Humboldt-Universität zu Berlin - DynamInt

Leon Theimer


LeonTheimer.jpg

 

Dissertationsthema:

Der Schutz von Gerichtsstandsvereinbarungen und Rechtswahlklauseln im europäischen und internationalen Rechtsverkehr

 

Vita

Studium der Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Erste Juristische Prüfung) und University of Oxford (Visiting Student) von 2014 bis 2021, gefördert durch die Studienstiftung des deutschen Volkes.
Teilnehmer des Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moots 2015/2016 in Wien und Hongkong.

Studentische Hilfskraft von Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Pfeiffer am Institut für Internationales Privat- und Wirtschaftsrecht der Universität Heidelberg.

Schwerpunktstudium im Internationalen Privat- und Zivilverfahrensrecht. Anschließend Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Controversy Team bei Skadden Arps Meagher & Flom LLP in Frankfurt am Main.

Aufbaustudium der Rechtswissenschaften an der University of Oxford (Magister Juris) von 2021-2022, gefördert von der Studienstiftung des deutschen Volkes und der Oxford Law Faculty.

Seit 2022 Doktorand bei Prof. Dr. Giesela Rühl, LL.M. (Berkeley) an der Humboldt-Universität zu Berlin sowie Mitglied des DFG-Graduiertenkollegs „Dynamische Integrationsordnung”.

 

Forschungsinteressen

  • Internationales Privatrecht
  • Internationales Zivilverfahrensrecht
  • Privatrecht
  • Rechtsvergleichung
  • Recht des Klimawandels

 

Publikationen