Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Juristische Fakultät

Lebenslauf

Akademischer Werdegang

1982-1984 Studium der Rechtswissenschaft und der Philosophie an der Universität Freiburg/ Breisgau.
1984-1985
und 1987
Studium der Rechtswissenschaft und der Philosophie an der Universität München,
Erste juristische Staatsprüfung.
1985-1986 Studium der Rechtswissenschaft an der Université de Paris II.
1988-1989 Assistent am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg (Prof. Jan Kropholler):
Mitarbeit an dem Lehrbuch „Internationales Privatrecht“ und dem Kommentar zum Europäischen Zivilprozeßrecht sowie einer Entscheidungssammlung zum Internationalen Privatrecht. Zugleich Arbeit an der Dissertation.
1989-1991 Studium zum Master of Public Administration an der John F. Kennedy School of Government, Harvard University (U.S.A.):
Rechts- und Wirschaftswissenschaftliche Studien an der Kennedy School of Government, der Law School und der Business School;
Schlichter (Mediator) am Small Claims Court in Malden, Mass. als Mitglied des Harvard Mediation Project.
1991-1992 Visiting Researcher an der Harvard Law School:
Interdisziplinäre Forschung für die Dissertation.
1993 Promotion an der juristischen Fakultät der Universität München mit der Arbeit „Neuverhandlungspflichten“.
1993-1995 Rechtsreferendar in Berlin, Zweite juristische Staatsprüfung.
1996-1999 Forschung für die Habilitation an der Universität München (Prof. Schlosser), mit rechtsvergleichenden Forschungsaufenthalten in Berkeley, London, Paris und Fribourg (Schweiz).
2000 Habilitation an der juristischen Fakultät der Universität München mit der Arbeit „Anspruch, Titel und Vollstreckung im internationalen Rechtsverkehr“. Lehrbefugnis für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht, Internationales Privat- und Prozessrecht, Rechtsvergleichung, Handels- und Gesellschaftsrecht.
2001 Umhabilitierung an die juristische Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin.

 

Berufliche Tätigkeit

1992-1993 Unternehmensberater, Boston Consulting Group, München (www.bcg.com):
Strategieberatung, Projekte insbesondere im Bereich Investitionsgüter.
1995-2000 Rechtsanwalt, Kanzlei Bruckhaus, Westrick, Heller, Löber, Berlin (www.freshfieldsbruckhaus.com):
Unternehmensrecht, insbesondere Beratung und Strukturierung von Transaktionen sowie gesellschaftsrechtliche Beratung.
Seit 1997 Mitglied der Arbeitsgruppe Mediation der Bundesrechtsanwaltskammer.
2000-2002

Unternehmensberater, Partner, Solon Management Consulting GmbH, Berlin, (www.solon.de), Vorstand, Solon Ventures AG:
Beratung von Unternehmen beim Aufbau neuer Geschäftsfelder sowie beim Kauf und Verkauf von Beteiligungen

Seit 2001 Privatdozent an der juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin, seit 2007 Außerplanmäßiger Professor
2002-2010 Rechtsanwalt, Partner, Kanzlei Hogan Hartson Raue, Berlin (www.hhlaw.com)
Seit 2010 Rechtsanwalt, Partner, Kanzlei RAUE LLP, Berlin (www.raue.com):
Unternehmensrecht, insbesondere Unternehmenskauf und gesellschaftsrechtliche Beratung, Übernahmerecht, internationale Mandate, Mediation