Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Prof. Dr. Susanne Baer

Humboldt-Universität zu Berlin | Juristische Fakultät | Prof. Dr. Susanne Baer | Lehre | SoS 2013 | BS Gleichheit / Equality: Theorie - Recht - Politiken

BS Gleichheit / Equality: Theorie - Recht - Politiken

Dozentin:

Prof. Dr. Susanne Baer, LL.M.

Ort & Zeit:

Mo, 29.04.13, Vorbesprechung: Einführung, Bildung der Arbeitsgruppen, Verteilung von Aufgaben, 18:00 – 21 00 Uhr (UL 9, E 25)

Fr 21.06.2013 und Sa 22.06.2013 jeweils von 09.00-18.00 Uhr (UL 9, E 25)

Kurzbeschreibung:

Gleichheit ist ein Klassiker der Grund- und Menschenrechte, und in Deutschland steht dieses Grundrecht neben der Menschenwürde und der Freiheit an der Spitze der Verfassung. Das Grundrecht auf Gleichbehandlung ist allerdings auch ebenso kompliziert wie umstritten. Sein Anwendungsbereich umfasst das Gebot rationaler Rechtsprechung (" Willkürverbot") ebenso wie die strikte Wahlrechtsgleichheit, die Gleichberechtigung von Männern und Frauen ebenso wie das Benachteiligungsverbot bei Behinderung, die Gleichheit im Familienrecht ebenso wie die in steuerlichen Fragen. Im Seminar sollen ausgewählte Fragen anhand der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts, womöglich auch im Vergleich mit der Rechtsprechung des EGMR, anderer Verfassungsgerichte und des EuGH diskutiert werden. Zudem können bei Interesse auch theoretische Grundlagen einschließlich kritischer Ansätze behandelt werden.

Das Seminar steht Studierenden der Rechtswissenschaft und der Gender Studies offen. Erwartet werden intensive vorbereitende Lektüre, die selbstständige Erarbeitung einer Präsentation bevorzugt im Team und die Beteiligung an der Diskussion. Der erste Termin ist nicht nur die Vorbesprechung, sondern auch der inhaltliche Einstieg (s. Texte!).

Texte (Kopiervorlage am Lehrstuhl, BE 313):

BVerfG, 1 BvL 1/11 vom 19.2.2013 (Sukzessivadoption, online unter www.bverfg.de);

Baer, Equality, in: Rosenfeld/Sajo, Oxford Handbook of Comparative Constitutional Law, 2012, S. 982-1001,

vertiefend:

Ungleichheit der Gleichheiten? Zur Hierarchisierung von Diskriminierungsverboten, in: Klein/ Menke (Hg.), Universalität - Schutzmechanismen - Diskriminierungsverbote, Berlin 2008, S. 421-450.

 

Anmeldungen zum Seminar schicken Sie bitte an: sekratariat.baer@rewi.hu-berlin.de mit folgenden Angaben: Studienfach / -fächer (Semester), Matrikel Nr. und ggf. Themenwunsch für das Seminar.

 

Das Seminar wird in den Rechtswissenschaften als im Rahmen des Schwerpunkts 2 angeboten, in den Gender Studies für Magister Hauptstudium WSP I sowie im Master (Modul 5a-2: Transformationen – Dynamiken).