
  40. Autonomes Zunft- und obrigkeitliches Gewerberecht. Zum Verhältnis von staatlichem und statutarischem Recht im Münster des 18. Jahrhunderts, in: forum historiae juris, 1999, http://www.forhistiur.de/1999-09-deter/
  41. Die aktuelle Diskussion um die Reform des Rentenversicherungsrechts. Eine Synopse, in: ZfSH/SGB – Sozialrecht in Deutschland und Europa, 38. Jahrg., 2000, H. 5, S. 302 - 307; H.6, S. 363 - 383; H. 7, S. 436 - 445; H. 8, S. 482 - 493
  42. Die wissenschaftliche Aspirantur als Problem des Rentenversicherungsrechts, in: Die Sozialversicherung, H. 2 2000, S. 43 - 45
  43. Die Überleitung der Renten aus Schadensersatz aufgrund von Berufsunfällen, in: Die Sozialversicherung, H. 2, 2002, S. 34 - 37
  44. Sonderrente für in der DDR ausgeübte Berufstätigkeit? Das Institut des „besonderen Steigerungssatzes“ im Lichte des Verfassungsrechts, in: Deutsche Rentenversicherung H. 1, 2002, S. 10 - 41
  45. Das Rentenauszahlungsverfahren als Rechtsproblem, in: Die Sozialgerichtsbarkeit H. 1, 2002, S. 11 - 22
  46. Die Familienkasse in Frankreich. Rechtsgrundlagen, Entwicklungen, Erfolge, in: Zeitschrift für Sozialreform, H. 5, 2003, S. 733 - 773; auch in: KAS/Auslandsinformationen H. 7/2003, S. 76 - 126
  47. Die rentenrechtliche Situation der Wissenschaftler aus der ehemaligen DDR - oder: Wider eine neuerliche Novellierung des AAÜG, in: Deutsche Rentenversicherung, 58. Jahrg. H. 3/4, 2003, S. 188 - 212
  48. Die rechtssystematische Einordnung von Sterbe- und Übergangsgeldregelungen, in: Sozialer Fortschritt. Unabhängige Zeitschrift für Sozialpolitik, Jahrg. 53, 2004, S. 189 - 194
  49. Der Einfluss der Gewerkschaften auf die Sozialgesetzgebung, in: ZfSH/SGB – Sozialrecht in Deutschland und Europa, 44. Jahrg. 2005, S. 22 - 35
  50. Auftrag und Überhebung? Historische Rechtstatsachenforschung als Aufgabe der Rechtsgeschichtswissenschaft, in: ZNR. Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte, 27. Jahrg., 2005, H. 3/4, S. 311 – 324
  51. Die landschaftsbezogene Rechtsgemeinschaft als Erklärungsmodell rechtstatsächlicher Differenziertheit. Das Beispiel der Innungen in Preußen; in: Blätter für Deutsche Landesgeschichte Bd. 139/140, 2003/2004, S. 267 – 299
  52. Die landschaftsbezogene Rechtsgemeinschaft, in: Zeitschrift der Savigny- Stiftung für Rechtsgeschichte, Germanistische Abteilung , 123. Bd., 2006, S. 358 – 362
  53. Die Pressedokumentation des Deutschen Bundestages. Entwicklung und Perspektiven, in: Archivar. Zeitschrift für Archivwesen, 61. Jahrg. H. 3, 2008, S. 254 – 261
  54. Das Gedächtnis der Politik – Die Pressedokumentation des Deutschen Bundestages, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen, 40. Jahrg., 2009, H. 1, S. 160 – 178
  55. Die Anwendung der Ruhensvorschrift des § 16 Abs. 3a S. 2 SGB V auf familienversicherte Angehörige, in: Neue Zeitschrift für Sozialrecht H.6, 19. Jahrgang, 2009, S. 308-312
  56. Die Kosten-Nutzen-Bewertung von Arzneimitteln als Rechtsproblem, in: Medizinrecht, Jahrg. 28, 2010, S. 36 - 42
  57. Die Rechtsverhältnisse der nationalen und internationalen Freiwilligendienste, in: Recht der Jugend und des Bildungswesens, H. 2, Jahrgang 2010, S.119-124
  58. Das Pfefferspray "Zusammensetzung, Wirkung und gesundheitliche Gefahren (zus. mit Goce Markovski), in: Polizei-heute, 39. Jahrg., H. 6, Nov./Dez. 2010, S. 202, 203
  59. Generationengerechtigkeit und Nachhaltigkeit als Staatsziele – Ein gescheitertes Projekt der Verfassungsänderung, in: Jahrbuch der Juristischen Zeitgeschichte Bd. 12, 2011, S. 300 – 322.
