Humboldt-Universität zu Berlin - Juristische Fakultät

Lehrveranstaltungen

Wintersemester 2022/2023

International Investment Law and Arbitration
(nur für Teilnehmer des Master Programme International Dispute Resolution [IDR LL.M.])

Sommer 2022

Konzeption und Leitung einer Sommerakademie über "Internationales Investitionsrecht und Völkerrecht - Divided by a Common Language?" der Studienstiftung des deutschen Volkes in La-Colle-sur-Loup (mit Prof. Dr. Julian Scheu, LL.M., Universität Köln, und Sebastian Wuschka, LL.M., Université de Lausanne, und Luther, Hamburg)

Sommersemester 2022

10747 – Internationales und Europäisches Investitionsrecht
Vorlesung (2 SWS, 2 SP), UL 9, 44/46 - Bebelplatz 2 (BE 2), donnerstags 18-20 Uhr

Studienarbeiten:

  • Intra-EU Investitionsschutzverfahren und Europarecht"
  • "Bedeutung des Art. 31 Abs. 3 Buchstabe c WVK im internationalen Investitionsrecht, insbesondere hinsichtlich des Verhältnisses von internationalem Investitionsrecht und Klimaschutz"
  • "Achmea and its offshoots"

Wintersemester 2021/2022

International Investment Law and Arbitration
(nur für Teilnehmer des Master Programme International Dispute Resolution [IDR LL.M.])

Ausgabe und Betreuung von IDR LL.M. Master Thesis Arbeiten:

  • "Contours of the full protection and security standard"
  • "The spillover effect of the rule of law in BITs upon signatory states"
  • "Recent developments in treaty drafting for re-balancing the asymmetry of the present ISDS regime"

Sommersemester 2021

10747 – Internationales und Europäisches Investitionsrecht
Vorlesung (2 SWS, 2 SP), donnerstags 18-20 Uhr

  • Studienarbeit: „Internationales Investitionsrecht und Klimawandel

Sommersemester 2020

10750 – Internationales und Europäisches Investitionsrecht
Vorlesung (2 SWS, 2 SP), UL 9, 210, donnerstags 18-20 Uhr

Wintersemester 2019/2020

International Investment Law and Arbitration
(nur für Teilnehmer des Master Programme International Dispute Resolution [IDR LL.M.])

Ausgabe und Betreuung von IDR LL.M. Master Thesis Arbeiten:

  • Reasonable Shifting of Burden of Proof
  • Interpretation of the Umbrella Clause in Bilateral Investment Treaties
  • Customary International Law Defence in International Investment Arbitration
  • Evolutive Interpretation in Standards of Protection in Bilateral Investment Treaties

Preis als bester Dozent / Best Lecturer Award,
IDR LL.M.-Program 2018-2019

Sommersemester 2019

10750 – Europäisches und Internationales Investitionsrecht
Vorlesung (2 SWS, 2 SP), mit Prof. Dr. Steffen Hindelang, LL.M.

Wintersemester 2018/2019

International Investment Law and Arbitration
(nur für Teilnehmer des Master Programme International Dispute Resolution [IDR LL.M.])

Ausgabe und Betreuung von IDR LL.M. Master Thesis Arbeiten:

  • Urbaser v. Argentina
  • Third party funding in international investment arbitration
  • Compensation in international investment law and arbitration

Sommersemester 2018

10752 - Europäisches und Internationales Investitionsrecht

Vorlesung (2 SWS, 2 SP), mit Prof. Dr. Steffen Hindelang, LL.M.

  • Studienarbeit: „Prüfungstiefe (“standard of review“) von Investitionsschiedsgerichten

Wintersemester 2017/2018

International Investment Law and Arbitration
(nur für Teilnehmer des Master Programme International Dispute Resolution [IDR LL.M.])

