Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Prof. Dr. Susanne Baer

Vorträge - Lectures Prof. Dr. Susanne Baer, LL.M.

2017

  • 27.7. Festvortrag zur Tagung "Der erwachte Gesetzgeber im Arbeitsrecht. Regulierung und Deregulierung im Arbeitsrecht", 7. Assistent/innentagung im Arbeitsrecht, Bucerius Law School, Hamburg
  • 1.7. "Über das Recht, anders zu denken", Jubiläumstagung: 30 Jahre Journalistinnenbund e.V., Diskussionsrunde zum Thema "Europa driftet auseinander - scheitern damit Gleichberechtigung und Pressefreiheit?", Frankfurt am Main
  • 13.5. "Artikel 3 Abs. 2 und 3 GG - Verfassungsrechtlicher Diskriminierungsschutz", Feministischer Juristinnen*tag (FJT), Hamburg
  • 4.5. "Being A Constitutional Justice: A Women's Perspective", Comparing Constitutional Justice (CCJ) seminar series, Macerata (Italien)
  • 6.4. "Soziale Gerechtigkeit. Die Perspektive des Verfassungsrechts", Lions Club Remchingen-Pfinztal, Pfinztal
  • 22.3. "Das Grundgesetz: eine Verfassung für Bürgerinnen und Bürger", Juristische Gesellschaft zu Berlin e.V., Berlin
  • 16.3. "Gesellschaftliche Vielfalt, Eine Herausforderung im Rahmen des Verfassungsrechts", Keynote zum Herrenhäuser Symposium "Umbruch durch Migration? Ein Neustart für die Selbstreflexion in Wissenschaft und Demokratie", Volkswagen-Stiftung, Hannover
  • 30.01. "The Future of the University Community", A Dialogue with Justices Sonia Sotomayor and Susanne Baer, Ann Arbor, Michigan, USA
  • 26.01.  „Rethorik - Recht - Realität. Was bedeutet Gleichheit in der Wissenschaft heute?“, Keynote zur Konferenz „Gender 2020, Kulturwandel in der Wissenschaft steuern“, Bielefeld
  • 18.01. "Das Soziale im Recht. Oder wie das Leben vor Gericht kommt", Vortrag in der Reihe "Sozialrecht und Sozialpolitik in Rechtsprechung und Wissenschaft", Forschungsverbund Sozialrecht und Sozialpolitik der Universität Kassel und der Hochschule Fulda, Kassel
  • 15.01. "In bester Verfassung? Aktuelle Herausforderungen zwischen Politik und Recht", Neujahrsempfang der Universität Paderborn, Paderborn

2016

  • 25.11. Keynote Speech, Legal Seminar of Experts on Gender Equality and Non-Discrimination, European Commission, Brüssel
  • 10.11. "Wissenschaftsfreiheit als verteilte Verantwortung. Die grundgesetzliche Perspektive", Jahrestagung des Vereins zur Förderung des deutschen & internationalen Wissenschaftsrechts e.V., Karlsruhe
  • 28.10. "Comparing constitutional courts", Obamas Court: Recent Changes in U.S. Constitutional Law in Transatlantic Perspective, International Conference at Humboldt-Universität, Berlin
  • 21.10. "Menschenwürde - Freiheit - Gleichheit: Die grundlegende Trias der Grund- und Menschenrechte", 20-jähriges Bestehen der Deutschen Rechtsschule Warschau, Warschau
  • 14.9. "Gender Equality in the Academy", 9. European Conference on Gender Equality in Higher Education, Paris
  • 8.9. "Verfassungsrecht und Arbeitsrecht", 4. Düsseldorfer Arbeitsrechtsforum, Düsseldorf
  • 1.9. "Die soziale Dimension des Grundgesetzes", Sächsisches Landessozialgericht, Fortbildungsveranstaltung der Richterinnen und Richter der sächsischen Sozialgerichtsbarkeit, Meißen
  • 27.6. "Rights Under Pressure: Verfassungsrechtsprechung im Kontext von Krisen", Referentenbesprechung, Max-Planck-Institut, Heidelberg
  • 21.6. "Verfassungsdiskurs", Fachvortrag zur Vorstellung des Kommentars zur Bremischen Landesverfassung, Bremen
  • 19.6. "Un/Gleichheiten", "Borders, Otherness & Public Law", ICON-S Konferenz, Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin (Sie können Vortrag und Podiumsdiskussion hier ansehen.)
  • 17.6. "Kein Glücksversprechen, aber Konstitutionalismus. Das Grundgesetz als Aufgabe", Leopoldina, Hannover
  • 10.5. "Rights Under Pressure: Practicing Constitutional Law in Turbulent Times", London School of Economics and Political Science, London (Sie können diese hier ansehen.)
  • 28.3. "Rights Under Pressure: Practicing Constitutional Law in Turbulent Times", Judge Jon O. Newman Lecture, Yale Law School, New Haven (Sie können diese hier ansehen.)
  • 14.1. "Why Human Rights Based Research On Disability Is Necessary", "Rights-Based-Research and the CRPD" Konferenz des Zentrums für Disability Studies (BODYS), Evangelische Fachhochschule RWL, Bochum http://bodys.efh-bochum.de/index.php/bodys-home.html#bodys

