Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Prof. Dr. Susanne Baer

Vorträge - Lectures Prof. Dr. Susanne Baer, LL.M. (Michigan)

2018

2017

  • 20.10. "Teaching Gender Studies in Law: Opportunities and Challenges for Legal Profession", Tagung "Gender Equality in Higher Education: International Good Practices and Local Contexts", Juristische Fakultät Belgrad
  • 18.10. "Das Selbstverständliche wertschätzen - über den Rechtsstaat, die Demokratie, die Universität und ihre Zukunft", Festrede anlässlich des Festaktes zur Eröffnung des Akademischen Jahres, Universität Freiburg
  • 22.9. "Embedded Constitutionalism. Social Rights in the Jurisprudence of the German Federal Constitutional Court", Keynote zur Tagung "Social Pillar - Social Europe? International Labour Law as a Stimulus for Better Social Integration - Aspirations and Reality", Universität Trier
  • 27.7. "Der erwachte Gesetzgeber im Arbeitsrecht. Regulierung und Deregulierung im Arbeitsrecht", 7. Assistent/innentagung im Arbeitsrecht, Bucerius Law School, Hamburg
  • 1.7. "Über das Recht, anders zu denken", Jubiläumstagung: 30 Jahre Journalistinnenbund e.V., Diskussionsrunde zum Thema "Europa driftet auseinander - scheitern damit Gleichberechtigung und Pressefreiheit?", Frankfurt am Main
  • 29.5.2017 "Wenn der 'wahre Wille des Volkes' herrscht", Interview mit Verfassungsrichterin Prof. Baer in der Süddeutschen Zeitung über die Gründung eines "Forum Recht" in Karlsruhe
  • 19.5. "Challenges to Constitutionalism: The Role of Constitutional Courts", Joint Council on Constitutional Jusitce of the Venice Commission, Mini Conference, Karlsruhe
  • 11.5.2017 "Recht ersetzt Sozialpolitik nicht", Interview mit Bundesverfassungsrichterin Susanne Baer in der taz
  • 4.5. "Being A Constitutional Justice: A Women's Perspective", Comparing Constitutional Justice (CCJ) seminar series, Macerata (Italien)
  • 6.4. "Soziale Gerechtigkeit. Die Perspektive des Verfassungsrechts", Lions Club Remchingen-Pfinztal, Pfinztal
  • 22.3. "Das Grundgesetz: eine Verfassung für Bürgerinnen und Bürger", Juristische Gesellschaft zu Berlin e.V., Berlin
  • 16.3. "Gesellschaftliche Vielfalt, Eine Herausforderung im Rahmen des Verfassungsrechts", Keynote zum Herrenhäuser Symposium "Umbruch durch Migration? Ein Neustart für die Selbstreflexion in Wissenschaft und Demokratie", Volkswagen-Stiftung, Hannover
  • 30.01. "The Future of the University Community", A Dialogue with Justices Sonia Sotomayor and Susanne Baer, Ann Arbor, Michigan, USA
  • 26.01.  „Rhetorik - Recht - Realität. Was bedeutet Gleichheit in der Wissenschaft heute?“, Konferenz „Gender 2020, Kulturwandel in der Wissenschaft steuern“, Bielefeld
  • 18.01. "Das Soziale im Recht. Oder wie das Leben vor Gericht kommt", Forschungsverbund Sozialrecht und Sozialpolitik der Universität Kassel und der Hochschule Fulda
  • 15.01. "In bester Verfassung? Aktuelle Herausforderungen zwischen Politik und Recht", Neujahrsempfang der Universität Paderborn, Paderborn

