Humboldt-Universität zu Berlin - DynamInt

Humboldt-Universität zu Berlin | Juristische Fakultät | DynamInt | Veranstaltungen | HUCELL | HUCELL: Prof. Vassiliki Christou 1. Nov 2022

HUCELL: Prof. Vassiliki Christou am 1. November 2022


HUCELL Prof. Christou Foto
 
 
Am. 01.11.2022 fand die erste Rede im Rahmen der HUCELL-Reihe für das Wintersemester 2022/23 statt. Professorin Vassiliki Christou von der Universität Athen befasste sich in ihrem Vortrag „Political Rights in the Digital Era“ mit dem Einfluss der Digitalisierung auf den politischen Alltag und der Demokratie im Allgemeinen.

Dabei ging Prof. Christou im Schwerpunkt auf vier verschiedene Bereiche ein, die von der Digitalisierung beeinflusst werden. Der erste Fokus lag hierbei auf Gefahren für die direkte Demokratie, welche auf die Digitalisierung zurückgeführt werden können. Des Weiteren kritisierte Christou das Zunehmen von sogenannten „targeted political campaigns“, durch welche Echokammern entstünden, die zu einer Zersplitterung des politischen Spektrums führten. Auch die Distanz der Bürger*innen zur Politik, die durch das Internet ermöglicht wird, stellt Christou zufolge ein Problem für das politische Klima dar. Zuletzt ging Christou noch auf die Ermöglichung grenzüberschreitender politischer Teilhabe durch das Internet ein.

In der anschließenden Diskussion, welche von Prof. Martin Eifert moderiert wurde, kamen unter anderem mögliche positive Aspekte der Digitalisierung zur Sprache, sowie die Frage, wie in Zukunft mit der zunehmenden Digitalisierung in einem politischen Kontext umgegangen werden soll.