2015

  • 14.-20.11. "Challenges of Constitutionalism: Cases in the German Federal Constitutional Court", Universidad Diego Portales, Santiago de Chile
  • 30.10. "Rechtsvergleichung und postnationaler Konstitutionalismus", Abschlusscolloquium, DFG Graduiertenkolleg Verfassung jenseits des Staates, Berlin
  • 9.9. "Recht als Praxis. Zu den Herausforderungen der Rechtsforschung heute", "Versprechungen des Rechts", Dritter Kongress der deutschsprachigen Rechtssoziologie-Vereinigungen, Humboldt-Universität zu Berlin
  • 4.9. "Zum Potenzial der Rechtsvergleichung für den Konstitutionalismus", Sommerakademie der Humboldt European Law School, Berlin
  • 1.7. Festrede im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Bochum
  • 26.6. "Nicht 'Law School', sondern Universität: ein Plädoyer für juristische Bildung im entgrenzten Rechtsstaat", 12. Soldan Tagung, ZIF Bielefeld
  • 25.6. Eröffnungsvortrag im Rahmen der Ausstellung "Homosexualität_en", Deutsches Historisches Museum und Schwules Museum Berlin
  • 6.6. "Tiefenschärfe. Zur Notwendigkeit mehrdimensionalen Gleichheitsrechts", 20 Jahre FRI Schweizerisches Institut für feministische Rechtswissenschaft und Gender Law, Fribourg
  • 26.5. "Vielfalt im Verfassungsrecht", Juristische Gesellschaft Bremen
  • 7.3. "Diskriminierung - kontingente Aufmerksamkeit und rechtliche Reaktionen", "Innovationen im Recht", Colloquium an der Bucerius Law School, Hamburg
  • 4.3. Festrede im Rahmen der Promotionsfeier der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich

2014

  • 27.11. Festvortrag im Rahmen der Veranstaltung "Im Gedenken an die Gründung des Deutschen Juristinnen-Vereins (1914-1933) in Berlin vor 100 Jahren", Berlin

  • 20.11. Festvortrag im Rahmen des 5. Deutschen Sozialgerichtstags "Sozialstaat und Europa - Gegensatz oder Zukunft?", Potsdam

  • 24.10.-1.11. "Dignity and Equality" und "Equality and Non-Discrimination: Recent Development in Germany and Europe", National Taiwan University, College of Law / Institute for Gender Studies, Shih Shin University, Tagung "Constitutionality of gender quota", Taiwan

  • 13.10. "Koexistenz und Interdependenz der Grundrechtsregime in Europa: Zuständigkeiten und Kontrolldichte", 8. Luxemburger Expertenforum, Luxemburg

  • 9.10. "Erschütternd: Zur Praxis des Verfassungsrechts", 37. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Trier

  • 2.7. "Das Bundesverfassungsgericht: Vertrauen zu Recht?", Alfred Herrhausen Gesellschaft, Symposium "Wie gewonnen, so zerronnen. Vertrauenserosion. Krisenrhetorik oder mehr?", Berlin

  • 1.7. "Das Soziale im Verfassungsrecht", Erfurter Juristische Gesellschaft, Erfurt

  • 20.6. "Judges' Panel: Proportionality in Constitutional Adjudication", World Congress of Constitutional Law 2014, Oslo

  • 2.6. "Ist Rechtsprechung letztlich Kunst? Bemerkungen zur Jurisprudenz als Praxis", Badischer Kunstverein, Karlsruhe

  • 27./28.5. Winchester Lecture, Oxford

  • 13.5. "Freiheit + Gleichheit = Vielfalt? Der Beitrag der Grund- und Menschenrechte", Leipziger Juristische Gesellschaft, Leipzig

  • 8.5. "Gleichberechtigung? Zum Grundrechtsschutz duch nationale Verfassungsgerichte", Festrede zum 10-jährigen Jubiläum der Arbeitsgemeinschaft Anwältinnen im DAV, Berlin

  • 8.5. "Gleichheitsrechte: klassisch - europäisiert - fordernd", 25. Verbandsversammlung des Deutschen Arbeitsgerichtsverbandes, Stuttgart

  • 6.2. "Recht und Geschlecht: vom Vorurteil zum Urteil", Ringvorlesung, Universität Konstanz

