Humboldt-Universität zu Berlin - DynamInt

Aina Hannisa


AinaHannisa.JPG

 

Dissertationsthema:

The arbitral award - A theoretical and comparative analysis of the arbitral award in the EU and beyond

 

Vita

Bachelorstudium an der University College Cork, Irland und der Université de Montréal, Kanada (2014-2018). LL.M. Abschluss International Dispute Resolution an der Humboldt-Universität zu Berlin (2019). FE1 Examen – Fachprüfungen bei der Law Society of Ireland (2021). Seit Oktober 2022 Kollegiatin des DFG-Graduiertenkollegs ‚Dynamische Integrationsordnung‘ an der Humboldt-Universität zu Berlin.

2021-2022 Academic Coordinator des International Dispute Resolution LL.M. Studiengangs an der Humboldt-Universität zu Berlin. 2021-2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Ökonomik (Prof. Dr. Gerhard Wagner LL.M. (Chicago)) an der Humboldt-Universität zu Berlin. 2019-2021 Assistant Programme Coordinator des International Dispute Resolution LL.M. Studiengangs und Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Ökonomik (Prof. Dr. Gerhard Wagner LL.M. (Chicago)) an der Humboldt-Universität zu Berlin.

 

2020-2022 Coach des Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot Court Teams der Humboldt-Universität zu Berlin. 2019-2020 Teammitglied des Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot Court Teams der Humboldt-Universität zu Berlin. Seit November 2021 stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Humboldt International Dispute Resolution Association e.V. Seit September 2022 Vorstandsmitglied des Humboldt Moot Association e.V.

 

 

Forschungsinteressen

 

  • Schiedsverfahrensrecht
  • Internationales Handelsrecht
  • Grundlagen des Rechts

 

Lehre

 

  • Introduction to Academic Writing and Case Solving Method (International Dispute Resolution LL.M. Programm) – Wintersemester 2021/22

 

Vorträge auf Konferenzen

  • Moderatorin: Reparations, Valuations, Discovery and the Never-Ending EU Story, Humboldt Dispute Resolution Conference, 13 September 2022, Berlin