Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Juristische Fakultät

Klausurenkurs

Die Juristische Fakultät sucht Korrekturassistenten und Korrekturassistentinnen für die Korrektur von Klausuren (Mindestanforderung: Erste juristische Prüfung).

 

Der Klausurenkurs dient der Vorbereitung auf die schriftlichen Examensprüfungen. Während der Vorlesungszeit kann wöchentlich eine fünfstündige Klausur absolviert werden.

Die Teilnahme am Klausurenkurs ist auch für Studierende anderer Universitäten möglich.

Die Korrektur der Klausuren ist kostenpflichtig: Wertmarken für die Korrektur der Klausuren sind zu den Öffnungszeiten bei der Universitätskasse der Humboldt-Universität zu Berlin im Hauptgebäude (Unter den Linden 6, Raum UL 6, 1006, rechter Seitenflügel im Erdgeschoss) zum Preis von 9,— Euro pro Klausur zu erwerben.

Die Klausuren werden unter Aufsicht geschrieben. Die nachträgliche Abgabe der zusammengehefteten und mit Wertmarke versehenen Klausur ist am darauffolgenden Montag möglich. Bitte werfen Sie die Klausur bis spätestens 11 Uhr in das Postfach des für die Ausgabe und Korrektur der Klausur zuständigen Lehrstuhls beim Pförtner des Alten Palais (am Foyer Unter den Linden 9). Falsch eingeworfene Klausuren gelten als nicht fristgerecht abgegeben. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf eine Korrektur.

Die Materialien zum Klausurenkurs (Sachverhalte und/oder Lösungsskizzen) werden in Moodle bereit gestellt. Soweit für den Zugriff über die Zugangsdaten Ihres CMS/AGNES-Account hinaus Kennwörter notwendig sind, werden diese in der Veranstaltung mitgeteilt.

Die konkreten Termine entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis.

Die Materialien zum Klausurenkurs werden im Moodle-Kurs "UniRep 2018/2019 - Klausurenkurs" bereit gestellt. Soweit für den Zugriff über die Zugangsdaten Ihres CMS/AGNES-Account hinaus Kennwörter notwendig sind, werden diese in der Veranstaltung mitgeteilt.