  60. Nationale Nachhaltigkeitsstrategie und Grundgesetz, in: Zeitschrift für Umweltrecht 2012, H. 3, S. 157 – 163
  61. Allodifikation, Grundablösung und das Entschädigungsproblem, in: Savigny – Zeitschrift, Germanistische Abteilung Bd. 130, 2013, S. 205 – 237
  62. Hirntod. Eine kritische Betrachtung des Konzeptes unter Berücksichtigung medizinischer, juristischer und ethischer Aspekte (zus. mit Till Köstler und Dinah Maaz, in: www.bundestag.de/dokumente/analysen/2012/index.html
  63. Grundsicherungsleistungen für arbeitsuchende Unionsbürger. Zur Europäisierung des deutschen Sozialrechts am Beispiel des SGBII, in: ZfSH/SGB Zeitschrift für Sozialhilfe und Sozialgesetzbuch 2014, H. 8, S. 462 – 475
  64. Das Problem der Freistellung ehrenamtlicher Helfer in internationalen Hilfseinsätzen am Beispiel der Seuche Ebola, in: Medizinrecht, 33. Jahrg., H. 5, 2015, S. 332 – 336; auch in: Im Einsatz. Zeitschrift für Helfer und Führungskräfte, 22. Jahrg. 2014, S. 282 – 284 u. 23. Jahrg., 2015, H. 2, S. 18 – 22 (zus. mit Sophie Köhlert)
  65. Rechtliche Erwägungen zur Einführung von Mitbestimmungsrechten für Werkstatträte, in: Behindertenrecht. Fachzeitschrift für Fragen der Rehabilitation, 54. Jahrg., H. 5, 2015, S. 131 – 135 (zus. mit Sophie Köhlert)
  66. Die Grundentlastung als Gegenstand der zeitgenössischen Rechtswissenschaft, in: Thomas Vormbaum (Hrsg.), Jahrbuch der Juristischen Zeitgeschichte Bd. 17, 2016, S. 
  67. Das Argument des Rechts hat ausgedient. Zugleich Besprechung zu Stefan Brakensiek, Rolf Kießling, Werner Troßbach, Clemens Zimmermann (Hrsg.), Grundzüge der Agrargeschichte, 3 Bde., Köln/Weimar/Wien 2016, in: Savigny – Zeitschrift, Germanistische Abteilung Bd. 133, 2016, S. 
  68. Rechtliche Aspekte der handwerklichen Ausbildung im 19. Jahrhundert
  69. Rechtsgeschichte als Landes- oder Regionalgeschichte

Lexikonartikel:

  1. Art. Gerichtsbarkeit, in: Nordrhein-Westfalen. Landesgeschichte im Lexikon (= Veröffentlichungen der staatlichen Archive des Landes Nordrhein-Westfalen, Reihe C: Quellen und Forschungen Bd. 31), Düsseldorf 1993, S. 144 - 148
  2. Art. Hoftag, in: Staatsbürgerlexikon, Staat, Politik, Recht und Verwaltung in Deutschland und der Europäischen Union hrsgg. von Gerlinde Sommer und Raban Graf von Westphalen, München/Wien 1999, S. 446 - 448
  3. Art. Reichstag, in: Staatsbürgerlexikon. hrsgg. von Gerlinde Sommer und Raban Graf von Westphalen, a. a. O., S. 769 - 771
  4. Art. Wahlmonarchie, in: Staatsbürgerlexikon, hrsgg. von Gerlinde Sommer und Raban Graf von Westphalen, a. a. O., S. 1004, 1005
  5. Art. Diskontinuität, in: Staatsbürgerlexikon, hrsgg. von Gerlinde Sommer und Raban Graf von Westphalen, a. a. O., S. 255 - 257
  6. Art. Inkompatibilität, in: Staatsbürgerlexikon, hrsgg. von Gerlinde Sommer und Raban Graf von Westphalen, a. a. O., S. 458, 459
  7. Sozialversicherungspflichtigkeit geringfügiger Beschäftigung? in: Aktueller Begriff 1998, hrsgg. v. Deutschen Bundestag, Bonn 1998, S. 59 - 63
  8. Die Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit, in: Der aktuelle Begriff 1/2002, hrsgg. v. Dt. Bundestag, Berlin 2002, S. 11 - 16
  9. Die betriebliche Altersversorgung, in: Der aktuelle Begriff 1/2002, hrsgg. vom Dt. Bundestag, Berlin 2002, S. 17 - 23
  10. Die Grundsicherung ab 1. Januar 2003, in: Der aktuelle Begriff 1/2002, hrsgg. vom Deutschen Bundestag, Berlin 2002, S. 35 - 38
  11. Betriebsrentenreform im Baugewerbe - Ein Vorbild für andere Bereiche? in: Der aktuelle Begriff 2003, hrsgg. vom Deutschen Bundestag, Berlin 2003, S. 14 - 17
  12. Die Schwankungsreserve in der gesetzlichen Rentenversicherung, in: Der aktuelle Begriff 5/2004, hrsgg. vom Deutschen Bundestag, Berlin 2004, S. 9 - 12
  13. Die Regelung der Zuwanderung Hochqualifizierter, in: Der aktuelle Begriff 2004, hrsgg. von den Wissenschaftlichen Diensten des Deutschen Bundestages, Berlin 2004, S. 15 – 18
  14. Der Verhaltenskodex für Rating-Agenturen, in: Der aktuelle Begriff 2005, hrsgg. von den Wissenschaftlichen Diensten des Deutschen Bundestages, Berlin 2006, S. 252 – 254
  15. Die Verfassung der Tschechischen Republik, in: Deutscher Bundestag, Wissenschaftliche Dienste. Aktueller Begriff 2008 (Nr. 78/08)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  16. Die Kosten-Nutzen-Bewertung von Arzneimitteln (zus. mit Johannes Steinlein), in: Deutscher Bundestag, Wissenschaftliche Dienste, Aktueller Begriff 2009 (Nr. 7/09)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  17. Der Gesundheitsfonds: Funktionsweise, Erwartungen und Kritik (zus. mit Alice Rensmann), in: Deutscher Bundestag, Wissenschaftliche Dienste, Aktueller Begriff 2009 (Nr. 9/09)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  18. Regelleistungsvolumina – Bewertungsmaßstab für die vertragsärztliche Vergütung (zus. mit Marina Gerzon), in: Deutscher Bundestag, Wissenschaftliche Dienste, Aktueller Begriff 2009 (Nr. 42/09)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  19. Die Krankenversicherungsreform in den Niederlanden, in: Deutscher Bundestag, Wissenschaftliche Dienste, Aktueller Begriff 2009 (Nr. 57/09)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  20. Die elektronische Gesundheitskarte (zus. mit Julia Schanze), in: Deutscher Bundestag, Wissenschaftliche Dienste, Aktueller Begriff 2009 (Nr. 94/09)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  21. Entgeltgleichheit zwischen Frauen und Männern (zus. mit Julia Schanze), in: Deutscher Bundestag, Wissenschaftliche Dienste, Aktueller Begriff 2009 (Nr. 104/09)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  22. Freiwilligendienste in Deutschland, in: Deutscher Bundestag, Wissenschaftliche Dienste, Aktueller Begriff 2010 (Nr. 6/10)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  23. Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (zus. mit Elisabeth Delfs), in: Deutscher Bundestag, Aktueller Begriff 2010 (Nr. 12/10)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  24. Die Telematik-Plattform für medizinische Forschungsnetze (TMF), in: Deutscher Bundestag, Wissenschaftliche Dienste, Aktueller Begriff 2010 (Nr. 13/10)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  25. Familien-Pflegezeit (zus. mit Mareike Ragu), in: Deutscher Bundestag, Aktueller Begriff 2010 (Nr. 26/10)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  26. Evidenzbasierte Medizin, in: Deutscher Bundestag, Aktueller Begriff 2010 (Nr. 30/10)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  27. Logib-D-Lohngleichheit im Betrieb, in: Deutscher Bundestag, Aktueller Begriff 2010 (Nr. 31/10)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  28. Arzneimittelbewertung in Großbritannien, in: Deutscher Bundestag, Aktueller Begriff 2010 (Nr. 34/10)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  29. EU-Gesundheitspolitik, in: Deutscher Bundestag, Aktueller Begriff – Europa 2010 (Nr. 5/10)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  30. Gesundheitsreform in den USA (zus. mit Mareike Ragu), in: Deutscher Bundestag, Aktueller Begriff 2010 (Nr. 41/10)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  31. Qualitätssicherung in der