2016

  • 25.11. Keynote, Legal Seminar of Experts on Gender Equality and Non-Discrimination, European Commission, Brüssel
  • 10.11. "Wissenschaftsfreiheit als verteilte Verantwortung. Die grundgesetzliche Perspektive", Jahrestagung des Vereins zur Förderung des deutschen & internationalen Wissenschaftsrechts e.V., Karlsruhe
  • 28.10. "Comparing Constitutional Courts", Conference on Obamas Court: Recent Changes in U.S. Constitutional Law in Transatlantic Perspective, Humboldt-Universität, Berlin
  • 21.10. "Menschenwürde - Freiheit - Gleichheit: Die grundlegende Trias der Grund- und Menschenrechte", 20-jähriges Bestehen der Deutschen Rechtsschule Warschau, Warschau
  • 14.9. "Gender Equality in the Academy", 9. European Conference on Gender Equality in Higher Education, Paris
  • 8.9. "Verfassungsrecht und Arbeitsrecht", 4. Düsseldorfer Arbeitsrechtsforum, Düsseldorf
  • 1.9. "Die soziale Dimension des Grundgesetzes", Sächsisches Landessozialgericht, Fortbildungsveranstaltung der Richterinnen und Richter der sächsischen Sozialgerichtsbarkeit, Meißen
  • 27.6. "Rights Under Pressure: Verfassungsrechtsprechung im Kontext von Krisen", Max-Planck-Institut, Heidelberg
  • 21.6. "Verfassungsdiskurs", zur Vorstellung des Kommentars zur Bremischen Landesverfassung, Bremen
  • 19.6. "Un/Gleichheiten", "Borders, Otherness & Public Law", ICON-S Konferenz, Humboldt-Universität zu Berlin (Vortrag und Podiumsdiskussion hier ansehen.)
  • 17.6. "Kein Glücksversprechen, aber Konstitutionalismus. Das Grundgesetz als Aufgabe", Leopoldina, Hannover
  • 10.5. "Rights Under Pressure: Practicing Constitutional Law in Turbulent Times", London School of Economics and Political Science (Sie können diese hier ansehen.)
  • 28.3. "Rights Under Pressure: Practicing Constitutional Law in Turbulent Times", Judge Jon O. Newman Lecture, Yale Law School, New Haven (Sie können diese hier ansehen.)
  • 14.1. "Why Human Rights Based Research On Disability Is Necessary", "Rights-Based-Research and the CRPD" Konferenz des Zentrums für Disability Studies (BODYS), Evangelische Fachhochschule RWL, Bochum http://bodys.efh-bochum.de/index.php/bodys-home.html#bodys

2015

  • 14.-20.11. "Challenges of Constitutionalism: Cases in the German Federal Constitutional Court", Universidad Diego Portales, Santiago de Chile
  • 30.10. "Rechtsvergleichung und postnationaler Konstitutionalismus", Abschlusscolloquium DFG Graduiertenkolleg Verfassung jenseits des Staates, Humboldt-Universität zu Berlin
  • 9.9. "Recht als Praxis. Zu den Herausforderungen der Rechtsforschung heute", "Versprechungen des Rechts", 3. Kongress der deutschsprachigen Rechtssoziologie-Vereinigungen, Humboldt-Universität zu Berlin
  • 4.9. "Zum Potenzial der Rechtsvergleichung für den Konstitutionalismus", Sommerakademie der Humboldt European Law School, Humboldt-Universität zu Berlin
  • 1.7. Festrede zur Jahrestagung der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Bochum
  • 26.6. "Nicht 'Law School', sondern Universität: ein Plädoyer für juristische Bildung im entgrenzten Rechtsstaat", 12. Soldan Tagung, ZIF Bielefeld
  • 25.6. Eröffnungsvortrag zur Ausstellung "Homosexualität_en", Deutsches Historisches Museum und Schwules Museum Berlin
  • 6.6. "Tiefenschärfe. Zur Notwendigkeit mehrdimensionalen Gleichheitsrechts", 20 Jahre FRI Schweizerisches Institut für feministische Rechtswissenschaft und Gender Law, Fribourg
  • 26.5. "Vielfalt im Verfassungsrecht", Juristische Gesellschaft Bremen
  • 7.3. "Diskriminierung - kontingente Aufmerksamkeit und rechtliche Reaktionen", "Innovationen im Recht", Bucerius Law School, Hamburg
  • 4.3. Festrede zur Promotionsfeier der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich

2014

  • 27.11. "Im Gedenken an die Gründung des Deutschen Juristinnen-Vereins (1914-1933) in Berlin vor 100 Jahren", DJB Berlin

  • 20.11. Festvortrag zum 5. Deutschen Sozialgerichtstag "Sozialstaat und Europa - Gegensatz oder Zukunft?", Potsdam

  • 24.10.-1.11. "Dignity and Equality" und "Equality and Non-Discrimination: Recent Development in Germany and Europe", National Taiwan University, College of Law / Institute for Gender Studies, Shih Shin University, Tagung "Constitutionality of gender quota", Taiwan

  • 13.10. "Koexistenz und Interdependenz der Grundrechtsregime in Europa: Zuständigkeiten und Kontrolldichte", 8. Luxemburger Expertenforum EuGH

  • 9.10. "Erschütternd: Zur Praxis des Verfassungsrechts", 37. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Trier

  • 2.7. "Das Bundesverfassungsgericht: Vertrauen zu Recht?", Alfred Herrhausen Gesellschaft, Symposium "Wie gewonnen, so zerronnen. Vertrauenserosion. Krisenrhetorik oder mehr?", Berlin

  • 1.7. "Das Soziale im Verfassungsrecht", Juristische Gesellschaft Erfurt

  • 20.6. "Judges' Panel: Proportionality in Constitutional Adjudication", World Congress of Constitutional Law 2014, Oslo

  • 2.6. "Ist Rechtsprechung letztlich Kunst? Bemerkungen zur Jurisprudenz als Praxis", Badischer Kunstverein, Karlsruhe

  • 27./28.5. Winchester Lecture, Oxford

  • 13.5. "Freiheit + Gleichheit = Vielfalt? Der Beitrag der Grund- und Menschenrechte", Leipziger Juristische Gesellschaft

