Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Juristische Fakultät

Prof. i.R. Dr. Eberhard Schwark

Professor im Ruhestand

Herr Prof. Schwark ist als Inhaber des Lehrstuhls für Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsches und Europäisches Handels- und Wirtschaftsrecht sowie als Leiter des Instituts für Bank- und Kapitalmarktrecht zum 1. Oktober 2004 in den Ruhestand getreten.

Anschrift

Humboldt-Universität zu Berlin
Juristische Fakultät
Prof. Dr. Eberhard Schwark
10099 Berlin

Sitz

Gouverneurshaus
Raum 304
Unter den Linden 11
Berlin-Mitte

Kontakt

Telefon: +30 2093 3328
Telefax: +30 2093 3408
E-Mail: eberhard.schwark@rewi.hu-berlin.de
Sprechzeiten nach Vereinbarung

Werdegang

  • 1958-1993: Studium der Erkenntnistheorie, Informationstheorie und mathematische Logik an der Universität Bonn sowie der Rechtswissenschaft und Wirtschaftswissenschaft an der Universität Bonn, der Freien Universität Berlin und der Universität Freiburg im Breisgau
  • 1963: Erste juristische Staatsprüfung
  • 1963-1964: Wissenschaftliche Hilfskraft an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 1968: Zweite juristische Staatsprüfung
  • 1968-1969: Wissenschaftlicher Assistent an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 1969: Promotion an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universtität Bonn bei Helmut Ridder
  • 1969-1972: Referent im Bundesministerium für Wirtschaft
  • 1972: Abordnung zum Stab des Internationalen Währungsfonds in Washington D.C.
  • 1973: Habilitationsstipendiat
  • 1975: Referent im Bundesministerium der Justiz
  • 1978: Habilitation an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn bei Peter Raisch
  • 1980-1981: Professor an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • 1981-1993: Ordentlicher Professor der Ruhr-Universität Bochum
  • 1993-2004: Professor und Lehrstuhlinhaber an der Humboldt-Universität zu Berlin

Links