  • 22.1. "Gleichberechtigung - Anmerkungen zu einem aktuellen Klassiker", Neujahrsempfang Business and Professional Women (BPW), Karlsruhe

  • 20.1. "Blick zurück nach vorn. Zur Aktualität der Legal Gender Studies", Symposium zum 60. Geburtstag von Nikolaus Benke, Universität Wien

2013

 
  • 27.11. "Soziale Sicherheit und Grundrechte", Fortbildungstagung der Sozialrichter Rheinland-Pfalz, Budenheim

  • 8.11. Abschlussvortrag im Rahmen der Tagung "The Judge is a Woman", Brüssel

  • 18.10. "'Haben wir das nötig?' Vorgaben zur Chancengleichheit in der Wissenschaft", Fast Track-Training - Bosch Stiftung, Schloss Marbach

  • 18.10. "Schöne neue Arbeitswelt: Gleichbehandlung als Grund- und Menschenrecht", Richtertagung Baden-Württemberg, Bad Boll

  • 16.10. "Gleichheit in der (Wissenschafts-)Freiheit?: vom Konflikt zur Kombination", Leibnitz-Tagung Chancengleichheit und Qualität in der Wissenschaft, Berlin

  • 15.10. "Grenzenlose (Wissenschafts-)Freiheit? Überlegungen zu Maßstäben für Internationalisierungsstrategien in Universitäten", HU Breakfast Talks, Berlin

  • 30.9. "Adjudicating Inequalities. Some Observations from the Bench", Bernstein Lecture, Duke University, Durham (Sie können diese hier als Video ansehen.)

  • 25.-28.9. Vortrag im Rahmen des Global Constitutionalism Seminar, Yale Law School, New Haven/Durham

  • 19.-20.9. "Die (Ir)Relevanz der Geschlechtszuordnung im zukünftigen Recht", Grundrechtstagung der österr. RichterInnenvereinigung, Innsbruck

  • 26.7. Eröffnungsvortrag der 24. Jahrestagung der Iranian Womens Studies Foundation (IWSF), Köln

  • 7.6. Festrede zur Politeia-Preisverleihung, Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR), Berlin

  • 6.6. "Die Zukunft der Anwaltschaft - ein Blick von Außen", Eröffnungsveranstaltung des 64. Deutschen Anwaltstags, Düsseldorf

  • 1.6. Impulsstatement, 11. Blankensee-Colloqium "Verfassung und Verteilung", Berlin

  • 17.5. "Normalitätsannahmen und Leitbilder. Denkbare Beiträge interdisziplinärer Rechtsforschung zur Verfassungsgerichtspraxis", Eröffnung des Rudolph-von-Jhering-Instituts für rechtswissenschaftliche Grundlagenforschung, Justus-Liebig-Universität, Gießen

  • 27.4. "Wie viel Vielfalt garantiert/erträgt der Rechtsstaat?", Rechtspolitische Fachtagung der Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin

  • 23.4. "(Verfassungs-)Rechtsstaat und Zivilgesellschaft", 50 Jahre Österr. Juristenkommission, Wien

  • 19.-20.4. "Judging Inequalities: The Jurisprudence of the German Federal Court", Workshop "Gender, Equity, and Higher Education", European Union Center of Excellence 

  • 21.3. "Postnationaler Grundrechtsschutz: Verfassungsrecht, Europäisierung und Globalisierung", 9. Hans-Böckler-Forum, Berlin

  • 20.3. "Wie gerecht ist das Recht?", Auftakt zum Studium generale, Hochschule für Gestaltung, Technik und Wirtschaft, Pforzheim

  • 16.3. "Grundrechte auf dem Prüfstand", Symposium zum 80. Geburtstag von Hans Meyer, Berlin

 

2012

  • 6.12. "Vertrauen - Faire Urteile in Wissenschaft und Recht", Universitätsrede, Georg-August-Universität, Göttingen

  • 2.11. "(Verfassungs-)Recht und Politik", 38. Richterratschlag, Berlin

  • 15.10. "Gespräche im Verfassungsgerichtsverbund. Anmerkungen zu Praxen des Verfassungsrechts", Feierliche Eröffnung des dritten Jahrgangs des Graduiertenkollegs Verfassung jenseits des Staates der Humboldt-Universität zu Berlin (Juristische Fakultät), 15.10.2012, Berlin.

  • 28.06. "Rechtlicher Gruppismus: Eine Herausforderung für Grund- und Menschenrechte", Tagung "Kollektivität nach der Subjektkritik", Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien der Humboldt-Universität zu Berlin, 28.06.-30.06.2012, Berlin.

  • 11.05. "Juristisches Handwerk als Kunst: Vom Wandel des Rechts durch Anwendung", Absolvent_innenfeier der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin.