  • 8.5. "Gleichberechtigung? Zum Grundrechtsschutz duch nationale Verfassungsgerichte", Festrede zum 10-jährigen Jubiläum der Arbeitsgemeinschaft Anwältinnen im DAV, Berlin

  • 8.5. "Gleichheitsrechte: klassisch - europäisiert - fordernd", 25. Verbandsversammlung des Deutschen Arbeitsgerichtsverbandes, Stuttgart

  • 6.2. "Recht und Geschlecht: vom Vorurteil zum Urteil", Universität Konstanz

  • 22.1. "Gleichberechtigung - Anmerkungen zu einem aktuellen Klassiker", Neujahrsempfang Business and Professional Women (BPW), Karlsruhe

  • 20.1. "Blick zurück nach vorn. Zur Aktualität der Legal Gender Studies", Symposium zum 60. Geburtstag von Nikolaus Benke, Universität Wien

2013

  • 27.11. "Soziale Sicherheit und Grundrechte", Fortbildungstagung der Sozialrichter Rheinland-Pfalz, Budenheim

  • 8.11. Abschlussvortrag im Rahmen der Tagung "The Judge is a Woman", Brüssel

  • 18.10. "'Haben wir das nötig?' Vorgaben zur Chancengleichheit in der Wissenschaft", Fast Track-Training - Bosch Stiftung, Schloss Marbach

  • 18.10. "Schöne neue Arbeitswelt: Gleichbehandlung als Grund- und Menschenrecht", Richtertagung Baden-Württemberg, Bad Boll

  • 16.10. "Gleichheit in der (Wissenschafts-)Freiheit?: vom Konflikt zur Kombination", Leibniz-Tagung Chancengleichheit und Qualität in der Wissenschaft, Berlin

  • 15.10. "Grenzenlose (Wissenschafts-)Freiheit? Überlegungen zu Maßstäben für Internationalisierungsstrategien in Universitäten", Humboldt Universität Breakfast Talks, Berlin

  • 30.9. "Adjudicating Inequalities. Some Observations from the Bench", Bernstein Lecture, Duke University, Durham (Sie können diese hier als Video ansehen.)

  • 19.-20.9. "Die (Ir)Relevanz der Geschlechtszuordnung im zukünftigen Recht", Österreischische RichterInnenvereinigung, Innsbruck

  • 26.7. Eröffnungsvortrag zur 24. Jahrestagung der Iranian Womens Studies Foundation (IWSF), Köln

  • 7.6. Festrede zur Politeia-Preisverleihung, Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR), Berlin

  • 6.6. "Die Zukunft der Anwaltschaft - ein Blick von Außen", Eröffnungsveranstaltung des 64. Deutschen Anwaltstags, Düsseldorf

  • 1.6. Impuls zum 11. Blankensee-Colloqium "Verfassung und Verteilung", Berlin

  • 17.5. "Normalitätsannahmen und Leitbilder. Denkbare Beiträge interdisziplinärer Rechtsforschung zur Verfassungsgerichtspraxis", Eröffnung des Rudolph-von-Jhering-Instituts für rechtswissenschaftliche Grundlagenforschung, Justus-Liebig-Universität, Gießen

  • 27.4. "Wie viel Vielfalt garantiert/erträgt der Rechtsstaat?", Rechtspolitische Fachtagung der Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin

  • 23.4. "(Verfassungs-)Rechtsstaat und Zivilgesellschaft", 50 Jahre Österreichische Juristenkommission, Wien

  • 19.-20.4. "Judging Inequalities: The Jurisprudence of the German Federal Court", Workshop "Gender, Equity, and Higher Education" des European Union Center of Excellence 

  • 21.3. "Postnationaler Grundrechtsschutz: Verfassungsrecht, Europäisierung und Globalisierung", 9. Hans-Böckler-Forum, Berlin

  • 20.3. "Wie gerecht ist das Recht?", Auftakt zum Studium generale der Hochschule für Gestaltung, Technik und Wirtschaft, Pforzheim

  • 16.3. "Grundrechte auf dem Prüfstand", Symposium zum 80. Geburtstag von Hans Meyer, Humboldt-Universität zu Berlin

 

2012

  • 6.12. "Vertrauen - Faire Urteile in Wissenschaft und Recht", Universitätsrede, Georg-August-Universität, Göttingen

  • 2.11. "(Verfassungs-)Recht und Politik", 38. Richterratschlag, Berlin

  • 15.10. "Gespräche im Verfassungsgerichtsverbund. Anmerkungen zu Praxen des Verfassungsrechts", Feierliche Eröffnung des Graduiertenkollegs Verfassung jenseits des Staates der Humboldt-Universität zu Berlin.

  • 28.06. "Rechtlicher Gruppismus: Eine Herausforderung für Grund- und Menschenrechte", Tagung "Kollektivität nach der Subjektkritik", Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien der Humboldt-Universität zu Berlin.

