Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Juristische Fakultät

Internationales

Spiegelungen im Alten Palais

 

An alle Master-Studierenden:

Der Betrieb an allen Berliner Wissenschaftseinrichtungen und damit auch an der Humboldt-Universität ist ab dem 20. März 2020, Dienstschluss, bis auf weiteres auf den Präsenznotbetrieb beschränkt! Das Büro für Internationale Programme ist darum komplett im Homeoffice. Wir bearbeiten Ihre Anfragen, so weit es uns möglich ist, vieles – z.B. zum Lehrveranstaltungsbetrieb im Sommersemester – wissen wir auch noch nicht. Dazu informieren wir, sobald mehr dazu bekannt ist. Bitte kontaktieren Sie uns per mail: int.rewi@hu-berlin.de. Bitte beachten Sie die Hinweise der Humboldt-Universität zu COVID-19 (Corona Virus SARS-CoV-2).

Der Berliner Senat hat beschlossen, den Semesterstart auf den 20. April 2020 zu verschieben. Informationen zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen folgen. Sie finden hier aktuelle Informationen.

Unterlagen, Bestätigungen u.ä. können nur per Post versandt werden, eine Abholung ist nicht möglich.

 

Sie können sich hier über weitere Entwicklungen informieren:

 

Der Eilentscheid des Dekans und des Vorsitzenden des Prüfungsausschusses vom 13.3.2020 gilt nicht mehr, dafür gilt jetzt:

1. Die Abgabefristen für Abschlussarbeiten im Rahmen von Bachelor-, Master- und Diplomstudiengängen werden ab dem 12.3.2020 bis zur Wiederaufnahme eines regulären Studienbetriebes (mindestens aber bis zum 11.5.2020) gehemmt, das heißt die Abgabefristen laufen derzeit nicht weiter, sodass die Studierenden mit Wiederaufnahme eines regulären Studienbetriebes, der die Wiederöffnung der Bibliotheken und PC-Pools umfasst, den vollen Rest der Abgabefrist wahrnehmen können und ihnen somit keine Nachteile entstehen. Das bedeutet, Ihre Bearbeitungszeit läuft bis 12.3., wird dann ausgesetzt, der Rest der Bearbeitungszeit kommt nach dem 11.5.2020 wieder dazu.

Für diejenigen, deren ursprünglicher Abgabetermin der 2.6.2020 war, gilt jetzt: Neues Abgabedatum (+61 Tage, vom 12.3. bis 11.5.): 3.8.2020

Hinweis: Sie können natürlich bei Ihrem ursprünglichen Abgabetermin bleiben oder einen Abgabetermin vor dem 3.8.2020 wählen.

2. Alternativ können sie, ohne Nachteile, von der Masterarbeit zurücktreten.

3. Sie können bei einem Rücktritt ein neues Thema als Erstversuch bearbeiten. Teilen Sie uns bitte mit, ob Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen möchten, wir werden uns dann mit Ihnen und Ihrem/r Betreuer/in über einen neuen Abgabetermin verständigen.

4. Sollte das Schreiben der Masterarbeit erst im Wintersemester möglich sein, müssten wir uns über Visafragen und auch die Gebühren für das Wintersemester verständigen, was wir zu gegebener Zeit tun werden.

 

Bleiben Sie gesund! Viel Erfolg Ihnen allen!

 

Willkommen auf den Seiten der Juristischen Fakultät für internationale wissenschaftliche Austauschprogramme. Hier finden Sie Informationen über die vielfältigen internationalen Aktivitäten, Studiengänge und Programme unserer Fakultät.

Austauschaufenthalt an der Juristischen Fakultät:

Masterstudiengänge:

Mehrfachabschlüsse:

Zertifikate • Zusatzqualifikationen:

Auslandsaufenthalte für Studierende und Mitarbeiter/innen der Juristischen Fakultät:

Internationale Partner:

Verwandte Informationen: