Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Walter Hallstein-Institut

2001

 

FCE 11/2001: "Einführung zur Podiumsdiskussion - Erwartungen an den Gipfel von Laeken"

von Hannelore Kraft, Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten von Nordrhein-Westfalen

 

FCE 10/2001: "Mehrebenendemokratie in Europa"

von Prof. Dr. Dr. Udo DiFabio, Richter des Bundesverfassungsgerichts, München/Karlsruhe

 

FCE 09/2001: "Eckpunkte der europäischen Zukunftsdebatte"

von Dr. Edmund Stoiber, Ministerpräsident des Freistaats Bayern, München

 

FCE 08/2001: "Das föderale Prinzip in der Europäischen Union"

von Prof. Antonio López-Pina, Jean Monnet Professor für europäische Rechtskultur, Universidad Complutense de Madrid

 

FCE 07/2001: "Transparency as a fundamental Principle of the European Union"

von Jacob Söderman, Europäischer Bürgerbeauftragter

 

FCE 06/2001: "The Convention as a model for European constitutionalisation"

von António Vitorino, Mitglied der Europäischen Kommission, zuständig für Justiz und Inneres, Brüssel

 

FCE 05/2001: "The European Treaties revisited: What role for Europe in the globalised world?"

von António Guterres, Premierminister von Portugal

 

FCE 04/2001: "Die Beteiligung der Parlamente in der Europäischen Verfasssungsentwicklung"

von Dr. Friedbert Pflüger, Vorsitzender des Ausschusses für Angelegenheiten der Europäischen Union 

 

FCE 03/2001: "Die Kompetenzordnung der EU nach Nizza"

von Wolfgang Clement, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen

 

FCE 02/2001: "Perspectives for Europe"

von Toomas Hendrik Ilves, Außenminister der Republik Estland

 

FCE 01/2001: "Die Ergebnisse des Gipfels von Nizza - Auswirkungen auf den Erweiterungsprozess"

von Günter Verheugen, Mitglied der Europäischen Kommission, zuständig für Erweiterungsfragen, Brüssel