  • 11.05. "Juristisches Handwerk als Kunst: Vom Wandel des Rechts durch Anwendung", Absolvent_innenfeier der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin.

  • 10.05. „Soziale Gerechtigkeit“, 79. Deutscher Fürsorgetag, Hannover.

  • 4.05. „Religionsfreiheit und Gleichberechtigung der Geschlechter“, Universität Heildelberg

  • 19.03. „Das Bundesverfassungsgericht im Kontext - Verteidigung europäischer Grundrechte oder Wachhund ohne Zähne?, Schwarzkopf Stiftung, Berlin.

  • 30.01. Keynote "Doing Fundamental Rights", Humboldt Law Clinic Grund- und Menschenrechte, Humboldt-Universität zu Berlin.

  • 26.01. Festvortrag zum Filmwechsel am Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen, Berlin (download)

2011

  • 8.12. Einführung zum Vortrag von Prof. Flinterman "Human Rights", in Zusammenarbeit des LSI Berlin mit der Botschaft der Niederlande, Berlin.

  • 18.11. Festvortrag zum Jubiläum des Zentrums für interdisziplinäre Frauen und Geschlechterforschung und Antrittsvorlesung Prof. Sabine Hark, Technische Universität Berlin.

  • 10.11. Festvortrag 25 Jahre Frauenbeauftragte der Stadt Karlsruhe.

  • 28.10. Festvortrag "Spannende Rechtswissenschaft" zur Verabschiedung von Prof. Dr. Ursula Flossmann, Johannes Kepler-Universität Linz. (pdf download)

  • 22.09. Festrede Menschenwürde – Freiheit – Gleichheit, 39. Kongress des djb „Gläserne Decke für Frauen: Gleichberechtigung im Öffentlichen Dienst – Anspruch und Wirklichkeit, Potsdam (in djbz 2011, Heft 4).

  • 15.09. Festvortrag 10 Jahre Geschlechterforschung an der Universität Basel.

2010

  • 13.11. "Braucht das Grundgesetz ein Update? Bürgerrechte für das Internetzeitalter", Netzpolitischer Kongress - Gesellschaft digital gestalten, Berlin.

  • 05.11. "Genderaspekte in der Begutachtung", Konferenz: Geschlechterforschung in der Medizin: Erkenntnisse, Impliaktionen, offene Fragen und Zukunftsstrategien, Berlin.

  • 24.09. "Geschlecht - kein Thema mehr für das Recht?", Beitrag zum Forum Gleichstellung, 68. Deutscher Juristentag Berlin.

  • 17.06. "Privatizing Religion - Resurrected Dichotomies in Today's Human Rights Politics", Konferenz "Human foundations Rights and politics Today", Goethe Universität Frankfurt am Main.

  • 03.06. "Rechte und Regulierung: das Problem des >Gruppismus< für die Grund- und Menschenrechte", Internationale Tagung "Verschleierter Orient - Entschleierter Okzident? Inszenierungen in Politik, Recht, Kunst und Kultur seit dem 19. Jahrhundert", Universität Zürich.

  • 21.04. Sachverständigen-Anhörung im Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages zu Anträgen auf Änderung des Art. 3 GG. Die Stellungnahme von Prof. Baer finden Sie hier.

  • 9.04. Human Rights Revisited: Constitutionalism under Contemporary Global Conditions, Vortrag zu Cultural Pluralism Revisited: Religious and Linguistic Freedoms, Irmgard Coninx Stiftung, Berlin.

2009

  • 22.12. „Current State of the Art: Socio-Legal Studies in Germany and Israel”, Konferenz “Secularism, Nationalism and Human Rights: Law and Politics in the Middle East and Europe”, Tel Aviv University.

  • 10.12. Eröffnung der Fachtagung „Gleichstellungsorientierte Folgenabschätzung – Beispiele und Erfahrungen“, GenderKompetenzZentrum, Humboldt-Universität zu Berlin.

  • 6.11. "A closer look at law: multi-level and multidimensional inequalities”, Konferenz „Human Rights Law as a Site of Struggle over Multicultural Conflicts”, Utrecht Universität.

  • 15./16.10. „Gleichstellung“, Workshop mit dem Wissenschaftlichen Beirat und dem Trägerverein „(Zwischen-)Ergebnisse der laufenden Forschungsprogramme und Programm­perspektiven“, Institut für Hochschulforschung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

  • 4.09. "Gleichstellung in der Wissenschaft", 24. Berliner Sommer-Uni, Humboldt Universität zu Berlin.

  • 2.07. Eröffnungsrede Symposium "City Girls - Dämonen, Vamps & Bubiköpfe in den 20er Jahren" anlässlich des 65. Geburtstages von Prof. Christina von Braun und Prof. Inge Stephan.

  • 2.07. Theorizing Transnational Law, Symposium zum zehnjährigen Bestehen des German Law Journal, Bundesministerium der Justiz, Berlin.

  • 1.07. "Möglichkeiten und Grenzen von 'Positiven Maßnahmen' im deutschen Kontext aus juristischer Perspektive, Fachtagung: Spielräume nutzen - Impulse schaffen! Chancen und Grenzen von "Positiven Maßnahmen" nach §5 AGG, Antidiskriminierungsnetzwerk, Berlin. Das Manuskript des Vortrages finden Sie hier.

  • 18.05. „Gleichheit und Differenz“, Ringvorlesung 60 Jahre Grundgesetz – Anspruch und Wirklichkeit, Humboldt Universität zu Berlin.

  • 17.05. „Das Versprechen der Gleichheit in Grund- und Menschenrechten“, Symposium „Wie geht es weiter mit Artikel 3 Grundgesetz?“, Lesben- und Schwulenverband Deutschland.

  • 15.05. Kulturelle Unterschiede, Geschlechterdifferenz und die Trias fundamentaler Menschenrechte, Kongress „Recht und Globalisierung“ Universität Genf.

  • 13.05. „National Report on the German experience of gender stereotyping”, Konferenz “Girl’s Day and new paths for boys – Exchange of Good Practices in Gender Equality”, Köln.

  • 7.05. Comparative Constitutionalism: "Family" - Equality - Self-Determination, Workshop “Pluralism in Family Law – Its Justification and Limits”, Wissenschaftskolleg Berlin.

  • 23.04. „Interdisziplinäre Rechtsforschung“, Wissenschaftswerkstatt der Juritischen Fakultät, Humboldt Universität zu Berlin.

  • 22.04. Eröffnung der Fachtagung „Entgeltgleichheit herstellen – Strategien, Instrumente, gute Beispiele“, GenderKompetenzZentrum, Humboldt Universität zu Berlin.

  • 22./23.01. Workshopmoderation Tagung „Implementierung von Rechtsnormen: Gewalt gegen Frauen in der Türkei und in Deutschland“, Berlin.

2008

  • 10.12. Leitbild der Rechtsetzung und Rechtspolitik: Familie und andere Fixierungen, Vortragsreihe "Law and Culture" Universität Leipzig

  • 4.12. Gleichstellung in der Wissenschaft - wo hakt es noch?, Robert-Bosch-Stiftung Berlin

  • 28.11. Interventionen in der Akademie: Gleichstellung in der Wissenschaft im 21. Jahrhundert, Kolloquium "Das Geschlecht der Bildung. Von Ausschluss und Aufbruch. 100 Jahre Frauenstudium", Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien, Humboldt Universität Berlin

  • 3.10. Demografischer Wandel und Generationengerechtigkeit, Jahrestagung der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer e.V. - Erosion von Verfassungsvoraussetzungen, Erlangen

  • 29.10. Reflexionen auf das Jubiläum: Gleichstellungspolitik heute, Jubiläumstagung des GenderKompetenzZentrums - Gleichstellungspolitik heute - Bilanz und Herausforderungen, Berlin

  • 5.09. "Der demografische Wandel" und das Recht, Kongress der deutschsprachigen Rechtssoziologie-Vereinigungen, Luzern

  • 6.06. Die Funktion der Menschenwürde zwischen Recht und Gesellschaft, Workshop Menschenwürde, Deutsches Institut für Menschenrechte, Berlin

  • 2.06. "Abenteuer Wissenschaftskarriere - Zukunftsperspektiven von Wissenschaftlerinnen im deutschen Hochschulsystem", Diskussionsrunde ProFil Programm, Technische Universität Berlin

  • 29.05. Gleichheit als Verfassungsvoraussetzung?, Wissenschaftswerkstatt Juristische Fakultät, Humboldt Universität zu Berlin

  • 8.05. Stand der Erarbeitung von Standards zur Berücksichtigung von Chancengleichheit, 3. Sitzung Bundeskommission "Gleichstellung und Geschlechterforschung in der Forschungsförderung", Freie Universität Berlin

  • 17.04. Leitbilder im Wandel – Vom Obrigkeitsstaat zum aktivierenden Staat, Deutscher Bundestag, Internationales Parlaments-Stipendium, Berlin

  • 18.02. Frauen in der Wissenschaft und Gender in der Forschung, Anhörung Deutscher Bundestag, Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung, Berlin

2007

  • 11.12. Sexuelle Selbstbestimmung: Rechtsvergleichende Perspektiven zum Schutz vor Diskriminierung, Vortragsreihe "Sexuelle Sebstbestimmung", Deutsches Institut für Menschenrechte Berlin

  • 02.11. Überlegungen zur Hierarchisierung von Diskriminierungsverboten, 15 Jahre Weltmenschenrechtskonferenz Wien 1993 – 3. Workshop Diskriminierungsbekämpfung, MenschenRechtsZentrum der Universität Potsdam

  • 26.10. Translating Gender Studies into the 21st Century – Wissenschaftspolitische Positionsbestimmungen, Impuls-Innovation- Intervention – Gender Studies im Visier, Humboldt Universität Berlin

  • 18.09. Dignity, Liberty – Equality. Aspects of a European Constitutional Triangle, Wright Lectures, Faculty of Law, University of Toronto

  • 28.08. Options of Knowledge - Opportunities in Science, 5th European Conference on Gender Equality in Higher Education, Humboldt Universität zu Berlin (pdf download)

  • 11.05. Gender Mainstreaming, 7th Congress of the European Women Lawyers Association (EWLA) „Equal Opportunities for all – From Women Lawyers' Perspective“, Zürich

  • 28.04. Backlash? Die Renaissance gleichstellungsfreindlicher Positionen in Wissenschaft und Politik, Tagung „Konstruktives Spannungsverhältnis: Frauen- und Geschlechterforschung und Gleichstellungspolitik“, Interdisziplinäres Zentrum für Frauen- und Geschlechterforschung, Universität Bielefeld

  • 18.04. Impulsreferat "Chancengleichheit und Gender-Forschung: Die deutsche Wissenschaft braucht eine Qualitätsoffensive. Sie muss den Haken lösen, an dem die Sache in der Praxis hängt." (pdf download). Konferenz zur Deutschen EU-Ratspräsidentschaft am 18./19.4.2007. Weitere Informationen zur Konferenz, finden Sie hier.

  • 29.03. Leitbilder im Wandel – Vom Obrigkeitsstaat zum aktivierenden Staat, Deutscher Bundestag, Internationales Parlaments-Stipendium, Berlin

  • 29.01. Anti-discrimination Law in different Legal Cultures – Strategies and Impacts, Podiumsdiskussion FU Berlin (BAR Vortragsreihe) (mit Matthias Mahlmann, David Oppenheimer, Beate Rudolf)

  • 15.01. Komplizierte Effekte: Zur Wirkung von Recht gegen Diskriminierung, Alfried Krupp Wissenschaftskolleg, Greifswald.

2006

  • 27.11/28.11. Die Akademie jenseits von Zoo und Varieté, Wissenschaftscafé Luzern

  • 30.11. Was steuert die Zukunft der Hochschulen?, Zukunftskongress der Heinrich Böll Stiftung, Leipzig

  • 02.11./05.11. Global Citizenship?, Hofstra Law School

  • 30.9. Cultures of Knowledge – Gender – Excellence, OECD Workshop, Ottawa (pdf download)

  • 17.05./19.05. “Very Sexy”. Constructions of the Subject in Law. Remarks on a task for the “language police”, Conference on Law and Language, Universität Düsseldorf

  • 04.05/05.05. Gleichstellungsorientierte Organisationsentwicklung - Gender Mainstreaming und Managing Diversity, XII Deutschen Volkshochschultag, Berlin. (download pdf)

  • 12.01./13.01. Gender and Equality, Akademie der Wissenschaften, Helsinki

2005

  • 20.10./21.10. Exzellenz, Verwaltungsreform, Gender Mainstreaming, Bologna und weitere Erschütterungen der Universität, Schweizerische Akademie der Geisteswissenschaften, Basel

  • 07.07. Dissidente Perspektiven in der Rechtswissenschaft: Geschlechterstudien, postkoloniale Rechtswissenschaft, Antidiskriminierungsrecht, Universität Erlangen - Nürnberg

  • 27.06. Implementierung von Gender Mainstreaming in der öffentlichen Verwaltung - Chancen und Herausforderungen der Organisationsentwicklung, Fachtagung GenderKompetenzZentrum (Eröffnung), Berlin

  • 12.06 Gender Mainstreaming. Grenzen & Möglichkeiten in der Praxis, Tagung Gender Action Plans – ein wirksames Instrument zur Förderung von Chancengleichheit im 6. Forschungsrahmenprogramm der EU?, FiF, Bonn

  • 20.05. Perspektiven der Gleichstellungspolitik – kritische und selbstkritische Fragen, 21. Feministischer Juristinnentag, Greifswald

  • 12.04. Gleichheit im Reich der Freiheit (Festvortrag), Universität Zürich

  • 28.02. Eröffnung der Fachtagung „Instrumente zur Umsetzung von Gender Mainstreaming“, GenderKompetenzZentrum, Berlin

  • 23.02. „Gleichstellung in der Wirtschaft - Quo Vadis?“ Status Quo und Perspektiven der Vereinbarung zur Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern in der Privatwirtschaft, Abgeordnetenhaus, Veranstaltung des GenderKompetenzZentrums und der überpartleilichen Fraueninitiative üpfi, Berlin

