Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Juristische Fakultät

Überfachlicher Wahlpflichtbereich Rechtswissenschaft (ÜWPB)

Im Überfachlichen Wahlpflichtbereich der Juristischen Fakultät können Grundlagenfächer und Veranstaltungen zur Vermittlung von Grundkenntnissen in einzelnen Rechtsgebieten belegt werden.

 

Modul Grundlagen des Rechts

  • Leistungspunkte: 5
  • Modulbeschreibung: Seite 46
  • Inhalt: Im Rahmen des Moduls "Grundlagen des Rechts"  können Veranstaltungen aus der historischen Gruppe (Neuere Rechtsgeschichte, Verfassungsgeschichte, Antike Rechtsgeschichte, Strafrechtsgeschichte) oder der systematischen Gruppe (Rechtsphilosophie. Rechtssoziologie, Methodenlehre der Rechtswissenschaft, Ökonomische Analyse des Rechts, Recht und Religion, Jüdisches Recht) gewählt werden.
  • Angebot: Es gibt in jedem Semester ein Angebot von mindestens drei Veranstaltungen.
  • Umfang: zwei frei wählbare Vorlesungen aus den Grundlagenveranstaltungen der Juristischen Fakultät (4 Semesterwochenstunden / 4 Leistungspunkte)
  • Modulabschlussprüfung: eine zweistündige Klausur zu einer der gewählten Veranstaltungen (1 Leistungspunkt)

Achtung: Die Vorlesungen sind anmeldepflichtig! Die Anmeldung erfolgt über AGNES. Es gelten die Anmeldefristen der Juristischen Fakultät. Nach Bestehen der Klausur werden die fünf Leistungspunkte für das Modul automatisch im Prüfungskonto eingetragen.

 

Modul Grundkenntnisse des Zivil- und Handels-/Gesellschaftsrechts

  • Leistungspunkte: 5
  • Modulbeschreibung: Seite 48
  • Inhalt: Bürgerliches Recht sowie Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Angebot: Das Modul wird im Wintersemester angeboten.
  • Umfang: zwei Vorlesungen an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät (4 Semesterwochenstunden / 4 Leistungspunkte)
  • Modulabschlussprüfung: eine einstündige Klausur zu einer der beiden Vorlesungen (1 Leistungspunkt)

Achtung: Die Klausur ist anmeldepflichtig! Die Anmeldung erfolgt über AGNES. Es gelten die Anmeldefristen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Nach Bestehen der Klausur werden die fünf Leistungspunkte für das Modul automatisch im Prüfungskonto eingetragen.

 

Modul Grundkenntnisse Öffentliches Recht, insbesondere Grundrechte

  • Leistungspunkte: 5
  • Modulbeschreibung: Seite 4
  • Inhalt: Struktur und Funktionsweise der Grundrechte und Inhalt der einzelnen Grundrechte
  • Angebot: Das Modul wird im Sommersemester angeboten.
  • Umfang: eine Vorlesungen an der Juristischen Fakultät (4 Semesterwochenstunden / 4 Leistungspunkte)
  • Modulabschlussprüfung: eine einstündige Klausur (1 Leistungspunkt)

Achtung: Die Klausur ist anmeldepflichtig! Die Anmeldung erfolgt über AGNES. Es gelten die Anmeldefristen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Nach Bestehen der Klausur werden die fünf Leistungspunkte für das Modul automatisch im Prüfungskonto eingetragen.