  • 10.05. „Soziale Gerechtigkeit“, 79. Deutscher Fürsorgetag, 08.05.-10.05.2012, Hannover.

  • 04.05. Vortrag im Rahmen der Tagung „Religionsfreiheit und Gleichberechtigung der Geschlechter“, 03.05.-05.05.2012.

  • 19.03. „Das Bundesverfassungsgericht im Kontext - Verteidigung europäischer Grundrechte oder Wachhund ohne Zähne?, Vortrag und Diskussion mit der Bundesverfassungsrichterin, Schwarzkopf Stiftung, Berlin.

  • 30.01. Keynote Speech "Doing Fundamental Rights", Festveranstaltung der Humboldt Law Clinic Grund- und Menschenrechte, Humboldt-Universität zu Berlin.

  • 26.01. Festvortrag zum Filmwechsel am Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen, Berlin (download)

2011

  • 08.12. Einführung zum Vortrag von Prof. Flinterman "Human Rights", in Zusammenarbeit des LSI Berlin mit der Botschaft der Niederlande, Berlin.

  • 18.11. Festvortrag zum Jubiläum des Zentrums für interdisziplinäre Frauen und Geschlechterforschung und Antrittsvorlesung Prof. Sabine Hark, Technische Universität Berlin.

  • 10.11. Festvortrag 25 Jahre Frauenbeauftragte der Stadt Karlsruhe, Bürgersaal Karlsruhe.

  • 28.10. Festvortrag "Spannende Rechtswissenschaft" anlässlich der Verabschiedung von Prof. Dr. Ursula Flossmann, Johannes Kepler-Universität Linz. (pdf download)

  • 22.09. Festrede Menschenwürde – Freiheit – Gleichheit, 39. Kongress des djb „Gläserne Decke für Frauen: Gleichberechtigung im Öffentlichen Dienst – Anspruch und Wirklichkeit, Potsdam (veröffentlicht in djbz 2011, Heft 4).

  • 15.09. Festvortrag 10 Jahre Geschlechterforschung an der Universität Basel.

2010

  • 13.11. "Braucht das Grundgesetz ein Update? Bürgerrechte für das Internetzeitalter", Netzpolitischer Kongress - Gesellschaft digital gestalten, Berlin 12.11.-13.11.2010.

  • 05.11. "Genderaspekte in der Begutachtung", Konferenz: Geschlechterforschung in der Medizin: Erkenntnisse, Impliaktionen, offene Fragen und Zukunftsstrategien, Berlin.

  • 24.09. "Geschlecht - kein Thema mehr für das Recht?", Beitrag zum Forum Gleichstellung, 68. Deutsche Juristentag Berlin.

  • 17.06. "Privatizing Religion - Resurrected Dichotomies in Today's Human Rights Politics", Konferenz "Human foundations Rights and politics Today", Goethe Universität Frankfurt am Main, 17.06.-18.06.2010.

  • 03.06. "Rechte und Regulierung: das Problem des >Gruppismus< für die Grund- und Menschenrechte", Internationale Tagung "Verschleierter Orient - Entschleierter Okzident? Inszenierungen in Politik, Recht, Kunst und Kultur seit dem 19. Jahrhundert", Universität Zürich (Schweiz).

  • 21.04. Sachverständigen-Anhörung im Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages zu Anträgen auf Änderung des Art. 3 GG. Die Stellungnahme von Prof. Baer finden Sie hier.

  • 09.04. Human Rights Revisited: Constitutionalism under Contemporary Global Conditions, Vortragsreihe: Cultural Pluralism Revisited: Religious and Linguistic Freedoms, Irmgard Coninx Stiftung, Berlin.

2009

  • 22.12. „Current State of the Art: Socio-Legal Studies in Germany and Israel”, Konferenz “Secularism, Nationalism and Human Rights: Law and Politics in the Middle East and Europe”, Tel Aviv University.

  • 10.12. Eröffnung der Fachtagung „Gleichstellungsorientierte Folgenabschätzung – Beispiele und Erfahrungen“, GenderKompetenzZentrum, Humboldt-Universität zu Berlin.

  • 05.12. Moderation Workshop „Gender als Konzept – Concept of Gender“, Tagung „Travelling Gender Studies“ Zentrum für transdiziplinäre Geschlechterstudien, 04.12.-05.12.09 Humboldt-Universität zu Berlin.

  • 04.12. „Intersektionalität im Lichte der Disziplinen, Werkstattgespräche „Theorien der Intersektionalität“, Technische Universität Berlin und Humboldt-Universität zu Berlin.

  • 06.11. "A closer look at law: multi-level and multidimensional inequalities”, Konferenz „Human Rights Law as a Site of Struggle over Multicultural Conflicts” 05.11-06.11.09 Utrecht Universität.

