Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Immaterialgüterrecht und Medienrecht

Markenrecht und Wettbewerbsrecht

Im ersten Semester werden die Grundlagen des Rechts der Marken und der sonstigen Kennzeichen (Unternehmenskennzeichen, Namen, Titel, geographische Herkunftsangaben) vermittelt.

Zusätzlich wird das dem Markenrecht eng verwandte Recht des unlauteren Wettbewerbs dargeboten. Besonderer Wert wird auf die unerlässliche Vermittlung von Grundkenntnissen der internationalen und europäischen Vorschriften zu diesen Rechtsgebieten gelegt. Darüber hinaus werden die verfahrensrechtlichen Besonderheiten herausgearbeitet. Dadurch werden die Teilnehmenden in die Lage versetzt, marken- und wettbewerbsrechtliche Ansprüche zu prüfen und durchzusetzen.

Schließlich werden Fragen der Vertragsgestaltung, insbesondere die Behandlung der Marke als Sachenrecht, als Vermögensgegenstand und als Vertragsgegenstand behandelt.