Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Walter Hallstein-Institut

2014

WHI-Paper 05/2014
WHI Paper 01 2017
Der Beitritt der Europäischen Union zur Europäischen Konvention der Menschenrechte
von Elena Marie Kullak

Die Verfasserin ist Studentische Mitarbeiterin am Lehrstuhl Prof. Dr. Dr. h.c. Ingolf Pernice, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht an der Humboldt-Universität zu Berlin am Walter Hallstein-Institut für Europäisches Verfassungsrecht. Diese Arbeit entstand im Rahmen des Schwerpunktstudiums „Recht der Europäischen Gemeinschaft und der europäischen Integration“.

WHI-Paper 04/2014
WHI Paper 01 2017
A Memorandum of Misunderstanding – The doomed road of the European Stability Mechanism and a possible way out: Enhanced cooperation
von Michael Schwarz

Der Beitrag wurde im Common Market Law Review 51 (2014), Issue 2, pp. 389-423 veröffentlicht

WHI-Paper 03/2014
WHI Paper 01 2017
Karlsruhe wagt den Schritt nach Luxemburg
von Prof. Dr. Dres. h.c. Ingolf Pernice

Im Rahmen des Schwerpunkts "Die Eurorettung zwischen Karlsruhe und Luxemburg" auf dem Verfassungsblog hat Prof. Dr. Dr. h.c. I. Pernice einen Beitrag zur Vorlage der Fragen zum OMT durch das Bundesverfassungsgericht an den Gerichtshof der Europäischen Union geschrieben.

WHI-Paper 02/2014
WHI Paper 01 2017
Kommentierung der Vorschriften zum Kapital- und Zahlungsverkehr im AEUV 
von Prof. Dr. Steffen Hindelang, LL.M.

Erscheint in: Kai Hailbronner/Georg Jochum/Marcel Kau (Hrsg.), Recht der Europäischen Union in 2 Bänden, Kohlhammer, in Vorbereitung für 2014

WHI-Paper 01/2014
WHI Paper 01 2017
Das Recht auf eine gute Verwaltung gemäß Art. 41 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union
von Martin Plohmann

Die Arbeit entstand im Rahmen des Seminars „Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten – die Charta der Grundrechte der EU“ bei Prof. Dr. Dr. h.c. I. Pernice im Wintersemester 2013/2014