  • 22.02./23.02. Gender Mainstreaming – Ein wichtiger und effinzienter Beitrag zur Verwaltungsmodernisierung, Fachtagung des MUNLV NRW „Nachhaltig und gerecht – GM stärkt Fachpolitik“, Düsseldorf

2004

  • 16.12./17.12. „Just law“, Workshop mit der Universität Helsinki, Humboldt Universität, Berlin

  • 04.12. Legal Impact Assessment and Public Sector Reform, Centre for Socio-Legal Studies, Oxford

  • 24.11. Wen erkennt das Recht? Theoretische Überlegungen zum Rechtssubjekt aus geschlechtssensibler Perspektive, Universität Linz

  • 08.11. Gewalt vor Gericht. Ringvorlesung im Graduiertenkolleg Codierung von Gewalt im medialen Wandel, Humboldt Universität, Berlin

  • 27.10. „Braindrain oder Braingain? Qualitätssicherung im Rahmen der Strategie Gender Mainstreaming“, Eröffnung Fachtagung GenderKompetenzZentrum, Berlin

  • 9.10./10.10. Gesetz. Tagung des Mittelbauforums im Studiengang Geschlechterstudien der HU Berlin, Eggsdorf

  • 21.06. Gleichheit. Deutscher Juristinnenbund München
  • 19.05/20.5. Contemporary trends in German legal scholarship. Public law with special reference to feminist jurisprudence, CEU Budapest

  • 26.03. Unverbesserlich oder zeitgemäß – Zum Verhältnis von Feminismus und Recht heute, Eröffnungsvortrag Feministisches Rechtsinstitut Hamburg

2003

  • 26.11./28.11. Die drei EU-Gleichbehandlungsrichtlinien Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Symposium „Gleichbehandlungsrichtlinien der EU und ihre Umsetzung in Deutschland“, Evangelische Akademie Loccum, Rehburg-Loccum

  • 10.11. „Gender-Mainstreaming in Lehre und Forschung – Bausteine für die Modernisierung der Hochschulen“, Konferenz der Thüringer Hochschulen, Ministerium für Wissenschaft, Erfurt

  • 02.11 Gender und Grundrechtsdogmatik: Freiheit, Gleichheit und Menschenwürde im europäisierten Verfassungsrecht, Salzburg

  • 27.10. Eröffnung des GenderKompetenzZentrums, Berlin

  • 10.10./18.10. Police Intervention against Domestic Violence, Workshop der GTZ, Kampala

  • 16.07. „Comparative Constitutionalism“ - Zur Notwendigkeit interkultureller Kompetenzen in der Rechtswissenschaft am Beispiel der Rechtsvergleichung im Verfassungsrecht, Max Planck Institut/Heidelberger Gesellschaft für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg

  • 25.6./26.06. Effektiver Rechtsschutz durch das Gewaltschutzgesetz, Tagung „Verfolgen-Vermitteln-Verklagen", Zentrum für interdisziplinäre Forschung, Bielefeld

  • 10.05. Verfassungsrechtliche Aspekte: Vertragsfreiheit im gemeinwohlorientierten Verfassungsstaat, öffentliches Fachgespräch: Zivilrechtliches Antidiskriminierungsgesetz, Deutscher Bundestag, Berlin

2002

  • 01.12. A Constitution for Afghanistan: Women´s Rights: Equality as a Constitutional Goal, International Conference "Constitution and Civil Society: Essential Elements of Democratic Development in Afghanistan, Bad Honnef. (download pdf)

  • 12.11. Grundlagen des Gender Mainstreaming, Landesparlament Baden-Württemberg, Stuttgart

  • 06.11. Was soll und kann Gender Mainstreaming an Hochschulen leisten?, Verband Baden-Württembergischer Wissenschaftlerinnen, Heidelberg

  • 01.07. Verfassungsrechtliche Aspekte der Umsetzung der Richtlinie 2000/43/EG des Rates v. 29.6.2000 zur Anwendung des Gleichbehandlungsgrundsatzes ohne Unterschied der Rasse oder der ethnischen Herkunft (ABl. EG Nr. L 180 S.22) (Vortrag), 15. Migrationspolitisches Forum: Antidiskriminierungsgesetz, Berlin

  • 21.06. Transdisziplinäre Gender Studies: Herausforderungen für die Hochschulen, Universität für Wirtschaft und Politik, Hamburg

  • 13.06. Aktivierender Staat und Zivilgesellschaft, Verwaltungsreform und bürgerschaftliches Engagement, Enquetekommission Zukunft des bürgerschaftlichen Engagements, Deutscher Bundestag, Berlin

  • 08.04. Gender Mainstreaming – ein neues Konzept zur Durchsetzung der Gleichstellung im Geschlechterverhältnis, Universität Greifswald

  • 02.04. Thematisierungen. Körper, Sprache und Bild im Prozess, Graduiertenkolleg Codierung von Gewalt im medialen Wandel, Humboldt Universität, Berlin

