Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Prof. Dr. Matthias Ruffert

Model European Union Conference

Ankündigung: MEUC Sommersemester 2020

COVID-19 vor dem Europäischen Gerichtshof 

 

Seit dem 17. März sind die EU-Außengrenzen geschlossen. Zuvor haben schon etliche Mitgliedstaaten unilateral ihre nationalen Grenzen geschlossen. Eine koordinierte europäische Antwort, die heute schon greift, fehlt. Das Coronavirus tangiert jegliche Aspekte des privaten sowie des europäischen Zusammenlebens. Es zeigen sich vermehrt nationale Egoismen, weniger die europäische Solidarität. 

Auch die Model European Union Conference ist vom Coronavirus betroffen. Es ist unwahrscheinlich, dass die MEUC in gewohnter Form als EuGH-Simulation in der Walter-Hallstein Bibliothek stattfinden kann. Doch anstatt die MEUC komplett abzusagen, wurde der Beschluss gefasst, ihr Format für dieses Semester zu ändern.  Die MEUC findet nun in einer Mischform aus schriftlichem Verkehr zwischen den Parteien und dem Gericht, sowie virtuellen Fragerunden statt. 

In der Sache geht es um die von den Mitgliedstaaten getroffenen Maßnahmen der Grenzschließungen und -kontrollen, den Exportstopp von wichtiger medizinischer Schutzkleidung, sowie Einschränkungen im freien Warenverkehr. 

Die MEUC findet gestaffelt an mehreren (kurzen) Terminen zwischen Ende Mai und Mitte Juni statt. 

Ein virtuelles Vortreffen wird Mitte Mai stattfinden. Die EuGH-Simulation wird in diesem Semester auf Englisch stattfinden. 

Studierende können sich bis zum 30. April hier bewerben.

 


*Je nach Sitatuonslage können sich die Modalitäten der Konferenz kurzfristig ändern. Sie würden in diesem Fall umgehend informiert werden.