Arzneimittelversorgung (zus. mit Goce Markovski) in: Deutscher Bundestag, Aktueller Begriff 2010 (Nr. 52/10)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  32. Priorisierung im System der gesetzlichen Krankenversicherung (zus. mit Goce Markovski) in: Deutscher Bundestag, Aktueller Begriff 2010 (Nr. 58/10)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  33. Das Sorgerecht lediger Väter (zus. mit Hannah Böhmer) in: Deutscher Bundestag, Aktueller Begriff 2010 (Nr. 64/10)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  34. Arzneimittelrabattverträge (zus. mit Karin Schwebach) in: Deutscher Bundestag, Aktueller Begriff 2010 (Nr. 67/10)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  35. Ärztemangel in Deutschland? (zus. mit Goce Markovski) in: Deutscher Bundestag, Aktueller Begriff 2010 (Nr. 68/10)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  36. Präimplantationsdiagnostik (zus. mit Hannah Böhmer) in: Deutscher Bundestag, Aktueller Begriff 2010 (Nr. 80/10)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  37. Pfefferspray – Wirkung und gesundheitliche Gefahren ( zus. mit Goce Markovski) in: Deutscher Bundestag, Aktueller Bergriff 2010 (Nr. 83/10)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  38. Kollektiver Zulassungsverzicht durch Vertragsärzte (zus. mit Goce Markovski), in: Deutscher Bundestag, Aktueller Begriff 2011 (Nr. 6/11)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  39. Telemedizin (zus. mit Goce Markovski), in: Deutscher Bundestag, Aktueller Begriff 2011 (Nr. 15/11)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  40. Die Gesundheitsprämie, in: Deutscher Bundestag, Aktueller Begriff 2011 (Nr. 23/11)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  41. Der Betreuungsunterhalt nach der aktuellen Rechtssprechung des BGH, in: Deutscher Bundestag, Aktueller Begriff 2011 (Nr. 36/11)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen
  42. Geschlechterquoten in Aufsichtsräten, in: Deutscher Bundestag, Aktueller Begriff 2013 (Nr. 4/13)
    www.bundestag.de/dokumente/analysen

Rezensionen

  1. Karl Otto Scherner/Dietmar Willoweit (Hrsg.), Vom Gewerbe zum Unternehmen, Studien zum Recht der gewerblichen Wirtschaft im 18. und 19. Jahrhundert, Darmstadt 1982, in: Vierteljahresschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 1984, S. 410, 411
  2. Rainer S. Elkar (Hg.): Deutsches Handwerk in Spätmittelalter und Früher Neuzeit. Sozialgeschichte - Volkskunde - Literaturgeschichte (Göttinger Beiträge zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte 9), Göttingen 1983, in: Das Historisch-Politische Buch, Jahrg. 1984, S. 297, 298
  3. Kurt Wesoly, Lehrlinge und Handwerksgesellen am Mittelrhein. Ihre soziale Lage und ihre Organisation vom 14. bis ins 17. Jahrhundert = Studien zur Frankfurter Geschichte 18, Frankfurt 1985, in: Zeitschrift der Savigny-Stif tung für Rechtsgeschichte, Germanistische Abteilung, 1987, S. 354 - 358
  4. Selbstanzeige, in: Das Achtzehnte Jahrhundert. Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts, Jahrg. 11, H. 2, Wolfenbüttel 1987, S. 129
  5. Siegbert Lammel, Zur Entstehung von Handelsrecht (Studien zur Frankfurter Geschichte 22), Frankfurt 1987, in: Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte 1989, S. 490 - 492
  6. Roland Zimmermann, Die Bemühungen um eine Privatrechtskodifikation im Herzogtum Nassau 1806-1866 (= Europäische Hochschulschriften Reihe II, Rechtswissenschaft, Bd. 695), Frankfurt a.M./Bern/New York/Paris 1988, in: Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte 1990, S. 363 - 365
  7. Selbstanzeige, in: Das Achtzehnte Jahrhundert. Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts, Jahrg. 15, H. 1, 1991, S. 206
  8. Wilfried Reinighaus, Zünfte, Städte, Staat in der Grafschaft Mark (= Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen, Wirtschafts- und Sozialgeschichte Reihe), Münster 1989, in: Westfälische Forschungen 1991, S. 585 - 587
  9. Lydia Buck-Heilig, Die Gewerbeaufsicht. Entstehung und Entwicklung (=Studien zur Sozialwissenschaft Bd. 87), Opladen 1989, in: Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte, 13. Jahrg., 1991, S. 227 - 231
  10. Johannes Schilling, Rechtsfragen in der Jugendarbeit. Ein Ratgeber für die Praxis. 1990, in: Außerschulische Bildung 1991, S. 361
  11. Oskar Gans/Ingo Evers (Hrsg.), Handbuch der volkswirtschaftlichen Beratung, Baden-Baden 1990, in: Eichholz-Brief, Zeitschrift zur politischen Bildung und Information, H. 3, 1991, S. 124 - 126
  12. Christoph Halstrick, Das Recht des Papiermacherhandwerks im deutschsprachigen Raum in der Zeit von 1400 bis 1800 (= Schriften zur Rechtsgeschichte H. 48), Berlin 1990, in: Jus Commune - Zeitschrift für Europäische Rechtsgeschichte 1992, S. 491 - 493
  13. Karola Decker, Bürger, Kurfürst und Regierung. Das Beispiel der Mainzer Schreinerzunft im 18. Jahrhundert (= Beiträge zur Geschichte der Stadt Mainz Bd. 29), Mainz 1990, in: Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte 1992, Bd. 42, S. 359 - 361; auch in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Germ. Abt., Bd. 110, 1993, S. 629 - 631
  14. Währungsreform und soziale Marktwirtschaft. Rückblicke und Ausblicke, hrsgg. v. Peter Hampe (= Akademiebeiträge zur politischen Bildung Bd. 23), München 1991, in: Eichholz-Brief, Zeitschrift zur politischen Bildung und Information, Jahrg. 1992,H. 1, S. 107 - 109
  15. Joachim Jahn, Wolfgang Hartung (Hrsgg.), Gewerbe und Handel vor der Industrialisierung. Regionale und überregionale Verflechtungen im 17. und 18. Jahrhundert (Regio Historica. Forschungen zur süddeutschen Regionalgeschichte 1), Sigmaringen 1991, in: Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte, Bd. 42, 1992, S. 430 - 432
  16. Volker Jarren: Schmuggel und Schmuggelbekämpfung in den preußischen Westprovinzen 1818-1854 (Forschungen zur Regionalgeschichte 4), Paderborn 1992, in: Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte, Bd. 43, 1993, S. 435 - 438; auch in: Westfälische Forschungen, 1993, S. 862 - 865; auch in: Savigny- Zeitschrift für Deutsche Rechtsgeschichte, Germ. Abt., 1994, S. 725 - 728
  17. Rainer Schröder: Das Gesinde war immer frech und unverschämt. Gesinde und Gesinderecht vornehmlich im 18. Jahrhundert, Frankfurt/M. 1992, in: Westfälische Forschungen 1993, S. 855 - 858; auch in Jus Commune, 1993, S. 438 - 442
  18. Reinhard Spohn, Kampf um die Arbeitskraft. Abwerbung von Handwerksgesellen im Zeitalter der Protoindustrialisierung, Frankfurt a.M. 1993, in: Savigny-Zeitschrift für Deutsche Rechtsgeschichte 1994, S. 719 - 724; auch in: Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte, Bd. 44, 1994, S. 223 - 227
  19. Helga Schultz, Das ehrbare Handwerk. Zunftleben im alten Berlin zur Zeit des Absolutismus, Weimar 1993, in: Savigny-Zeitschrift für Deutsche Rechtsgeschichte, Germ. Abt., Bd. 113, 1996, S. 571 - 574
  20. Brakensiek, Stefan u.a., Kultur und Staat in der Provinz. Perspektiven und Erträge der Regionalgeschichte (= Studien zur Regionalgeschichte Bd. 2),Bielefeld 1992, in: Savigny-Zeitschrift für Deutsche Rechtsgeschichte, Germ. Abt., Bd.. 114, 1997, S. 570 - 575