Ausgabe und Betreuung von IDR LL.M. Master Thesis Arbeiten:

  • Gas in the Mediterranean Sea
  • Iran’s Bilateral Investment Treaties
  • Investment Protection in Armed Conflict"
  • Crimea and investment protection in disputed territories
  • Denial of benefits clauses in international investment law (under ECT and BITs)
  • Provisional Applicability of Bilateral Investment Treaties and Energy Charta Treaty

Sommer 2017

Konzeption und Leitung einer Sommerakademie über "Wirtschaftsvölkerrecht in unruhigen Zeiten" der Studienstiftung des deutschen Volkes in Koppelsberg (mit Dr. Friedrich Rosenfeld, Hanefeld Rechtsanwälte)

Sommersemester 2017

10753 - Europäisches und Internationales Investitionsrecht
Vorlesung (2 SWS, 2 SP), mit Junior-Prof. Dr. Steffen Hindelang, LL.M.

Wintersemester 2016/2017

Europäisches und Internationales Investitionsrecht
(nur für Teilnehmer des Master Programme International Dispute Resolution [IDR LL.M.])

Ausgabe und Betreuung von IDR LL.M. Master Thesis Arbeiten:

  • Closing the Gateway to Europe: Brexit and the legitimate expectations of foreign investors
  • Are obligations arising from human rights treaties opposed to obligations under BITs an irreconcilable dichotomy?
  • Phillip Morris v Uruguay: How right to health and police powers interact in the context of international investment arbitration
  • Circumstances precluding wrongfulness in International Investment Law - Analysis of the requirements of Force Majeure as a State defence

Sommersemester 2016

10 746 – Europäisches und Internationales Investitionsrecht
Vorlesung (2 SWS, 2 SP), mit Junior-Prof. Dr. Steffen Hindelang, LL.M.

  • Studienarbeit: „Internationaler Investitionsschutz und Völkerrecht in bewaffneten Konflikten

Sommersemester 2015

10 746 – Europäisches und Internationales Investitionsrecht
Vorlesung (2 SWS, 2 SP), mit Junior-Prof. Dr. Steffen Hindelang, LL.M.

  • Studienarbeit: “Denial of Justice / Effective Means / Fair and Equitable Treatment im Internationalen Investitionsrecht

Sommersemester 2014

10 748 – Europäisches und Internationales Investitionsrecht
Vorlesung (2 SWS, 2 SP), mit Junior-Prof. Dr. Steffen Hindelang, LL.M.

Sommersemester 2013

10 748 – Europäisches und Internationales Investitionsrecht
Vorlesung (2 SWS, 2 SP), mit Junior-Prof. Dr. Steffen Hindelang, LL.M.

Wintersemester 2012/2013

Seminar "Das Internationale Investitionsrecht im Völkerrecht – sein Verhältnis zu ‚anderen‘ völkerrechtlichen Rechtspositionen und Rechtsgebieten", an der Universität zu Köln (mit Prof. Dr. Stephan Hobe)

Sommer 2012

Konzeption und Leitung einer Sommerakademie über "Wirtschaftsvölkerrecht - Globalisierung nachhaltig gestalten" der Studienstiftung des deutschen Volkes in Greifswald (mit Prof. Dr. Marc Bungenberg, Universität des Saarlandes und Prof. Dr. Andreas Ziegler, Universität Lausanne)

Sommersemester 2012

10 748 – Europäisches und Internationales Investitionsrecht
Vorlesung (2 SWS, 2 SP), mit Junior-Prof. Dr. Steffen Hindelang, LL.M.

Sommersemester 2011

10 751 – Europäisches und Internationales Investitionsrecht
Vorlesung (2 SWS, 2 SP), mit Dr. Steffen Hindelang, LL.M.

Sommer 2009

Konzeption und Leitung einer Sommerakademie über "Globalisierung und die Zukunft des Völkerrechts" der Studienstiftung des deutschen Volkes in Görlitz (mit Prof. Dr. Stephan Hobe, Universität Köln, Prof. Dr. Jörn Griebel, Universität Siegen, Prof. Dr. Christian Tietje, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und Prof. Dr. Karsten Nowrot, Universität Hamburg)

Sommer 2006

Konzeption und Leitung einer Sommerakademie über "Internationales Investitionsrecht" der Studienstiftung des deutschen Volkes in Koppelsberg