Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Prof. Dr. Giesela Rühl

Humboldt-Universität zu Berlin | Juristische Fakultät | Prof. Dr. Giesela Rühl | Aktuelles | Internationale Streitbeilegung: Welche Rolle für Europa?

Internationale Streitbeilegung: Welche Rolle für Europa?

In den letzten Jahren sind in vielen Ländern Internationale Handelsgerichte (International Commercial Courts) geschaffen worden. Bis vor kurzem war dies jedoch hauptsächlich ein asiatisches und nahöstliches Phänomen. Erst in den letzten zehn Jahren sind Länder in Kontinentaleuropa, insbesondere Deutschland, Frankreich und die Niederlande, auf den Zug aufgesprungen. Angetrieben von dem Wunsch, hochvolumigen Wirtschaftsstreitigkeiten nach anzuziehen, haben sie Internationale Handelsgerichte oder zumindest Kammern für Internationale Handelssachen ins Leben gerufen.

In einem kürzlich erschienen Beitrag für ein Online Symposium des American Journal of International Law (AJIL) untersucht Frau Professorin Rühl, wie groß die Erfolgsaussichten dieser neu geschaffenen Gerichte und Kammern sind. Der Beitrag ist hier abrufbar.