Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - DynamInt

DFG-Graduiertenkolleg: Dynamische Integrationsordnung - Europa und sein Recht zwischen Harmonisierung und Pluralisierung (DynamInt)


DynamInt ist ein DFG-Graduiertenkolleg, das 2019 seine Arbeit aufgenommen hat. Seine Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler forschen darin zum Wechselspiel von Harmonisierung und Pluralisierung im Europarecht. Erklärtes Ziel ist es, Regeln, Prinzipien und Institute zu entwickeln, die als stabile Schnittstellen eine gleichsam atmende Integration ermöglichen. Es ist auf Internationalität ausgerichtet und eng in die European Law Schon (ELS), dem führenden, europäischen Ausbildungsprogramm für Juristen in Europa, integriert.
 

Mehr über DynamInt hier 

 

    FB Logo

DynamInt auf Facebook

    LinkedIn Logo

DynamInt auf LinkedIn

    Twitte Logo

DynamInt auf Twitter

Mehr zu aktuellen Stellenausschreibungen hier

More information in English is available here

 

Nachrichten

 

Ankündigung: Humboldt-Rede zu Europa mit Didier Reynders, EU-Kommissar für Justiz und Rechtsstaatlichkeit


Ankündigung: Konferenz "Follow the Money?: European Integration in Light of European budgetary law" 9. - 10. Juni 2022


HUCELL-Rede: Prof. Christina Eckes (Universiteit van Amsterdam) "Global Warming as a Threat to Democracy in Europe: What Role for the Judiciary" 11. Januar 2022, 18 Uhr 


Aufsatz von Eun Hye Kim Assoziierte bei DynamInt zusammen mit Prof. Mel Marquis: A new competition law for Korea: political, economic and legal context, European Competition Law Review 2021, 645-660


Aufsatz von DynamInt Kollegiat Lukas Huthmann und Prof. Dr. Martin Heger in der ZStW: "Grundrechtsvielfalt" in Europa: Wegmarken hin zu einem europäisierten deutschen Strafverfassungsrecht?


Alba Hernandez Weiss für das WiSe 21/22 zur Sprecherin der Kollegiatinnen & Kollegiaten gewählt