  21. Conradi, Johannes, Das Unternehmen im Handelsrecht. Eine rechtshistorische Untersuchung vom preußischen Allgemeinen Landrecht (1794) bis zum Allgemeinen Deutschen Handelsgesetzbuch (1861) (=Hamburger Beiträge zum Handels-, Schiffahrts- und Wirtschaftsrecht Bd. 21), Heidelberg 1992, in: Jus Commune, Zeitschrift für Europäische Rechtsgeschichte, Bd. 23, 1996, S. 535 - 538
  22. Flügel, Axel, Kaufleute und Manufakturen in Bielefeld. Sozialer Wandel und wirtschaftliche Entwicklung im proto-industriellen Leinengewerbe von 1680 bis 1850 (= Studien zur Regionalgeschichte Bd. 6), Bielefeld 1993, in: Savigny-Zeitschrift für Deutsche Rechtsgeschichte, Germ. Abt., 1996, S. 575 - 579
  23. Reif, Heinz (Hrsg.), Ostelbische Agrargesellschaft im Kaiserreich und in der Weimarer Republik. Agrarkrise - junkerliche Interessenpolitik - Modernisierungsstrategien, Berlin 1994, in: Zeitschrift für Agrargeschichte und Agrarsoziologie, 1996, S. 117, 118
  24. Bengelsdorf, Joachim, Die Landwirtschaft der Vereinigten Staaten von Amerika im Zweiten Weltkrieg (Schriften zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Bd. 12), St. Katharinen 1997, in: Zeitschrift für Agrargeschichte und Agrarsoziologie, 1998, S. 122 - 124
  25. Weyrauch, Thomas, Zunft- und Handwerksurkunden der freien Reichsstadt Gelnhausen, Wettenberg o.J., in: Savigny-Zeitschrift für Deutsche Rechtsgeschichte, Germ. Abt., 1999, S. 598, 599
  26. Weyrauch, Thomas, Handwerkerorganisationen in der vorindustriellen Zeit. Ein interkultureller Vergleich des Handwerkertums in Asien, Afrika und Europa, Wettenberg o.J., in: Savigny-Zeitschrift für Deutsche Rechtsgeschichte, Germ. Abt., 1999, S. 600, 601
  27. Scheutz, M./Schmutzer, K./Spevak, St./Stöger, G. (Hg), Wiener Neustädter Handwerksordnungen (Fontes rerum Austriacarum: Abt. 3, Fontes iuris, Bd. 13), in: Savigny-Zeitschrift für Deutsche Rechtsgeschichte, Germ. Abt. 1999, S. 599, 600
  28. Stamer, Hans, Wohlstandspolitik für Alle. Arbeit schaffen. Geschichte und Lösungen, Kiel 1988, in: Zeitschrift für Agrargeschichte und Agrarsoziologie, 1999, S. 79 - 81
  29. Bernert, Helmut, Handwerk zwischen Zunft und Gewerbefreiheit. Quellen zum Handwerksrecht im 19. Jahrhundert (= Quellensammlung zum Handwerks- und Gewerberecht Bd. 1), Kassel 1998, in: Savigny - Zeitschrift für Deutsche Rechtsgeschichte 118. Bd., Germ. Abt., 2001, S 275 – 277
  30. Stadt und Handwerk in Mittelalter und früher Neuzeit, hrsgg. von Karl Heinrich Kaufhold / Wilfried Reininghaus (=Städteforschung A. 54), Köln-Weimar 2000, in: Zeitschrift für Rechtsgeschichte, Germ. Abt., 2002, S. 647 - 651
  31. Blume, Hubert, Ein Handwerk – eine Stimme. 100 Jahre Handwerkspolitik. Eine historische Bilanz handwerklicher Selbstverwaltung, hrsgg. vom Zentralverband des Deutschen Handwerks, Meckenheim 2000, in: Zeitschrift für Rechtsgeschichte, Germ. Abt., 2002, S. 832 - 835
  32. Winzen, Kristina, Handwerk - Städte - Reich. Die städtische Kurie des Immerwährenden Reichstages und die Anfänge der Reichshandwerksordnung (= Vierteljahresschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Beihefte Nr. 160), Stuttgart 2002, in: Zeitschrift für Rechtsgeschichte, Germ. Abt., 2005, S. 681 – 683
  33. Elizabeth Harding, Landtag und Adeligkeit. Ständische Repräsentationspraxis der Ritterschaften von Osnabrück, Münster und Ravensberg 1650 – 1800 (= Westfalen in der Vormoderne. Studien zur mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Landesgeschichte Bd. 10), Münster 2011, in: Zeitschrift für Rechtsgeschichte, Germ. Abt., 2013, S. 552 – 554