  • 31.01. Gender Mainstreaming in der Kommune: 15 Jahre Frauen-, Familien- und Gleichstellungsarbeit, Dachau

  • 07.01. Macht-Verteilungen. Zur Gestaltung nationaler und transnationaler Formen der Öffentlichkeit aus der Geschlechterperspektive, öffentliches Kolloquium des Max Weber-Kollegs, Erfurt

2001

  • 1.12. A Constitution for Afghanistan Women's Rights: Equality as Constitutional Goal, International Conference „Constitution and Civil Society: Essential Elements of Democratic Development in Afghanistan“, Auswärtiges Amt, Bad Honnef

  • 27.09. Häusliche Gewalt, Workshop Landratsamt Dachau

  • 18.05./20.05. Gender Mainstreaming - Zauberwort, Verwaltungspraxis oder feministische Perspektive?, Feministischer Juristinnentag, Hamburg

  • 14.05. Gewalt und Recht, Graduiertenkolleg Codierung von Gewalt im medialen Wandel, Humboldt Universität, Berlin

  • 12.01. Die Dynamik des europäischen Rechts, die Nation und "der Bürger" am Beispiel der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes zu Frauen in der Bundeswehr, Festvortrag, Staatswissenschaftliche Fakultät der Universität Erfurt

  • 6.01.Etablierte Wissenschaft und feministische Theorie im Dialog: Rechtswissenschaft (mit Prof. U.K. Preuß), Otto-Suhr-Institut, Freie Universität, Berlin

2000

  • 2.12./03.12. Moral und Gesetz, Panel der Tagung "Anständige Leute", Heinrich Böll Stiftung, Berlin

  • 20.11. „Recht gegen häusliche Gewalt – vom Papiertiger zur effektiven Intervention“, Interdisziplinäre Fachtagung, Freising

  • 13.11. Recht und Geschlecht, Eröffnungsvortrag zur Ringvorlesung Freie Universität, Berlin

  • 3.11. The Legal Construction of Citizenship - European Dynamics from a German Perspective, University of Toronto

  • 7.06. Körper schützen - Verfolgung erkennen. Zur juristischen Konstruktion von Gewalt und Geschlecht im Asylverfahren, Technische Universität, Berlin

  • Police Power for a New Century? Constitutional Traps and Constitutional Options, CEU, Budapest

1998

  • 29.10. Anmerkungen zum schwierigen Verhältnis zwischen Frauenbewegung und Rechtsstaat heute, Tagung Feministische Frauenpolitik im Spannungsfeld zwischen autonomer Bewegung und parlamentarischer Arbeit, Berlin

  • 12.10. Recht und Rechte: Zwischen legaler Anerkennung, Anti-Diskriminierungsgesetzen und kultureller „Revolution“, Kongreß „Queering Demokratie“, Heinrich Böll Stiftung, Berlin

  • 19.06./20.06. „Rechtliche Verfasstheit“ - Zur Konstruktion der Rechtssubjektivtität von Frauen, 7. Feministischer Juristinnentag, Zürich (Schweiz)

  • 4.05. Equality – The Jurisprudence of the German Constitutional Court, Johann Wolfgang Goethe Universität, Frankfurt/M.

  • 3.04. Bürgerinnen in Euorpa, Feministischer Juristinnentag, München

  • 27.02./01.03. Dignity or Equality? Comparative Remarks on Responses to Sexual Harassment at the Workplace in European, German and U.S. Law, Symposium, Yale Law School, New Haven (USA)

  • 5.02./06.02. Inexcitable Speech. Zum Rechtsbegriff bei Judith Butler, Technische Universität, Berlin

1997

  • 23.10./24.10. Berliner Interventionsprojekt gegen häusliche Gewalt BIG, nichtöffentliche Anhörung des Ministeriums für die Gleichstellung von Frau und Mann des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

  • 18.10. Recht gegen sexuelle Gewalt? Geschlechtsspezifische Aspekte von Justiz und Gesetzgebung an rechtspolitisch aktuellen Beispielen, Stuttgart

  • 9.10. Gewalt zwischen Männern und Frauen – gibt es einen Ausweg?, Festvortrag zum 5-jährigen Bestehen des Frauenhauses Landshut

1996

  • 25.10. Geschlecht, Nation und Menschenrechte. Perspektiven feministischer Ansätze in der Rechtswissenschaft zu Fragen der Staatsangehörigkeit, Symposium des Zentrums für interdisziplinäre Geschlechterstudien, Humboldt Universität, Berlin

  • 8.05. Von wegen Kavaliersdelikt. Vom Umgang des bundesdeutschen Rechts mit dem Problem der sexuellen Gewalt, FHSS, Berlin

1995

  • 9.03./10.03. Perspektiven feministischer Rechtswissenschaft, Wien

1994

  • A Dilemma? Universal Human Rights, Feminist Legal Theory and Emancipatory Politics, IPSA – Panel: Human Rights, Berlin