  • 15./16.10. „Gleichstellung“, Workshop mit dem Wissenschaftlichen Beirat und dem Trägerverein „(Zwischen-)Ergebnisse der laufenden Forschungsprogramme und Programm­perspektiven“, Institut für Hochschulforschung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

  • 04.09. "Gleichstellung in der Wissenschaft", 24. Berliner Sommer-Uni, Humboldt Universität, Berlin.

     

  • 02.07. Eröffnungsrede Symposium "City Girls - Dämonen, Vamps & Bubiköpfe in den 20er Jahren" anlässlich des 65. Geburtstages von Prof. Christina von Braun und Prof. Inge Stephan.

  • 02.07. Theorizing Transnational Law, Symposium zum zehnjährigen Bestehen des German Law Journal, Bundesministerium der Justiz, Berlin.

  • 01.07. "Möglichkeiten und Grenzen von 'Positiven Maßnahmen' im deutschen Kontext aus juristischer Perspektive, Fachtagung: Spielräume nutzen - Impulse schaffen! Chancen und Grenzen von "Positiven Maßnahmen" nach §5 AGG, Antidiskriminierungsnetzwerk, Berlin. Das Manuskript des Vortrages finden Sie hier.

  • 29.06. Moderation der Podiumsdiskussion zur Ringvorlesung "Über alle Grenzen? - Spitzensport als Herausforderung für Wettkämpfende und Stadt. Spitzensport-Globalisierung-Regionalisierung", Humboldt Universität zu Berlin.

  • 18.05. „Gleichheit und Differenz“, Ringvorlesung 60 Jahre Grundgesetz – Anspruch und Wirklichkeit, Humboldt Universität zu Berlin.

  • 17.05. „Das Versprechen der Gleichheit in Grund- und Menschenrechten“, Symposium „Wie geht es weiter mit Artikel 3 Grundgesetz?“, Lesben- und Schwulenverband Deutschland.

  • 15.05. Kulturelle Unterschiede, Geschlechterdifferenz und die Trias fundamentaler Menschenrechte, Kongress „Recht und Globalisierung“ Universität Genf.

  • 13.05. „National Report on the German experience of gender stereotyping”, Konferenz “Girl’s Day and new paths for boys – Exchange of Good Practices in Gender Equality”, Köln.

  • 07.05. Comparative Constitutionalism: "Family" - Equality - Self-Determination, Workshop “Pluralism in Family Law – Its Justification and Limits”, Wissenschaftskolleg Berlin.

  • 23.04. „Interdisziplinäre Rechtsforschung“, Wissenschaftswerkstatt der Juritischen Fakultät, Humboldt Universität zu Berlin.

  • 22.04. Eröffnung der Fachtagung „Entgeltgleichheit herstellen – Strategien, Instrumente, gute Beispiele“, GenderKompetenzZentrum, Humboldt Universität zu Berlin.

  • 22./23.01. Workshopmoderation Tagung „Implementierung von Rechtsnormen: Gewalt gegen Frauen in der Türkei und in Deutschland“, Berlin.

2008

  • 10.12. Leitbild der Rechtsetzung und Rechtspolitik: Familie und andere Fixierungen, Vortragsreihe "Law and Culture" Universität Leipzig

  • 04.12. Gleichstellung in der Wissenschaft - wo hakt es noch?, Robert-Bosch-Stiftung Berlin

  • 28.11. Interventionen in der Akademie: Gleichstellung in der Wissenschaft im 21. Jahrhundert, Kolloquium "Das Geschlecht der Bildung. Von Ausschluss und Aufbruch. 100 Jahre Frauenstudium", Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien, Humboldt Universität Berlin

  • 03.10. Demografischer Wandel und Generationengerechtigkeit, Jahrestagung der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer e.V. - Erosion von Verfassungsvoraussetzungen, Erlangen

  • 29.10. Reflexionen auf das Jubiläum: Gleichstellungspolitik heute, Jubiläumstagung des GenderKompetenzZentrums - Gleichstellungspolitik heute - Bilanz und Herausforderungen, Berlin

  • 05.09. "Der demografische Wandel" und das Recht, Kongress der deutschsprachigen Rechtssoziologie-Vereinigungen, Luzern

  • 06.06. Die Funktion der Menschenwürde zwischen Recht und Gesellschaft, Workshop Menschenwürde, Deutsches Institut für Menschenrechte, Berlin

  • 02.06. "Abenteuer Wissenschaftskarriere - Zukunftsperspektiven von Wissenschaftlerinnen im deutschen Hochschulsystem", Diskussionsrunde ProFil Programm, Technische Universität Berlin

  • 29.05. Gleichheit als Verfassungsvoraussetzung?, Wissenschaftswerkstatt Juristische Fakultät, Humboldt Universität zu Berlin

  • 08.05. Stand der Erarbeitung von Standards zur Berücksichtigung von Chancengleichheit, 3. Sitzung Bundeskommission "Gleichstellung und Geschlechterforschung in der Forschungsförderung", Freie Universität Berlin

  • 17.04. Leitbilder im Wandel – Vom Obrigkeitsstaat zum aktivierenden Staat, Deutscher Bundestag, Internationales Parlaments-Stipendium, Berlin

  • 18.02. Frauen in der Wissenschaft und Gender in der Forschung, Anhörung Deutscher Bundestag, Ausschuss für Bildung, Forschung und Technik- folgenabschätzung, Berlin

2007

  • 11.12. Sexuelle Selbstbestimmung: Rechtsvergleichende Perspektiven zum Schutz vor Diskriminierung, Vortragsreihe "Sexuelle Sebstbestimmung", Deutsches Institut für Menschenrechte Berlin

  • 02.11. Überlegungen zur Hierarchisierung von Diskriminierungsverboten, 15 Jahre Weltmenschenrechtskonferenz Wien 1993 – 3. Workshop Diskriminierungsbekämpfung, MenschenRechtsZentrum der Universität Potsdam

 

  • 26.10. Translating Gender Studies into the 21st Century – Wissenschaftspolitische Positionsbestimmungen, Impuls-Innovation- Intervention – Gender Studies im Visier, Humboldt Universität Berlin

  • 18.09. Dignity, Liberty – Equality. Aspects of a European Constitutional Triangle, Wright Lectures, Faculty of Law, University of Toronto (Kanada)

  • 28.08. Options of Knowledge - Opportunities in Science, 5th European Conference on Gender Equality in Higher Education, Humboldt Universität zu Berlin (pdf download)

 

  • 11.05. Gender Mainstreaming, 7th Congress of the European Women Lawyers Association (EWLA) „Equal Opportunities for all – From Women Lawyers' Perspective“, Zürich

  • 28.04. Backlash? Die Renaissance gleichstellungsfreindlicher Positionen in Wissenschaft und Politik, Tagung „Konstruktives Spannungsverhältnis: Frauen- und Geschlechterforschung und Gleichstellungspolitik“, Interdisziplinäres Zentrum für Frauen- und Geschlechterforschung, Universität Bielefeld

 

  • 18.04. Das Impulsreferat von Prof. Dr. Baer auf der Konferenz im Rahmen der Deutschen EU-Ratspräsidentschaft am 18./19.4.2007 in Berlin zu "Gender in der Forschung -- Innovation durch Chancengleichheit" handelt von "Chancengleichheit und Gender-Forschung: Die deutsche Wissenschaft braucht eine Qualitätsoffensive. Sie muss den Haken lösen, an dem die Sache in der Praxis hängt." (pdf download). Weitere Informationen zur Konferenz, finden Sie hier.

  • 29.03. Leitbilder im Wandel – Vom Obrigkeitsstaat zum aktivierenden Staat, Deutscher Bundestag, Internationales Parlaments-Stipendium, Berlin

  • 29.01. Anti-discrimination Law in different Legal Cultures – Strategies and Impacts, Podiumsdiskussion FU Berlin (BAR Vortragsreihe) (mit Matthias Mahlmann, David Oppenheimer, Beate Rudolf)

  • 15.01. Komplizierte Effekte: Zur Wirkung von Recht gegen Diskriminierung, Alfried Krupp Wissenschaftskolleg, Greifswald (Vortragsreihe „Grenzen des Recht“)

2006

  • 27.11/28.11. Die Akademie jenseits von Zoo und Varieté, Wissenschaftscafé Luzern (Schweiz)

  • 30.11. Was steuert die Zukunft der Hochschulen?, Zukunftskongress der Heinrich Böll Stiftung, Leipzig

  • 02.11./05.11. Global Citizenship?, Hofstra Law School, Long Island, New York (USA)

  • 30.9. Cultures of Knowledge – Gender – Excellence, OECD Workshop, Ottawa (Kanada). (pdf download)

  • 17.05./19.05. “Very Sexy”. Constructions of the Subject in Law. Remarks on a task for the “language police”, Conference on Law and Language, Universität Düsseldorf

  • 04.05/05.05. Gleichstellungsorientierte Organisationsentwicklung - Gender Mainstreaming und Managing Diversity, XII Deutschen Volkshochschultag, Berlin. (download pdf)

  • 12.01./13.01. Gender and Equality, Akademie der Wissenschaften, Helsinki (Finnland)

2005

  • 20.10./21.10. Exzellenz, Verwaltungsreform, Gender Mainstreaming, Bologna und weitere Erschütterungen der Universität, Schweizerische Akademie der Geisteswissenschaften, Basel (Schweiz)

  • 07.07. Dissidente Perspektiven in der Rechtswissenschaft: Geschlechterstudien, postkoloniale Rechtswissenschaft, Antidiskriminierungsrecht, Universität Erlangen - Nürnberg

  • 27.06. Implementierung von Gender Mainstreaming in der öffentlichen Verwaltung - Chancen und Herausforderungen der Organisationsentwicklung, Fachtagung GenderKompetenzZentrum (Eröffnung), Berlin

  • Juni Gender Mainstreaming. Grenzen & Möglichkeiten in der Praxis, Tagung Gender Action Plans – ein wirksames Instrument zur Förderung von Chancengleichheit im 6. Forschungsrahmenprogramm der EU?, FiF, Bonn

  • 20.05. Perspektiven der Gleichstellungspolitik – kritische und selbstkritische Fragen, 21. Feministischer Juristinnentag, Greifswald

  • 12.04. Gleichheit im Reich der Freiheit (Festvortrag), Universität Zürich (Schweiz)

  • 28.02. Eröffnung der Fachtagung „Instrumente zur Umsetzung von Gender Mainstreaming“, GenderKompetenzZentrum, Berlin

  • 23.02. „Gleichstellung in der Wirtschaft - Quo Vadis?“ Status Quo und Perspektiven der Vereinbarung zur Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern in der Privatwirtschaft, Abgeordnetenhaus, Veranstaltung des GenderKompetenzZentrums und der überpartleilichen Fraueninitiative üpfi, Berlin

  • 22.02./23.02. Gender Mainstreaming – Ein wichtiger und effinzienter Beitrag zur Verwaltungsmodernisierung, Fachtagung des MUNLV NRW „Nachhaltig und gerecht – GM stärkt Fachpolitik“, Düsseldorf

2004

  • 16.12./17.12. „Just law“, Workshop mit der Universität Helsinki, Humboldt Universität, Berlin

  • 04.12. Legal Impact Assessment and Public Sector Reform, Centre for Socio-Legal Studies, Oxford (UK)

  • 24.11. Wen erkennt das Recht? Theoretische Überlegungen zum Rechtssubjekt aus geschlechtssensibler Perspektive, Universität Linz (Schweiz)

  • 08.11. Gewalt vor Gericht. Ringvorlesung im Graduiertenkolleg Codierung von Gewalt im medialen Wandel, Humboldt Universität, Berlin

  • 27.10. „Braindrain oder Braingain? Qualitätssicherung im Rahmen der Strategie Gender Mainstreaming“, Eröffnung Fachtagung GenderKompetenzZentrum, Berlin

  • 9.10./10.10. Gesetz. Tagung des Mittelbauforums im Studiengang Geschlechterstudien der HU Berlin, Eggsdorf

  • 21.06. Gleichheit. Deutscher Juristinnenbund München
  • 19.05/20.5. Contemporary trends in German legal scholarship. Public law with special reference to feminist jurisprudence, CEU Budapest (Ungarn)

  • 26.03. Unverbesserlich oder zeitgemäß – Zum Verhältnis von Feminismus und Recht heute, Eröffnungsvortrag Feministisches Rechtsinstitut Hamburg

2003

  • 26.11./28.11. Die drei EU-Gleichbehandlungsrichtlinien Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Symposium „Gleichbehandlungsrichtlinien der EU und ihre Umsetzung in Deutschland“, Evangelische Akademie Loccum, Rehburg-Loccum

  • 10.11. „Gender-Mainstreaming in Lehre und Forschung – Bausteine für die Modernisierung der Hochschulen“, Konferenz der Thüringer Hochschulen, Ministerium für Wissenschaft, Erfurt

  • 02.11 Gender und Grundrechtsdogmatik: Freiheit, Gleichheit und Menschenwürde im europäisierten Verfassungsrecht, Salzburg (Österreich)

  • 27.10. Eröffnung des GenderKompetenzZentrums, Berlin

  • 10.10./18.10. Police Intervention against Domestic Violence, Workshop der GTZ, Entebbe (Uganda)

  • 16.07. „Comparative Constitutionalism“ - Zur Notwendigkeit interkultureller Kompetenzen in der Rechtswissenschaft am Beispiel der Rechtsvergleichung im Verfassungsrecht, Max Planck Institut/Heidelberger Gesellschaft für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg

  • 25.6./26.06. Effektiver Rechtsschutz durch das Gewaltschutzgesetz, Tagung „Verfolgen-Vermitteln-Verklagen", Zentrum für interdisziplinäre Forschung, Bielefeld

  • 10.05. Verfassungsrechtliche Aspekte: Vertragsfreiheit im gemeinwohlorientierten Verfassungsstaat, öffentliches Fachgespräch: Zivilrechtliches Antidiskriminierungsgesetz, Deutscher Bundestag, Berlin

2002

  • 01.12. A Constitution for Afghanistan: Women´s Rights: Equality as a Constitutional Goal, International Conference "Constitution and Civil Society: Essential Elements of Democratic Development in Afghanistan, Bad Honnef. (download pdf)

2001

  • 01.12. A Constitution for Afghanistan Women's Rights: Equality as Constitutional Goal, International Conference „Constitution and Civil Society: Essential Elements of Democratic Development in Afghanistan“, Auswärtiges Amt, Bad Honnef

  • 27.09. Häusliche Gewalt, Workshop Landratsamt Dachau

  • 18.05./20.05. Gender Mainstreaming - Zauberwort, Verwaltungspraxis oder feministische Perspektive?, Feministischer Juristinnentag, Hamburg

  • 14.05. Gewalt und Recht, Graduiertenkolleg Codierung von Gewalt im medialen Wandel, Humboldt Universität, Berlin

  • 12.01. Die Dynamik des europäischen Rechts, die Nation und "der Bürger" am Beispiel der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes zu Frauen in der Bundeswehr, Festvortrag, Staatswissenschaftliche Fakultät der Universität Erfurt

  • 06.01.Etablierte Wissenschaft und feministische Theorie im Dialog: Rechtswissenschaft (mit Prof. U.K. Preuß), Otto-Suhr-Institut, Freie Universität, Berlin

2000

  • 02.12./03.12. Moral und Gesetz, Panel der Tagung "Anständige Leute", Heinrich Böll Stiftung, Berlin

  • 20.11. „Recht gegen häusliche Gewalt – vom Papiertiger zur effektiven Intervention“, Interdisziplinäre Fachtagung, Freising

  • 13.11. Recht und Geschlecht, Eröffnungsvortrag zur Ringvorlesung Freie Universität, Berlin

  • 03.11. The Legal Construction of Citizenship - European Dynamics from a German Perspective, University of Toronto (Kanada)

  • 07.06. Körper schützen - Verfolgung erkennen. Zur juristischen Konstruktion von Gewalt und Geschlecht im Asylverfahren, Technische Universität, Berlin

  • Police Power for a New Century? Constitutional Traps and Constitutional Options, CEU, Budapest

1998

  • 29.10. Anmerkungen zum schwierigen Verhältnis zwischen Frauenbewegung und Rechtsstaat heute, Tagung Feministische Frauenpolitik im Spannungsfeld zwischen autonomer Bewegung und parlamentarischer Arbeit, Berlin

  • 12.10. Recht und Rechte: Zwischen legaler Anerkennung, Anti-Diskriminierungsgesetzen und kultureller „Revolution“, Kongreß „Queering Demokratie“, Heinrich Böll Stiftung, Berlin

  • 19.06./20.06. „Rechtliche Verfasstheit“ - Zur Konstruktion der Rechtssubjektivtität von Frauen, 7. Feministischer Juristinnentag, Zürich (Schweiz)

  • 04.05. Equality – The Jurisprudence of the German Constitutional Court, Johann Wolfgang Goethe Universität, Frankfurt/M.

  • 03.04. Bürgerinnen in Euorpa, Feministischer Juristinnentag, München

  • 27.02./01.03. Dignity or Equality? Comparative Remarks on Responses to Sexual Harassment at the Workplace in European, German and U.S. Law, Symposium, Yale Law School, New Haven (USA)

  • 05.02./06.02. Inexcitable Speech. Zum Rechtsbegriff bei Judith Butler, Technische Universität, Berlin

1997

  • 23.10./24.10. Berliner Interventionsprojekt gegen häusliche Gewalt BIG, nichtöffentliche Anhörung des Ministeriums für die Gleichstellung von Frau und Mann des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

  • 18.10. Recht gegen sexuelle Gewalt? Geschlechtsspezifische Aspekte von Justiz und Gesetzgebung an rechtspolitisch aktuellen Beispielen, Stuttgart

  • 09.10. Gewalt zwischen Männern und Frauen – gibt es einen Ausweg?, Festvortrag zum 5-jährigen Bestehen des Frauenhauses Landshut

1996

  • 25.10. Geschlecht, Nation und Menschenrechte. Perspektiven feministischer Ansätze in der Rechtswissenschaft zu Fragen der Staatsangehörigkeit, Symposium des Zentrums für interdisziplinäre Geschlechterstudien, Humboldt Universität, Berlin

  • 08.05. Von wegen Kavaliersdelikt. Vom Umgang des bundesdeutschen Rechts mit dem Problem der sexuellen Gewalt, FHSS, Berlin

1995

  • 09.03./10.03. Perspektiven feministischer Rechtswissenschaft, Wien (Österreich)

1994

  • A Dilemma? Universal Human Rights, Feminist Legal Theory and Emancipatory Politics, IPSA – Panel: Human Rights, Berlin